Michel Online

  • Hi!



    Ist hier irgendwer, der den Michel-Katalog online abonniert hat? Lohnt der sich? Interessant wäre es, wenn dort Preisänderungen schon während des Jahres erfolgen würden - oder passiert das nur Jährlich so wie im Katalog?


    Gut ist natürlich, dass man dort auf fast alle Michel-Bände zugreifen kann... für 4,90 € ist das... ok.



    Hajo

  • Hajo !


    Ich habe zu Weihnachten meinem Mann ein Jahresabo geschenkt und darf da auch partizipieren.


    Wir standen vor der Alternative - immer neue Michel kaufen ( das sprengt einfach den Rahmen bei so vielen Sammelländern ) oder eine gescheite Lösung.


    Wir haben fast alle Michel aus unterschiedlichen Ausgabejahren - mindestens 1 Regalmeter, wenn nicht mehr, und können aktuelle Bewertungen nun online [Blockierte Grafik: http://www.smilietv.philaforum.com/upload/20/1145272639.gif] abrufen.


    Das ist schon ein Fortschritt !


    Da sind die 4,90 € monatlich keine Fehlausgabe.....


    Gruss Shqip :rolleyes:



    Nachtrag :


    Ich gehe davon aus, dass z.B. bei Übersee ( alle 3-4 Jahre ein neuer Katalog ) die aktuellen Bewertungen zugrunde liegen. Bei kurzlebigeren Ausgaben ist die Fragestellung durchaus berechtigt.
    Das müsste man per Nachfrage / Support klären.
    Aber ich denke, einige andere Mitglieder haben auch noch Erfahrungen mit Michel - online...

  • wenn du mit Uno Uno New York meinst dann ja und Lichtenstein sowieso...lohnt sich auf alle Fälle

  • Zitat

    Original von saschJohn
    wenn du mit Uno Uno New York meinst dann ja und Lichtenstein sowieso...lohnt sich auf alle Fälle


    UN Genf und Wien sind nicht dabei ?(

  • Zitat

    Original von Hajo
    Hi!
    Ist hier irgendwer, der den Michel-Katalog online abonniert hat? Lohnt der sich? Interessant wäre es, wenn dort Preisänderungen schon während des Jahres erfolgen würden - oder passiert das nur Jährlich so wie im Katalog?


    Ich zitiere mal direkt aus dem Online Katalog (Stand 15.04.07):

    "Der Datenbestand wurde Ende Dezember neu eingespielt, somit wurde der Übersee-Katalog Band 5 - Westafrika und die neuen Europa-Kataloge Band 5 bis 7 aktualisiert, sowie die Ergänzungen der Übersee-Kataloge 2 bis 4 und 7 bis 9 eingefügt.


    Die Anzahl der Briefmarken beträgt nun im Online-Katalog über 588.000 mit über 1.530.000 Preisnotierungen und etwa 279.000 Abbildungen.

    Inhalt
    Deutschland mit Teilen aus Altdeutschland, All. Besetz., Bund, Berlin, DDR, Saarland usw.
    Europa-Kataloge Band 1 bis 7
    Übersee-Gebiete aus den Katalogen:
    Amerika (Band 1)
    Karibische Inseln (Band 2)
    Südamerika (Band 3)
    Afrika (Band 4 - 6)
    Australien (Band 7)
    Asien (Band 8 -10)


    Weitere Aktualisierungen folgen nach Erscheinen der jeweiligen Kataloge (Spezial-Kataloge ausgeschlossen). "


    Die Aktualisierung erfolgt leider nicht parallell zur Michel-Rundschau, in der die Neuerscheinungen ja relativ aktuell veröffentlicht werden, sondern erst mit Erscheinen eines neuen Kataloges. Mir ist schleierhaft, warum man eine Datenbank nicht monatlich aktualisieren kann um z.B. die Neuerscheinungen Bund zu integrieren.


    Ansonsten ist es eine gute ERGÄNZUNG zu den Katalogen, da man so die älteren Ausgaben weiternutzen kann.


    Die Abbildungsqualität ist teilweise ordentlich und farbig, teilweise miserabel, winzig klein und schwarzweiß.

  • Zitat

    Original von Concordia CA


    Mir ist schleierhaft, warum man eine Datenbank nicht monatlich aktualisieren kann um z.B. die Neuerscheinungen Bund zu integrieren.


    Ganz einfach: Sie wollen Dir die Rundschau auch noch andrehen !


    Eine monatliche aktualisierung waere ein Kinderspiel!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

    Einmal editiert, zuletzt von zackenhirsch ()