Schweizer Post kreiert MMS-Briefmarken

  • Die schweizerische Post druckt dieses Jahr erstmals Briefmarken, denen MMS-Bilder zugrunde liegen. Die Sieger-Bilder eines entsprechenden Wettbewerbs werden ab September die Briefumschläge zieren.


    Die Post hat dazu im Februar einen Publikumswettbewerb für die besten MMS-Fotos zum Thema «Swiss mobil – ein Land unterwegs» gestartet. Laut Post war die Aktion sehr erfolgreich. Es trafen insgesamt 3300 Handy-Bilder ein. Aus diesen hat eine Jury vier Motive ausgewählt. Sie sollen ab September als Briefmarken mit den Werten 85 Rappen, 1 Franken, 1,30 Franken und 1,80 Franken herausgegeben werden. Die Bilder der vier Gewinner sind unter MMS-Stamp.ch zu sehen.


    Quelle: