Postcrossing

  • Gstern hab ich eine schöne Karte aus USA bekommen (Nostalgiekarte) Jacksonville, der Schreiber kommt aus Florida.
    somit hab ich 5 karten verschickt und 3 sind gekommen.
    heute kam eine aus Japan
    [Blockierte Grafik: http://i199.photobucket.com/albums/aa100/Brigadier2007/img084.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://i199.photobucket.com/albums/aa100/Brigadier2007/img086.jpg]

  • Ich hab mich da vor ein paar Tagen auch mal angemeldet. Allerdings sind sämtliche Postkarten, nach 4 Tagen, leider immer noch nicht angekommen. Wobei mich das bei 3 Postkarten jetzt eher nicht wundert. Nur bei zweien wundert mich das schon etwas.


    Ich hab folgendes gezogen:


    1x Finnland
    1x USA
    1x Niederlande
    1x Estland
    1x Taiwan

  • Das kann vor allem in die USA auch mal 40 bis 60 Tage dauern oder auch ganz daneben gehen.
    Dann hast Du aber immer noch die Möglichkeit, es noch einmal zu versuchen mit dem Hinweis, dass dies die zweite Karte ist.


    Manchmal ist der Angeschriebene in Urlaub oder sogar auf Weltreise. Das ist mir bei einem postcrosser aus Finnland schon passiert. Der hat dann nach zwei Monaten doch geantwortet und mir von der Reise per E- Mail berichtet.


    Also immer locker bleiben, die Wege der Post sind manchmal "unergründlich" ;)

  • Da gabs ja mal den Fall in dem eine Postkarte erst ausgeliefert wurde als der Empfänger bereits seit 20 Jahren verstorben war weil die Postkarte hinter nen Schrank gerutscht war und dort 70 Jahre lang lag. Wobei mich das jetzt nicht sonderlich wundert. Als ich noch bei der Post gearbeitet hab hiess es um 5:30 Uhr antreten und um 6:00 Uhr gabs den ersten Schnaps...


    EDIT: Die ersten beiden Postkarten sind heute angekommen. 8)

  • Ach, hier gibts also wirklich welche die bei postcrossing mit machen:) Wie schön :D


    Bei mir sind grad 4 Karten auf dem Weg, eine davon nach Norwegen jedoch schon expired, da 65 Tage unterwegs (ich glaube eher der Benutzer ist verzogen ...)
    Ansonsten:


    Estland
    Norwegen
    Finnland (auch schon 28 Tage unterwegs, hoffe ich habe die ID nicht vergessen :D)


    Die am weitesten gereiste Karte kam bis jetzt aus Tauranga auf Neuseeland.


    Jonas

  • Auf Grund des neuen Threads zum Thema



    der heute eröffnet wurde und in dem hierher verwiesen wurde, möchte ich diesen Uralt-Thread mal aus der Versenkung holen, da ich die Idee toll finde und sicher bin, dass nicht alle Mitglieder (vor allem die neuen seit 2007 ;)), diese Seite kennen.


    Ich habe mich dort gleich mal angemeldet und muss die ersten 5 Karten nach


    Finnland
    China
    USA
    Taiwan
    Neuseeland


    schicken.


    Wenn die ersten Karten hier eintrudeln, werde ich gerne ein paar Scans machen.


    LG
    Michael

  • Zitat

    Original von nephrotrans
    Auf Grund des neuen Threads zum Thema



    der heute eröffnet wurde und in dem hierher verwiesen wurde, möchte ich diesen Uralt-Thread mal aus der Versenkung holen, da ich die Idee toll finde und sicher bin, dass nicht alle Mitglieder (vor allem die neuen seit 2007 ;)), diese Seite kennen.


    :lachen: Schön daß Dir Postcrossing gefällt, dann war mein Thread doch nicht ganz umsonst ;). Dann mal viel Spaß, aber sei gewiß: Das kann ganz schnell zur Sucht werden :jaok:

  • Ich mache schon seit Anfang des Jahres mit, und ich kann bestätigen: Es macht wirklich süchtig. ;)


    Das kurioseste, was ich bisher bekommen habe, war eine Postkarte aus China mit "selbst gemachter" (falscher) Briefmarke. Habe ich hier schon im Thread "Zum Schaden der Post" gezeigt.


