Welche Art der Aufbewahrung ist die beste?

  • Ich habe 2 Systeme probiert um meine "normalen" Marken zu ordnen.
    Einmal die normalen Alben und dann die Ringbinder mit den Einlagen wo man die Marken reinstecken kann. Meiner Meinung nach sind die Ringbinder reine Geldverschwendung, es hängen Fussel drin und es sieht meiner Meinung nach auch nicht so gut aus. Noch dazu kommt das es um ein vielfaches Teurer ist.
    Anders mache ich das mit meinen Wertvolleren und Jahressätzen. Für diese benutze ich Farb Vordrucke von Lindner, Top Qualität, schaut gut aus und rechtfertigt den Preis auf jedenfall.

  • Kommt auf die Art der Sammlung an: Abstecken, oder Umstecken?
    Wer eine Ländersammlung einfach nur nach Kat-Nr. abstecken will ist mit den angebotenen Vordruckalben sicher ausreichend ausgerüstet. Hat man von ähnlichen Marken allerdings mehr als nur ein Stück (meist sogar 10 bis 100 einer einzigen Kat-Nr. bei Spezialsammlungen) reicht die vorgefertigte Album-Ware nicht mehr aus. Tatsächlich würde ich für das "Lieblings-Gebiet" die schnöden, billigen, trivialen Steckalben empfehlen. Bessere Marken schützt man zudem mit eigens zugeschnittenen Hawid-Streifen.


    Kleine Empfehlung meinerseits: sollte eine Länder-Sammlung "voll" sein...nicht gleich auf ein neues Gebiet (und neue Vordruckalben) ausweichen...lieber das Geld in Spezialliteratur investieren und nach Details in der vorhandenen Sammlung suchen. Erst hier fängt der Spaß an....wirklich!!!