Brustschilde! Fehler?

  • Hi!


    ich habe mir so ein paar Brustschildmarken mal genauer angesehen. Bei einigen konnte ich ein paar Auffälligkeiten finden. Kann mir jemand zu diesen MArken etwas sagen? Handelt es sich um Druckzufälligkeiten, oder um Plattenfehler und wie ist so etwas zu bewerten? Bin für jede Auskunft dankbar.


    Bild1: linke Marke: Punkt über R von Reich
    Bild1: rechte Marke: rechts unten blauer Farbfleck und S von Groschen


    Bild2: linke Marke: S von Deutsche mit Haken nach unten
    Bild2: rechte Marke: Farbfleck unter der linken 3 von 1/3


    Bild3: linke Marke: linke 2 von 1/2 "gebrochen"?
    Bild3: rechte Marke: äußere dünne Umrandungslinie über ze von Kreuzer unvollständig


    Bild4: linke Marke: T von Post komisch und H von Reich
    Bild4: rechte Marke: links unten deutlicher roter Farbfleck


    Bild5: linke Marke: Farbfleck an Kreislinie unter c von Reich
    Bild5: rechte Marke: Mittelstriche der E`s und Fuß der 1 rechts, spitzer Fuß N von Groschen,, aber auch Druck insgesamt


    Bild6: linke Marke: innere dicke Kreislinie rechts farbig verdickt
    Bild6: rechte Marke: T von Post komisch


    Bild7: Farbfleck über c von Deutsch und unter linker 2


    PS: Ich weiß zwar, daß die Qualität der Marken nicht so gut ist, aber es interessiert mich dennoch.


    Gruß

  • Ich hab den Brustschildkatalog. Seh morgen mal nach wenn ich Ruhe hab.

    *Deutschland,GB,Amerika,Südafirka*


    **Ansichtskarten und Stempel von Dortmund und Hamburg und Amrum gesucht **

  • Zitat

    Original von jojo30
    die letzten beiden Bilder


    zumindest hat die 2 groschenmarke


    auch für einen germaniasammler zu sehen ;) ;) ;)


    eine wunderschöne abart,


    ich rede nicht von den zusätzlichen farbtropfen im markenbild

  • Die beiden Farbtropfen sind aber schon auch sehr schön, Freund unserer Germania, und auch der Stempel!
    Aber Du wirst die Verzähnung meinen?!


    MfG
    Abarten-Hannes

  • Zitat

    Original von Abarten-Hannes
    Die beiden Farbtropfen sind aber schon auch sehr schön, Freund unserer Germania, und auch der Stempel!
    Aber Du wirst die Verzähnung meinen?!


    MfG
    Abarten-Hannes


    hannes,


    war für dich mit sicherheit kein problem,


    ist schon markant die verzähnung,

  • Hallo Jojo,
    im Michel-Handbuch verzeichnete Plattenfehler sind auf deinen Marken nicht dabei - aber das Handbuch ist sicher nicht als abschließendes Werk gedacht...
    Einige der Bilder würde ich gern im Anhang an die PF einstellen, vielleicht werden sie durch andere Funde bestätigt.
    Nebenbei ist mir ein FZL li an der 1/3 Gr aufgefallen, und, soweit man es an einem scan beurteilen kann, könnten die 1/3 Gr und die 9Kr in der besseren b-Farbe sein, Gruß rabege

  • Zitat

    Original von Abarten-Hannes
    Die beiden Farbtropfen sind aber schon auch sehr schön, Freund unserer Germania, und auch der Stempel!
    Aber Du wirst die Verzähnung meinen?!


    MfG
    Abarten-Hannes


    hannes, kann es sein das eine perfekte marke dein auge beleidigt ? :D :D :D :D

  • Freund unserer Edelsten, Du bist ein Schelm!
    Andererseits durchschaust Du mich: Marken in Normalausführung interessieren mich nur dann, wenn ich damit eine Lücke im Vordruckalbum schliessen kann; das ist zwar eine Befriedigung, aber noch kein Reiz. Der stellt sich beim Abarten-Sammler erst ein, wenn er Missratenes in die Finger bekommt, die er dann zu seiner Miss krönen kann!
    Wie der Volksmund schon so richtig formuliert: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen".
    Und jetzt: ab in den Chat, da finde ich Dich bestimmt!


