• Hallo,


    bin 27 Jahre jung, lebe (noch) in Rostock,M-V und habe vor kurzem auf dem Dachboden meines Opas ein paar alte Briefmarken gefunden, sind die wertvoll ?...nee das mit Opa war nur ein Scherz, nicht weglaufen. :P


    Meine Mutter hat mich in meiner Jugend mit den Briefmarkenvirus infiziert und seitdem sammle ich Deutschland, allerdings in keiner Weise profimässig. Meine Leidenshaft sind insbesondere die "Köpfe" Dauerserien (z.Bsp Frauen, sehr gelungen)


    Da es in meiner Gegend leider keinen direkten Info/Bezugsmöglichkeiten in Sachen Philatelie mehr gibt, bin ich nun aufs Inet angewiesen und hoffe von euch zu lernen.


    Ciao :]

  • Willkommen bei uns!
    Ich höffe du bringst schöne Tauschware mit :veryhappy:


    Gruss
    Denis

  • Hallo postfrisch,


    herzlich willkommen hier


    "Ich höffe du bringst schöne Tauschware mit"
    ...oder ich biete Dir Frauenköpfe mit Sonderstempeln an?!


    Sammelst Du nur Postfrische oder (auch) gestempelte?
    Was sind den Deine Sammelgebiete?


    Lernen kann man hier ganz hervorragend. Es sind jede Menge kompetente ( ich gehöre nicht dazu ) Leute hier die einem weiterhelfen.


    Schön das Du hergefunden hast.


    Grüße
    gluecksdings

  • Hallo,


    ich sammle alles aus Deutschland gestempelt & ungestempelt chronologisch rückwärts, sprich ich komplettiere die 90er, dann die 80er usw [ganz einfach um besser den Überblick zu behalten ]
    Nur die Frauen haben es mir irgendwie angetan, weiss auch nicht warum ?(, sieht halt schön aus


    Zitat


    Lernen kann man hier ganz hervorragend. Es sind jede Menge kompetente ( ich gehöre nicht dazu )...


    ich suchte auch ein Phila-forum, wo auch "Normale" rumlaufen ,bei manchen Sachen die man ja so liest, frag ich mich auch "from which Planet are they?" ;)


    mfg

  • Hallo,
    Frauen sehen immer besser aus! Ich denke, Du bust hier schon richtig gelandet.Ich bin auch noch nicht lange dabei, finde aber das hier schon ganz normale Sammler sind. Du wirst bestimmt auf alles eine kompetente Antwort bekommen. Musst nur fleissig schreiben.

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • Naja, du beschäftigst dich mit einem Hobby das mehrere Generationen angesprochen hat. Da gibt es schon gewisse "Sonderheiten" die man mit einem Lächeln ignorieren sollte. :D


    Ansonsten Willkommen im Forum und viel Spass beim Lesen und posten. Weitere Meinungen sind immer gefragt.


    Coki

  • Zitat


    Naja, du beschäftigst dich mit einem Hobby das mehrere Generationen angesprochen hat. Da gibt es schon gewisse "Sonderheiten" die man mit einem Lächeln ignorieren sollte. großes Grinsen


    Man muss sich dann nur nicht wundern, das das Image der Philatelie
    so mies ist...man erntet immer nur traurige Blicke,wenn man erwähnt,welches Hobby man hat. :(

  • Interessante Frage die du da stellst "Warum hat die Philatelie so einen schlechten Ruf". Ich denke das wäre sicher Wert für einen Thread.


    Meiner Erfahrung nach wird man nur noch bemitleidet wenn man das Thema anspricht. Was mich herzlich wenig stört, da ich bekannt dafür bin komische Dinge zu tun (z.B. mit Zinnfiguren zu spielen :veryhappy:).


    Coki

  • "Warum die Philatelie so einen schlechten Ruf hat?!


    Die Philatelie hat keinen schlechten Ruf, es sind vielmehr die seichten Sammlungen welche zur Tristess beitragen.


    Was man nicht kennt, schätzt man nicht! Und nachdem immer weniger Leute, von wenigen Marken viel Ahnung haben, haben eben immer mehr Leute, von immer mehr Marken, immer weniger Ahnung. Unatraktiv!



    Die Briefmarkensammelei war anfangs eine "Kinderbeschäftigung" (wirklich), bald darauf ein "Sport" (Parforce-Sammlungen) und gleich dannach eine halbe Wissenschaft mit Marktchancen (ca. um 1880-1930). Tja, in etwa zu dieser Zeit haben die Staatsdruckereien der Philatelie einen neuen "Spin" verpasst und zockten fortan die Sammler ab (Aktie des kleinen Mannes). Finanziell sind die meisten Husch-Pfusch-Sammler auch ordentlich auf die Nase gefallen. Und nachdem alles nach dem Geld strebt, hat sich auch der Philatelie-Markt (im niedrigen Segment) massiv beruhigt.



