Helgoland gute Auktion oder nicht?

  • Schaue heute Abend nach werde dir dann versuchen näheres zu erzählen scheinen aber vorerst nur die normal Marken zu sein

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • Hallo Witchery,


    hattest Du vor dem Bieten im Katalog nachgeschaut, was zu bei den Helgolandausgaben steht? Ausser dem Wert.


    Beste Sammlergrüsse!


    Lars

  • Habe zurzeit eben nur den Philex Katalog und dort steht ja nicht sehr viel geschrieben. Was haben den die neudrucke für nen Wert?

    *** Wie sagt man gepflegt "leck mich am Arsch"?***
    *** "Du kannst mich am Ende der Wirbelsäule, ***
    *** wie eine Briefmarke behandeln" ***

  • Hallo Witchery,


    mein ganz dringender Rat: Wenn Du solche Gebiete wie Helgoland sammeln willst, dann besorge Dir auf jeden Fall den Michel-Spezial. Oder kuck Dir wenigstens folgende Internetseite an:


    Wert pro ND m.E. etwa 1-2 Euro. Es gibt auch seltenere ND, die deutlich teurer sein können.


    Beste Sammlergrüsse!


    Lars

  • Hallo



    Das werde ich machen und mir die Tips zu Herzen nehmen.


    Es war mir wieder mal eine Lehre.



    Gruss


    Witchery

    *** Wie sagt man gepflegt "leck mich am Arsch"?***
    *** "Du kannst mich am Ende der Wirbelsäule, ***
    *** wie eine Briefmarke behandeln" ***

  • Zu DM Zeiten waren es ca. ne Mark pro Stück.
    Wie alles, ist nix billiger geworden. Heute sind es in der Tat ein bis
    zwei Euro. Allerdings habe ich auch schon Sücke für 500 und mehr
    verkauft / gekauft, aber das sind Spezialsachen, welche nicht unbedingt
    herumliegen und nicht umsonst so teuer sind.
    Bei Interesse kann ich mal solche Brocken hier abbilden.
    Wie deckel schon sagte, man muß wissen, was man da
    sammelt. Wenn du möchtest kann ich dir Literatur zukommen lassen ...
    brauche dann aber deine E-Mail Adresse per PN.