    Schöne Grüße
    vom Abarten-Hannes

  • Zitat

    Original von Abarten-Hannes
    Die beiden Farbtropfen sind aber schon auch sehr schön, Freund unserer Germania, und auch der Stempel!
    Aber Du wirst die Verzähnung meinen?!


    MfG
    Abarten-Hannes


    hallo hannes


    hier mal eine neuerwerbung von heute,
    mußte sofort an dich denken und kaufen ;) ;) ;)


    frage: warum ist die zähnung oben abgeschnitten ? und meines
    erachtens nach auch noch schief ?

  • Hallo Germaniafreund,


    die unregelmäßigen Eckzähne oben entstanden durch ungleichmäßigen Vorschub der Zähnungseinrichtung. Bei den Marken ab 1872 wurde häufig von unten begonnen, dann sind die unteren Eckzähne gleichmäßig, die oberen können ungleichmäßig sein - so wie bei deiner Marke (Bei den Marken vom NDP wurde stets oben begonnen, dann sind die oberen Eckzähne gleichmäßig).


    Die Marke wurde mit Schere oben getrennt. Ist m.E. kein wirklicher Mangel, da die Zähne ja gerade dort lang sind.


    Ich habe eine NDP 25, die ebenfalls auf einer Seite aus dem Bogen geschnitten wurde. Die Marke ist garantiert einwandfrei und keineswegs nachgezähnt. Diese Marke habe gedreht, auf deine gelegt und die unterschiedliche Zähnungsbreite (13 1/2 bzw. 13 3/4) durch Stauchen ausgeglichen. Die Marken passen vom Format gut aufeinander. Also meiner Einschätzung nach ist deine Marke nicht nachgezähnt.


    Gruß carolinus

  • Hallo!


    Habe ein paar alte Brustschild Marken gefunden. Habe ein paar kleine Fehler gefunden und wüsste gerne, ob es sich hierbei um bekannte Fehler handelt!


    Marke 1: Grüner Fleck unter R von Groschen. Außerdem, wie ist der Hufeisenstempl bewertet?


    Marke 2: Schaden im H von Reichspost.


    Marke 3: Der lange weiße Streifen oder Strich durch den Rahmen unten


    Marke 4: Weißer Punkt im Rahmen unter zweitem E von Kreuzer


    Vielen Dank


    jojo30

  • Habe noch ein zwei weitere Fragen.


    Marke 5: Ist das eine bessere Farbe bei der 1/3 Groschen Marke?


    Marke 6: Wie ist dieser Hufeisenstempel bewertet?


    Marke 7: Weißer Streifen im Rahmen unten.


    Marke 8: Weiße Streifen im Rahmen.


    Thanks


    jojo30

  • 1. PF II Kat: 350 // Huf: 125 Pkt. Type 20-2 // Erhaltung könnte besser sein
    2. möglicherweise PF II Kat: 350 (mal sehen obs keine Abschürfung ist, runde Ecke...)
    3. möglicherweise PF Ia Kat: 550 // (sehr selten, weisse Zahnspitzen deuten auf den Bogenrand hin)
    4. PF VI Kat: 80 // Eckrund.
    5. Nein ausgebleichte a
    6. Demmin 50 Pkt. Type 8 // Eckrund
    7. Nix, aber schöne Nachverwendung Preussen 25 Pkt. (jedoch Erhaltung)
    8. Nix.


    b Farben im Anhang mit a Farben im Vergleich.


    PS: die Hufeisenbewertungen gelten für Briefstücke, Marken werten entsprechend weniger...

  • Hi Woermi!


    Vielen Dank für die Infos! Da die Marken in nem Krims Krams Los waren ist die Erhaltung leider nicht gut, aber wenn es der ein oder andere Plattenfehler ist, dann bin ich ja doch zufrieden! Finde die Brustschilde einfach interessant zum Durchstöbern!


    Viele Grüße


    jojo30