    Ich kann einem Anfänger nur den Rat geben:


    Kauft einen großen Posten billiger Marken und beschäftigt Euch damit!
    Schmeißt den ganzen Ramsch weg, sobald Ihr ein interessantes Objekt gefunden habt.
    Nehmt einen Marke heraus und versucht so viel wie möglich über genau diese eine Marke herauszufinden. Spezialisiert Euch! Dann wird´s auch interessant. Das im Michel nach tausenden Nummern blättern, ist anstrengend und fad!

  • Zitat

    Original von Nimrod
    "Warum die Philatelie so einen schlechten Ruf hat?!


    Die Philatelie hat keinen schlechten Ruf, es sind vielmehr die seichten Sammlungen welche zur Tristess beitragen.


    du wirst aber schon zugeben, das man -Sammlungsunabhängig- als Langweiler gilt - Philatelie ist nun mal ein Hobby, wo man einsam über die Marken gebeugt seine Zeit verbringt oder zweisamm über Offsetdruckverfahren philosophiert :P

  • ad einsam über die Marken gebeugt:


    Dann ist Bücher lesen, malen, usw. auch ein Langeweiler-Hobby.


    Frag´ einen Sammler, ob Marken fad sind ...(sein Gebiet sicher nicht, jedes andere schon eher). Frag´ einen Laien, ob Marken fad sind...(ganz sicher, ist ja nur gezacktes, buntes Papier).


    Der Spaß an den Briefmarken steht und fällt eben mit der Beschäftigung, dem Lesen der entsprechenden Bücher, der Jagt nach Schnäppchen bzw. Fehlstellen, dem Auffinden von "Neuem".


    Markensammeln ist aber zugegebenermaßen ein bisserl aus der Mode (dafür gibt´s andere Hobbies, welche sich früher niemand leisten konnte). Aber das kannst Du auf jede Form des Sammeln umlegen....Mineraliensammlungen sind auch nicht besonders spannend, oder?

  • Zitat


    Frag´ einen Sammler, ob Marken fad sind ...(sein Gebiet sicher nicht, jedes andere schon eher). Frag´ einen Laien, ob Marken fad sind...(ganz sicher, ist ja nur gezacktes, buntes Papier).
    (...)
    Aber das kannst Du auf jede Form des Sammeln umlegen....Mineraliensammlungen sind auch nicht besonders spannend, oder?


    Richtig, aber vergleiche es nicht nur mit anderen Sammlerhobbys !
    Wenn dich jemand nach deinem Hobby frag sag mal nicht "Sammel XY" sondern Freeclimbing,Marathon,Bungeejumping,Schießen etc. Sowas steht viel höher im Kurs und du wirst positivere Reaktionen bekommen!

  • Zitat

    Original von postfrisch
    Hallo,


    ich sammle alles aus Deutschland gestempelt & ungestempelt chronologisch rückwärts, sprich ich komplettiere die 90er, dann die 80er usw [ganz einfach um besser den Überblick zu behalten ]


    Ich könnte dir BRD Marken als noch nciht abgelöste Kiloware im Bereich von 1970-1995 zum Tausch anbieten. Interesse?

  • -Altdeutsche Marken (Baden und Thurn&Taxis)


    -Marken 1949-1960:
    111, 113-120, 139-147
    149-151, 153-161
    162-176 ausser 169
    177+178
    180, 182, 184, 187
    190-195
    197-248 ausser 241, 245
    249-280 ausser: 252, 253, 256, 257, 268, 269, 276, 277, 279
    283+284, 286+287, 292, 296
    297-301
    310+311 a und b
    322-325
    Block2, 315-319, 327, 335+336, 339, 340-343


    -Sondermarken (also z.b. so 80+20 Marken etc. aus BRD 1960-1990)


    -Blöcke 1949-1990 (fast alle)


    Gruss
    Denis

  • Hallo Dennis,
    Ich hätte schon was für Dich von der BRD. Gucke mal in meine HP ( steht bei meinem Mitgliedsnamen) Vielleicht findest du etwas für mich. Was hast Du sonst noch zum Tauschen?
    Grüße

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • hast du ICQ und/oder IRC dann könnten wir uns nämlich besser austauschen^^

  • Warum hat die Philatelie so einen schlechten Ruf


    Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Und wenn mich einer komisch anguckt habe ich nur ein müdes Lächeln übrig. Passiert aber recht selten. Was sich ein bisschen blöd anhört ist das Wort "sammeln". das hört sich an wie Pilze, oder am Strand Muscheln sammeln an. Ich sage immer, ich beschäftige mich mit Briefmarken, oder, ich bin Philatelist. Da ist dann meistens Ruhe.

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten