ANK Nr. 583 – Plattenfehler oder Druckzufälligkeit?

  • Bei der Durchsicht meiner Österreichsammlung bin ich bei der Freimarkenausgabe „Österreichische Volkstrachten“ von 1934/36 auf die 1 Schillingmarke aufmerksam geworden.


    Betrachtet man hier bei der gestempelten Marke das linke Auge des Mannes, so kann man einen weißen Fleck erkennen.


    Mich würde nun interessieren, ob es sich hierbei um einen Plattenfehler oder doch um eine Druckzufälligkeit handelt?


    Lg Bernhard

  • Diesen Fehler habe ich noch nie gesehen und ich finde ihn toll!


    ich werde mich mal auf die Suche nach einem Vergleichsstück machen ...