Aus für historische Busse in London

  • Aus für historische Busse in London
    Die legendären roten Doppeldeckerbusse sind endgültig aus dem Londoner Stadtverkehr gezogen worden.
    "Das ist ein trauriger Tag", sagte der frühere Busfahrer Rustom Battiwalla vor seiner Abschiedsfahrt im letzten Doppeldeckerbus. Die Busse seien technisch überprüft worden und hätten noch mehrere Jahre fahren können.
    Die roten Busse, die aus wirtschaftlichen und Sicherheitsgründen durch deutsche Fabrikate ersetzt werden, hatten das Londoner Stadtbild seit 1954 geprägt. An Bord waren nebst dem Fahrer auch ein Ticket-Verkäufer. Liebhaber können einen Bus für 8000 Euro kaufen.


    [Blockierte Grafik: http://www.fh-bochum.de/fb4/in…n2000/doppeldeckerbus.jpg]



    Quelle:



    Diese Nachricht habe ich soeben im Fernsehen gesehen.
    Das müsste doch den Wert der Briefmarke, dessen Motiv einen dieser legendären Busse zeigt in die höhe jagen lassen oder!? ?(

  • Zitat

    Original von aerotechDas müsste doch den Wert der Briefmarke, dessen Motiv einen dieser legendären Busse zeigt in die höhe jagen lassen oder!? ?(


    Sicher nicht. Einzige Ausnahme, Sieger macht eine Motivsammlung mit den Bussen und diese wird enorm erfolgreich, sodass wir in Europa auf einen Schlag 1-2 Mio Sammler mehr haben ;). Oder du findest jemanden, wie anscheinend im Moment mit den Europa Marken, der den Markt leerkauf.


    Aber selbst dann eher unwahrscheinlich.


    Coki