Stempelfälschungen bei modernen Bund

  • Schaut doch mal auf diesen Link: <a target="_blank" href="http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300116981314&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsearch.dll%3Ffrom%3DR40%26_trksid%3Dm37%26satitle%3D300116981314%26category0%3D%26fvi%3D1">[/url]


    Der Verkäufer schrieb mir hierzu:
    ...bin selbst erst vor wenigen Tagen auf diese Stempelfälschungen von einem Mitarbeiter des BDPh hingewiesen worden ! Mittlerweile habe ich selbst min. 30 x solche Stücke ausfindig machen können !
    Sehen Sie selbst z.B.:
    Block 70 von 2007 (ebay Nr 200114085841) und eine SWK-Ecke Nr 1380 mit Stempel von 1997 (Nr. 20011313025)
    => 10 Jahre liegen dazwischen und die StempelSchäden sind die gleichen ! Kann ja wohl nicht mit rechten Dingen zugehen, vermute ich mal...!
    Anscheinend gibt es eben nichts, was es nicht gibt... auch bei neueren Ausgaben !


    Der Verkäufer ist fair, absolut nichts gegen zu sagen. Aber kann denn so etwas angehen?


    :oneien: :oneien: :oneien: X( X( X(

  • Hallo Dauerseriensammler,


    das Thema kocht schon seit Monaten im BDPh-Forum bzw. wurde im BDPh-Sammlerkompass vorgestellt. Macht die Sache nicht besser, ist aber bei weitem kein Einzelfall.


    Beste Sammlergrüsse!


    Lars

  • Halli Hallo,


    hier ein "klickbarer" Link zur Auktion ;)


    Wie Lars schon geschrieben hat, wird das Thema "Essen zz" seit längerer Zeit im BDPH-Forum "diskutiert" ... hier gibt es noch ein paar Stempelabschläge in groß zu sehen:


    ... und wer noch ein bisschen "um die Bilder herumliest" kann sich hoffentlich (genau wie ich) trotz des ernsten Themas ein Schmunzeln nicht verkneifen ... :)

  • Zitat


    Der Verkäufer ist fair, absolut nichts gegen zu sagen.


    FAIR ??? Der ursprüngliche Verbreiter des ganzen Schunds ein Ebayaner namens "hallobremen" hat die ganzen Marken wohl Zuhause oder mit Hilfe der Postagentur nachgestempelt. Was soll daran fair sein ? Ich bin auch einer der betrogenen Käufer X( X( X(

    Suche ständig alte Poststempel aus Deutschland und der Türkei für meine Sammlung !

    Einmal editiert, zuletzt von dark rider ()

  • Hallo Dark Rider,


    hast Du einen stichhaltigen Beweis für Deine Aussage? Wenn nein, dann würde ich das Posting schnell löschen. Wenn ja, dann würde ich ihn gerne hören.


    Bisher steht m.E. nur fest, dass der Stempel missbräuchlich verwendet wurde bzw. u.U. immer noch verwendet wird. Im schlimmsten Fall ist könnte er sogar in Privathand sein.


    Beste Grüsse!


    Lars

  • Wäre es nicht am einfachsten,den Betreiber der Postfiliale durch die DP zur Rede zu stellen???? Er müßte doch wissen,was mit dem Stempel passiert ist...

  • Gut das ich den modernen " Kram" nicht sammle,
    aber mal ernsthaft, das wohl der DP kein Schaden entstanden ist hat sie wahrscheinlich auch kein Interesse an der Aufklärung des Sachverhaltes rund um den Stempel.
    Und ich denke Sammler können die modernen Marken noch überall günstig bekommen.



    mfg