Wie Marken vom Brief ablösen?

  • Viele wissen nicht wie man die Marken nun wirklich von den Briefen runterbekommt.


    Iist mir oft passiert das Leute meinten sie reisen sie einfach runter und hoffen, dass sie dabei heil bleibt. Das kanns nicht sein, da die Wahrscheinlichkeit, dass eine Marke heil bleibt sehr gering ist.


    Einfach wie folgt vorgehen:
    1. Eine Schüssel mit lauwarmem Wasser nehmen und die Briefe (am besten den Teil wo die Marke ist davon trennen, sonst ist es zu groß) in was Wasser geben.
    2. Warten bis sich die Marken gelöst haben.
    3. Aus dem Wasser nehmen, mit einem sauberen und trockenen Handtuch vorsichtig abtrocknen.
    4. In ein Trockenbuch geben. Kann ich nur empfehlen wenn man sie liegen und an der Luft trocknen lässt wellen sie sich nur, kein schöner Anblick ;)
    5. Das Trockenbuch mit ein paar schweren Büchern beschweren und ein zwei Tage warten.
    6. Die Marken mit einer Pinzette herausnehmen und in ein Album einordnen.


    Zum Trockenbuch ist folgendes wichtiges zu sagen!
    Kauft es euch in einem Fachhandel!!! Bitte keinen normalen Karton oder sowas verwenden, da die Marken daran festkleben!


    So einfach kann es sein, lästig ist nur das man relativ oft neues Wasser holen mus.

  • Zitat

    Original von sce87
    Es geht auch nur mit Wasserdampf. Ob das Besser is weiß ich nicht, es dauert jedenfalls länger :P


    Nunja es ist auch erheblich umständlicher, so mus man einfach nur eine Schüssel unter den Wasserhahn halten und mit Wasser füllen. Und das Ergebnis wird auch immer das selbe sein.