Wo Bilder hochladen?

  • Hi an Alle,


    nach einigem hin und her werde ich wohl demnächst einige Bänder an Briefmarken (etwa 800 größtenteils unsortiert) hier zum Verkauf reinstellen, da ich *wiiiihiiihiiirklich* nichts mehr damit anfangen kann und ich hoffe, das hier der eine oder andere was Interessantes findet. Wenn dabei für mich auch noch was abspringt, umso besser. ;)


    Also müsste ich demnächst mal EINIGE Bilder hochladen. Hat hier jemand Tips, wo man für sowas ordentlich Speicherplatz herbekommt? So, daß ich dann gleich direkt verlinken kann?


    Danke und Grüße payce! :)

  • Sag lieber mal zuerst in Wort, welche Jährgänge die Briefmarken sind, die Erhaltung (postfrisch/gestempelt) und aus welchen Ländern.


    Daran kann man schon abschätzen, ob sich ein Einstellen lohnt.


    Und: Du kannst pro Post hier 5 Bilder hochladen, da werden die automatisch verkleinert. Da manuell eingestellte Bilder von außen meist das Forumformat sprengen, sind diese weniger gerne gesehen.


    Aber auch hierzu gäbe es z.B.

  • Guter Tip, Danke!


    Ja, ich werde morgen mal schauen und dann hier die Daten der Alben reinschreiben. Vielleicht findet sich ja was. Dann bis morgen oder so! :)

  • Aaaalso, hier mal die (evtl. enttäuschende) Zusammenfassung:



    Blauer Ordner:
    Schweiz, Cuba, Polen, China, Schweden, Niederlande, Türkei, Ruanda, Kanada, Pakistan, Dänemark, Kenia, Belgien, Finland, Indonesien, Österreich, Brasilien, Neuseeland
    hauptsächlich 70er 80er
    vereinzelt weitere verschiedene Länder


    Roter Ordner:
    Guinea Ecuatorial, Guinea Bissau, Mongolei, Ruanda, Polen, DDR, Malaisia, Spanien, Frankreich, Ungarn, Österreich
    großer Teil Deutschland
    vereinzelt weitere verschiedene Länder
    hauptsächlich 80er


    Brauner Ordner:
    großer Teil Deutschland, DDR und Ungarn Ende 70er, 80er
    Spanien, Portugal, Jugoslawien, Tschechoslowakei, Nikaragua, Russland, Rumänien, Italien, Indien, Griechenland, Frankreich, England 70er, 80er


    Allgemein: Ein Großteil der Marken ist gestempelt, ein paar wenige nicht gestempelt. Die Qualität (würde ich behaupten) ist bei den meisten postfrisch oder sehr gut. Einige wenige sind mindestens noch gut erhalten. Wirklich nicht mehr gut erhaltene Marken sind kaum oder eigentlich nicht dabei.


    Ich weiß schon, das erfüllt *genau* die Träume eines jeden Sammlers: International von "neuerem" Datum... (das war ironisch gemeint... ;) ). Anmerkung: Bitte entschuldigt die Namensgebung anhand blauer Ordner usw., so habe ich es vorgefunden, daher. Insgesamt dürften es so etwa 1000 Briefmarken in insgesamt drei Ordnern sein. Lohnt sich das hochzuladen oder soll ich so frei sein und das Ganze dem örtlichen Verein für lau (also nix) überlassen?


    Danke noch mal und Grüße payce! :)

  • Hallo Payce.


    Deine Aufstellung läßt nicht auf einen größeren Wert schließen.
    Da du auch scheinbar nicht den "Großen Reichbach" erwartest, ist deine Idee mit einem Verein nicht die schlechteste.
    Schön wäre es, wenn es dort eine Kinder- oder Jugendgruppe gibt.
    Oftmals finden sich dann auch Motivsammler die sich sicherlich über deine Ordner freuen würden.
    Jugendarbeit in der Philatlie ist eines der wichtigsten Aufgaben.
    Sonst sterben wir aus :(
    Oder halt als Spende nach Bethel
    Das wäre auch ein gutes Werk.


    Mit Sammlergruß
    Andreas