Ein schoenes Sammlerstueck

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich wollte Euch mal ein Sammlerstueck vorstellen.
    Die Kiste ist eigentlich schon immer in unserem Familienbesitz.
    Ich bin gerade dabei etwas naeheres, bzw. mehr darueber herauszufinden.


    Was ich sicher weis:


    Mein UrUrgrossvater (keine Ahnung wieviel Ur) war damals bei Thurn & Taxis angestellt. Er machte die Postbefoerderung und Geldtransporte mit der Kutsche. Die Strecke die er fuhr war: SIGMARINGEN - GAMMERTINGEN


    So, und wenn mein Onkel naechste Woche aus dem Urlaub wieder zurueck ist werde ich den mal ausquetschen, der weis sicher mehr!

  • Hast Du die Truhe schon mal aufgemacht? :augenzu:


    Vielleicht finden sich noch einige Poststücke darin.... :] :] :]

  • Aufgemacht schon, aber darin befindet sich eine Fernbedienung und die Kopfhoehrerkabel meines Vaters :)

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • Tja, früher war alles besser, früher war alles aus Holz....


    Sehr schönes Teil! So eine massive Kiste hat mit Sicherheit wertvollen Inhalt schützen sollen.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Sehr sehr schönes Stück, ehrlich das ich sage ich nicht nur wegen dem Tatbestandes von TuT, sondern ich mag sowas altes russtikales!


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • Mich wuerde mal der Wert interessieren, oder ob es dafuer Sammler gibt. Hab schon ueberlegt es bei E-Bay einzustellen und kurz vor Schluss die Auktion zu beenden. Das Teil ist natuerlich unverkaeuflich!!!!


    Werde dann morgen noch ein antikes altes Bild von TuT zur Postgeschichte einstellen.

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • Zitat

    Original von mtcyrus
    Sehr sehr schönes Stück, ehrlich das ich sage ich nicht nur wegen dem Tatbestandes von TuT, sondern ich mag sowas altes russtikales!


    MFG


    Bist Du auch geschichtlich betucht mit TuT.


    Koenntest Du so etwas nachschlagen wann die Strecke Sigmaringen-Gammertingen mit der Postkutsche bedient wurde??

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • Zitat

    Original von saschJohn
    wennde das Teil dem Bodo von Kutzleben zeigst bist es los :D


    Den kenn ich gar nicht, wer ist das?


    Aber wie gesagt, unverkaeuflich!!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • Hab gerade mal gegoogelt, da taucht sein Name Hundertfach auf.


    Interessant, vielleicht weiss er mehr ueber meine Geldkassette. NaJa, werde aber wohl kein Kontakt zu Ihm aufnehmen, versuche es zuerst mal bei den ueberlebenden meiner Verwandtschaft :)

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • Na der Mr. TuT wie er sich selbst nent, ist schon ein krasser typ, und über die Strecke was rauszufinden das tue ich mal auf jeden Fall!!!


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • So, nun das Bild von TuT-Bild.


    Meines wissens wurde dieses Bild nur am Mitarbeiter weitergegeben.


    Wenn jemand etwas anderes weis bin ich fuer Infos Dankbar!!


    Uebrigens wurde uns fuer dieses Bild von einem Antiquitaetenhaendler schon vor Jahren viel Geld geboten!

  • Zitat

    Original von soaha
    zackenhirsch, in diesem zusammenhang interessiert mich immer was für einen viel Geld ist.



    Beste Sammlergrüsse


    Mich interessiert das weniger. Was ist denn viel Geld? 100? 1500? 30000?



    Es ist ein schoenes Stueck, deshalb habe ich es hier eingestellt, der Thread heisst ja schliesslich Philatelie Geschichte. Und dazu sollte er auch dienen!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

    Einmal editiert, zuletzt von zackenhirsch ()

  • Also alles über die Poststrecke bekommst du noch genannt, da sind sehr gescheite Leute dran, historische Daten zu bekommen, ich werde mich bemühen!!!

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • Zitat

    Original von mtcyrus
    Also alles über die Poststrecke bekommst du noch genannt, da sind sehr gescheite Leute dran, historische Daten zu bekommen, ich werde mich bemühen!!!


    Supi, Freut mich!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

  • warum stellst du dieses Foto nicht bei Sammeln.at ein, und läßt die Truhe schätzen, da gibt es ein Forum für Antiquitäten.

  • 1867 ist dabei, eine Seite aufzubauen, welche außergewöhnliche und
    sehenswerte Sammlungen zeigt.
    Augenfreundliche Einzelstücke werden als Sahnehäubchen natürlich
    auch gerne gezeigt.
    Es sind schon einige dabei und wer denkt, er könne was dazu
    beitragen, sollte mich kontaktieren, damit seine Schätzken darin mit
    enthalten sein werden. Allerdings wird das diesen Monat nichts mehr,
    denn ich muß ab Mittwoch ins Krankenhaus.
    Aber danach gehts volle Kanne los. Bisher enthalten sind:
    Tibet (Super Spezialsammlung)'
    Belgien 1 - 13 (Ausstellungssammluing und sehr spezialisiert)
    Briefzentren Deutschlands (sehenswert)
    Helgoland (Neudruckbogensammlung)
    Zu mehr bin ich noch nicht gekommen, aber es wird viel !!!
    Ansehen kann man sich das erst nächsten Monat, erstmal muß ich aus
    dem Krankenhaus wieder raus sein.
    Meine Helgolandsammlung kommt dann auch dazu und noch so einige
    andere.
    Adressen und Namen (ausser meiner/m) werden nicht genannt.
    Es soll einfach nur was zum angucken werden.
    Also, wer seine Sammlung dort sehen möchte, nimmt Kontakt zu mir auf.