Postcrossing

  • Da diese Ganzsache von 1995 ist, sollte ein eventueller Gewinn leider schon lange verjährt sein. Trotzdem eine schöne Ganzsache mit Zusatzfrankatur aus dem Jahre des Schweins.


    Gruß kartenhai

  • Hallo,


    heute wurde ich per Mail informiert das eine Karte in Russland registriert wurde.

    Ich war etwas verwundert. Nun habe ich nachgesehen: die Karte wurde vor 189 (!) Tagen abgeschickt. Da hätte ich die Karte ja fast schon zu Fuß hinbringen können ...


    Gruß

  • Hallo,

    meine erste Karte aus Indien. :thumbup::post:

    Sehr sehr schade, das sie ohne Briefmarke angekommen ist. Man kann deutlich sehen, das eine drauf war. Muss wahrscheinlich auf dem Weg zu mir abgefallen sein, oder auf andere Wege verschwunden sein. :(


  • Es ist meine erste aus Indien und ich hätte mich wirklich auf die Briefmarke gefreut, um die Karte als "komplett" zu sehen.

    Wenn man sie schräg ins Licht hält, sieht man deutlich die Kleberückstände. Sieht aber wirklich so aus, als wäre der Kleber nur sehr schwach gewesen und die Marke abgefallen ist.

  • Hallo zusammen,

    während ich in den letzten Wochen fast keine Zeit außerhalb des Studiums hatte war Postcrossing eine nette Abwechslung. Mittlerweile 37 Postkarten verschickt und angekommen, bei mir kamen bisher 39 an.

    Kürzlich kam die erste Postkarte aus Australien an, mit 16152km die mit Abstand weiteste Entfernung. Eine Postkarte nach Australien habe ich bereits vor 57 Tagen verschickt, bislang noch nicht angekommen...


    Nachfolgend ein paar schöne Frankaturen und Stempel, zunächst ein FDC aus Österreich:

    Die beiden runden Marken aus Russland gefallen mir sehr gut:

    Meine bislang einzige Postkarte aus Lettland ist auch schön frankiert:


    Die Tage folgen dann auch noch ein paar schöne Vorderseiten.

    Simon

  • Hallo,

    nicht so begeistert war ich von einer Postkarte aus USA, weil der Versender doch tatsächlich meine Adresse auf ein Post It Zettel geschrieben hat. Beim rausholen aus dem Briefkasten, war der Zettel schon eingeknickt und hing nur noch an einer kleinen Stelle, weil nur auf der linken hinteren Seite ein schmaler Klebestreifen ist.

    Wie kann man nur auf so eine blöde Idee kommen? :cursing:

  • Wie kann man nur auf so eine blöde Idee kommen?

    Vielleicht wenn man sonst wenig Briefe und Karten schreibt und irgendwo auf die Idee gekommen ist, die Postkarte "künstlerisch" zu gestalten. War das ein "Neuling"? Dann empfiehlt es sich, in der Empfangsbestätigung freundlich, aber bestimmt auf solche Probleme hinzuweisen.


    Manchmal frage ich mich sowieso, wie die Teile trotz der vielen Aufkleber (die mitunter mächtig auftragen), bunter Klebestreifen und "exotisch" geschriebener Adressen (schräg oder quer) trotzdem durchkommen ...

  • Ja, war eine Neulinge, 7 Karten versendet. Hab ihr natürlich geschrieben, das ich es negativ fand, das meine Adresse auf Post It geschrieben wurde, bei der Post abgefallen war und nur dem Postmann zu verdanken war, das die Karte ankam.


    Muss auch sagen, das ich mich ab und an wundere, wie so manche zugekleisterte 8o Karte den weiten Weg zum Empfänger fand. Da bin ich dagegen 200% überpenibel. Adressen werden bei mir grundsätzlich gedruckt und aufgeklebt, damit ja nichts schief geht. ;)

  • Heute gab es seit langer Zeit mal wieder eine Postcrossing-Karte. Sie wurde bereits am 20. August in Russland verschickt:


    Kennt jemand die Charaktere auf der Postkarte? Bei Disney sehen sie ganz anders aus ;)

  • Heute kam eine Karte an, der wohl kaum jemand besondere Beachtung geschenkt hätte - eine von vielen (für mich eine von über 870), die weder durch das Postkartenmotiv, noch durch die Frankatur besonders im Gedächtnis bleibt.




    Trotzdem bin ich sicher, dass sich der Absender in den Niederlanden heute besonders gefreut hat, dass die Karte ankam. Es war schließlich seine erste gesendete Postcrossing-Karte! Schöner wird es nur noch, wenn auch er seine erste Karte erhält...

  • Ggggggg, und wie du dies glauben kannst !


    Schade dass es nicht einEr von uns sein kann/darf, welche ihm die erste Karte schicken, senden darf ggg


    freu mich schon auf meine nächste Partie ggg


    lG

    Hannes

  • Ich habe heute einen Postkarte im Umschlag bekommen, ein wahres Prachtstück wie ich meine. Portogerecht frankiert.


    Trésors de notre-dame: Adam et Eve. (2021)


    Der Luftpostaufkleber ist natürlich deutsch. ;-)

  • Heute kam eine Karte aus der Schweiz an: Ein Block zum Tag der Briefmarke und zwei "Domino"-Marken. Es juckt mich, die Marken abzulösen und andersrum aneinanderzulegen ^^