Frechheit phila-forum (Plagiat)

  • Hallo, anbei ein scan von einer Infopost die mich soeben erreichte, ich finde dieses Plagiat eine Frechheit und ein Versuch den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, indem man sich an unseren guten Namen dranhängt.


    Aerotech man sollte diese Firma abmahnen.


    Was haltet ihr von der Idee ?



    Achja , Preise: monatlich 4,99


    vierteljährlich 9,99
    halbährlich 14,99
    jährlich 19,99

  • Hab mir gerade mal die Seite angeschaut.- Abzocker meiner Meinung. X(
    Wer für sowas bezahlt ist selber Schuld. :D


    Grüsse
    Robert

  • Das Thema wird sich wahrscheinlich in Kürze sicherlich wieder von ganz von alleine erledigen. Siehe die geplatzte Blase mit " Epriso ". Ärgerlich nur, dass automatisch Assoziationen zu " unserem Philaforum " und unweigerlich Querverbindungen in den Köpfen einiger Besucher gesponnen werden. Eine Möglichkeit dagegen vorzugehen? Wohl kaum, da das Philaforum ( das einzig wahre ) ja wohl kein eingetragenes Warenzeichen oder Markenname hat. Aber wie gesagt, die Zeit wird es schon richten.
    Dennoch: Eine absolute Frechheit und Sauerei


    Grüsse
    Kramix

  • hallo,


    für mich stellt sich die Frage wessen geistiges Eigentum die Seite ist, wer hat sie ins Netz gestellt und bearbeitet/verwaltet sie ?
    Wenn der, die diese miese Masche der C.Klein hinnehmen - ihre Sache-


    Aber ich würde persönlich dagegen vorgehen, auch ohne eingetragenes Warenzeichen besitzt man Rechte und Eigentumsansprüche und das kann man rechtlich verfolgen !!


    Eine Mitteilung an den BDPh und ZPVW denke ich würde auch was bewegen können !?



    mfg

  • Ich möchte hier keine Namen veröffentlichen (bin kein Jurist und weiß nicht was man da darf oder nicht.), aber unter kann jeder kostenlos die Daten des Eigentümers der Domain einsehen. Inklusive Post und Mailadresse. Einfach rechts oben die URL der fraglichen Webseite eingeben und schon kommt man zu den registrierten Daten.

  • ... sehr "schön" finde ich auch folgende Aussage:


    Zitat

    ... Anders als bei vielen Foren ist bei Phila-Forum nur eine geringe Nutzungsgebühr zu entrichten ...


    Da haben sie recht !


    Die beiden guten Foren die ich kenne (dieses ist eines davon) sind kostenlos :D

  • Wir wissen ja, was das einzige wahre Briefmarken-Forum ist!


    Und da lesen wir gerad diesen Threat.


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • In der Mai- Ausgabe des Briefmarkenspiegels wird über das "Phila- Forum" berichtet. Dabei wird auch dieses Forum erwähnt: ".....Dabei will sich das Phila- Forum (übrigens nicht zu verwechseln mit dem bereits gut besuchten Diskussionsboard ) "kompetent und sammlernah" aufstellen und...."