GB Nr. 100 verschiedene Farben

  • Ich habe mal wieder eine Frage an die immer so hilfsbereiten GB-Spezialisten.


    Beim einsortieren der surface-printed issues ist mir bei Mi-Nr. 100 eine Marke mit einer auffällig anderen Fabe aufgefallen. Mal abgesehen vom geringen Wert der 100 und auch davon, dass die auffällige Marke ein Knochen ist, würde mich doch interessieren, ob es sich dabei um die Farbe handelt, bei der das Zinkchromat verwendet wurde, dass wasserlöslich war.


    Die linke scheint mir eine 100a zu sein (grün unter UV-Licht), die mittlere eine 100b (schwarzblau unter UV-Licht) und die rechte die mit den wasserlöslichen Farbbestandteilen (Farbe ändert sich unter UV-Licht nicht).


    Liege ich mit meiner Vermutung richtig?

  • Die Farben der 55 und der 100a sind sich in der Tat sehr ähnlich, aber die Marken unterscheiden sich im Druckbild (Michel Typ af und ax). Wenn man sie nebeneinander liegen hat, ist das deutlich zu sehen.


    In dem Buch "Great Britain: The De La Rue Years 1878-1910" Vol. 2 von W.A.Wiseman soll es gemäß SG nähere Informationen dazu geben. Aber dieses Werk habe ich leider nicht.

  • Zitat

    Original von asmodeus
    Stimmt. Ich habe auch nur aus dem Bauch raus geschrieben. Ja, man sollte genau hinschauen. Nur bei Farben, kann ich Dir wenig weiterhelfen....


    Dafür kannst Du Victoria plattieren...