    Heute darf ich an diese 6 Länder Karten schicken:


    Niederlande
    Spanien
    Großbritannien
    Australien
    Deutschland
    Polen


    Gruß,
    T-M

  • Habe zwar logischerweise noch keine Karte erhalten, muss aber sagen, dass ich von den Laufzeiten bisher sehr positiv überrascht bin:


    Karten am 16.11. eingeworfen...


    Ankunft:
    Finnland 18.11.
    Taiwan 20.11.
    USA 20.11.


    Bin schwer beeindruckt ;)


    LG
    Michael

  • Hallo,


    habe mich auch angemeldet und finde die Idee wirklich toll. Nachdem ich die ersten 3 Karte erfolgreich verschickt habe, kamen diese Woche zwei bei mir an. Ist ein toller Gedanke an Leute in aller Welt zu verschicken und aus aller Welt Postkarten zu erhalten.


    Einfach ein schöner Alltagseffekt, wenn man den Briefkasten aufmacht und eine Postkarte aus irgendeiner Ecke der Welt erhalten hat.


    dietbeck

  • kam die dritte Postkarte, aus Polen. Die ersten beiden waren aus Moskau und aus Atlanta(USA). Die ersten 5 sind raus und davon schon 4 bestätigt.
    Fängt an, richtig Spaß zu machen.

    Hallo @ nephrotrans kannst Du mir Hinweise zum Einrichten des >blogspot< geben? Danke im voraus.

    Im Bild die 3. Pk ~ süß ;-) ~ bin darum per mail auch schon beneidet worden:D MfG wajdz8

  • wajdz


    Einfach unter einen Blog erstellen - ist alles deutsch und recht einfach gehalten.


    Die Eingabemaske bei den Postings ähnelt der hier, wenn Du Beiträge verfasst.


    Wenn Du nicht weiterkommst, einfach eine PN.


    LG
    Michael


    P.S.: Die Katze ist wirklich klasse (habe selber 3) - von diesen schwarz/weiss Karten mit den farbigen Akzenten habe ich mir auch schon ein paar besorgt.


    LG
    Michael

  • Dem Rat von Michael folgend, habe ich ein blogspot aufgemacht und die ersten Karten eingestellt.
    Nun werde ich mit diesem Beitrag mal den Link einfügen und dann sehen, was passiert.


    http://wajdz.blogspot.com/




    erwartungsvoll wajdz8


    Also erstmal passiert garnichts. Ich werde weiter probieren.?(

    Briefmarken sammeln, welch vernünftige Leidenschaft

    10 Mal editiert, zuletzt von wajdz ()

  • Schöne Blogs! Allerdings haben manche Leute es wohl nciht so gerne, wenn zeigt, was sie geschrieben haben. (Mir persönlich ist es egal, was meine Karten angeht, nur meine Adresse muss nicht öffentlich überall stehenen. Aber einige sehen das wohl etwas enger ...)


    Gruß,


    T-M

  • T-M 123


    Adressen würde ich auf jeden Fall unkenntlich machen - ansonsten schaue ich immer im Profil, ob dort etwas entsprechendes steht.


    Ich finde, die Rückseiten ehrlich gesagt manchmal interessanter, als die Front ;)


    edit: Ich habe auch in meinem Profil und in meiner Forensignatur stehen, dass ich die Rückseiten für meinen Blog einscanne und die Leute mir mitteilen sollen, wenn sie das nicht möchten.


    LG
    Michael

  • Hallo Jürgen,


    freut mich, dass ich Dir helfen konnte.


    Wenn Du mal Zeit und Muße hast, kannst Du ja auch bei Postcrossing mal im Forum schauen.


    Dort gibt es sowohl im deutschen als auch im englischsprachigen Teil unzählige Möglichkeiten, mit anderen Mitgliedern Karten auszutauschen - hervorzuheben sind hier besonders die sog. "Round Robins", wo meist themenspezifische Karten hin- und hergeschrieben werden.


    LG
    Michael