ca 6 Kilo Bund auf Papier

  • also nur mal ne Vorankündigung weil ich sie erst noch durchforsten muss ;) Also ich hab hier ca 6 Kilo (!) eher mehr an Kilowaren Bund...wenn ich meine Fehliiste aufgefüllt hab stell ich sie bei Ebay ein oder tausche sie gegen 6 Kilo Altdeutschland :D...Spaß beseite ne aber so 6 Kg Deutschland (ohne Bund und DDR ab 1960) würd ich nehmen muss auch nicht auf Papier sein aber gestempelt 8) wenns keiner will kommts zu Ebay da will immer einer zuzüglich Porto oder ich brings rum

  • Heh, Heh, schon genug durchsucht? :D


    Das wird noch locker n' Jahr dauern :D

  • Bei Kiloware kommt's ja auch immer sehr auf die Mischung an:


    - Verhältnis Dauermarken (auch hohe Werte oder nur Standard?) - Sondermarken?
    - (Noch) Wohlfahrtsmarken dabei?
    - Eng geschnitten (wenig Papierrand; möglichst nur einlagig) oder großzügig ausgerissen (halbe Briefumschläge dranhängend)?
    - Zeitraum des Materials (sortenreich über mehrere Jahre gehend oder alles aus einem halben Jahr mit hundertfach gleichen Leuchttürmen und anderer SK-Massenware).


    Hört sich meiner Erfahrung nach meist verlockender an, als es im Endeffekt ist. Nach einmal Durchwühlen hat man doch fast alles relativ Seltene, schön Gestempelte etc. herausgesucht. Die "Hepburn" und andere Superfunde haben immer nur die gemacht, die als erster Knabe an der Quelle waren.

  • :D Dennis ne ich habs bis jetzt nur kurz durchgesucht mit dem Jahr kannst hinkommen ;) wollt nur mal die Tendenz sehen...also es ist nen sher toller Posten und ich hab noch ein paar Kilo drauf geschüttet. Zeit ist von 1951 bis heute..naja im Sommer kann ich mehr sagen .)

  • Na Sascha da bin ich ja wirklich gespannt, also anmMarken aus den 90 ern wäre ich auch immer interessiert da hier noch meine größten Löcher sind


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.