uralte Marken Russland???

  • Ich kümmere mich darum, im Laufe des späteren Abends, habe jetzt aber erstmal eine kleine Bastelei an meinem Netzwerk anstehen.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • So dann wollen wir mal:


    Wenn nur eine MiNr. ohne Länderangabe, dann ist es Russland


    1. Bild


    Für die ersten Marken ist die Frage entscheident (bzw. sie wäre es, wenn die Marken besser erhalten wären...) welches Wasserzeichen vorliegt. Wenn Du dazu Fragen hast, frag ruhig.


    1.1.1-7 Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ)? (Lohnt eigentlich nur für die 30er rosa/grün.)
    1.1.8-9 Hast Du einen Zähungsmesser? A: K14,5:L15 - C: K14,25:L14,75
    1.1.10 Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ)?


    1.2.1-2 Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ) oder kein WZ?
    1.2.3 MiNr. 31 Wert: 1,20 M€ (die geht noch so...)
    1.2.4 MiNr. 33 Wert: 0,80 M€
    1.2.6-8 Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ)?
    1.2.9 Das eine schwer zu identifizierende Marke Zähnung? WZ?
    1.2.10 Hier ist wieder die Zähnungsfrage wie bei 1.1.8-9. Aber das ist eher nebensächlich. Wichtig an dieser (recht gut erhaltenen...) Marke ist der Stempel. Da müßte ich mal einen bessern Scan (600 dpi) von sehen. Könnte interessant sein.
    1.2.11 MiNr. 163 Wert: 0,20 M€


    1.3.1-8 West-Armee MiNr. I-VIII Wert für den Satz 1,50 M€
    1.3.9 MiNr. 162 Wert 0,20 M€


    2. Bild


    2.1.1-2 MiNr. 195/6 Wert je 0,30 M€
    2.1.3 Republik des Fernen Ostens MiNr. 43 Wert: 0,50 M€
    2.1.4 Republik des Fernen Ostens MiNr. 42 Wert: 0,50 M€
    2.1.5 MiNr. 149 Wert: 0,70 M€
    2.1.6 MiNr. 156 Wert: 0,10 M€
    2.1.7 MiNr. 161 Wert: 0,10 Me


    2.2.1-4 Georgien MiNr. 38B, 38A, 39A, 36B Wert: A. 1,00 M€, b: 1,50 M€
    2.2.5 Russland Porto MiNr. 6 Wert: 0,80 M€
    2.2.6 MiNr. 157 Wert: 0,10 M€
    2.2.7 MiNr. 190 Wert: 0,20 M€


    2.3.1 MiNr. 177 Wert: 0,40 M€
    2.3.2 MiNr. 156 Wert: 2,00 M€
    2.3.3 Phantasie-Ausgabe von 1904 (wenn Du die loswerden willst denk an mich) Wert: Realwert ca. 4,00 €
    2.3.4 MiNr. 158 Wert: 0,10 €
    2.3.5 Westarmee MiNr. VI Wert: absolut wertlos


    2.4.1 MiNr. 400, Zähnung? Wert ist sogar ganz gut, wenn es die richtige Zähnung ist...
    2.4.2 Rus. Post in China MiNr. 1x Wert: 0,30 M€
    2.4.3-4 Rus. Post in China MiNr. 2x Wert: 0,30 M€, bei der zweiten ist der rote Stempel interessant. Würde ich gerne auch nochmal in 600 dpi sehen.
    2.4.5 Rus. Post in China MiNr. 3X Wert: 0,30 M€
    2.4.6 Rus. Post in China MiNr. 5x Wert: 0,30 M€
    2.4.7 Rus. Post in China: Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ)?
    2.4.8 Rus. Post in China MiNr. 23b 0,50 M€


    2.5.1 Rus. Post in China: Ist das Papier senkrecht oder waagerecht gestreift (WZ)? SEHR WICHTIG! Senkrecht wäre gut...
    2.5.2 Rus. Post in China waag. Paar MiNr. 38 Wert: 2x 1,20 M€
    2.5.3 Rus. Post i.d. Levante MiNr. 21 Wert: 0,10 oder 0,20 M€ (WZ?)
    2.5.4 Rus. Post i.d. Levante MiNr. 23 Wert: 0,50 oder 0,20 M€ (WZ?)
    2.5.5 Zähnung? A: K14,5:L15 - C: K14,25:L14,75
    2.5.6 MiNr. 614 Wert: keinen aktuellen UDSSR Katalog...
    2.5.7 MiNr. 170a Wert: 0,70 M€


    Also leider nicht so viel los damit. Wenn nicht ein Wunder geschieht (2.5.1) (naja, hat ja auch schon mal jemand das rote Meer dazu gebracht sich zu teilen, also warum sollte deine Marke nicht senkrecht gestreift sein ;) ), dann ist die wertvollste Marke die Phantasie-Ausgabe.
    Das gute an der Zeppelin-Ausgabe ist, das der Bogenrand oben noch dran ist, dann ist sie wenigstens nicht falsch nachgezähnt worden.
    Die Georgier sind 50/50 falsch. Und selbst von den billigsten Werten gibt es Fälschungen. Ist aber egal, 0,10 Michel-Euro sind die auch wert.


    Versuch mal bitte möglichst viele meiner Fragen zu beantworten und als kleines Dankeschön für meine Arbeit hätte ich gerne die beiden 600dpi Scans, um die ich oben gebeten habe! :D

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Hi!


    Erstmal ganz vielen Dank für die große Mühe, die Du Dir gemacht hast! Bin gerade heimgekommen. Komme jetzt zwar nicht mehr dazu zu scannen, aber werde Dir morgen die Bilder machen und schicken! Wenn Du magst, kannst Du die ganzen Marken haben, werde mal versuchen mich mit den Zähnungen und Wasserzeichen auseinanderzusetzen. Aber, wie erkenne ich senkrecht bzw. waagerecht gestreiftes Papier?


    Gruß


    jojo30

  • Die Streifen sind meist recht deutlich zu erkennen, wenn man die Marke vor einer Lichtquelle etwas hin und her kippt (Rückseite betrachten).


    Ich kann ja mal schauen was ich von deinen Sammelgebieten noch so liegen habe. Ist aber warscheinlich genaus wenig berauschend...

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Um für die vielen mitleser hier noch mal etwas mehr zu bieten zeige ich mal wie das Ergebniss für die Marke 1.2.10 aussieht.


    Ich habe mal den Stempel grob nachgepinselt um ihn sichtbar zu machen. es ist warscheinlich 778 Trabzon. Wenn jemand anderer Meinung ist, bitte kundtun!


    Bei dem roten Stempel auf der China Marke 2.4.4 handelt es sich um Tientsin, wobei mir jedoch kein Grund einfällt, warum rote Stempelfarbe verwendet wurde. Schwarz alle?