Frage zu Queensland

  • Hallo
    zusammen


    Ich habe da eine Marke von Queensland und kann sie einfach nicht bestimmen, da die Abbildungen in meinem alten Katalog einfach zu ungenau sind.


    Was eindeutig feststeht ist das WZ 6 und die Zähnung 12.


    Gruß
    HEFO58

  • @all


    was mich verwirrt, ist die Zeichnung an der Seite - es könnte die Mi-Nr. 68 sein, die aber in meinem alten Katalog nicht abgebildet ist, da steht nur ein Hinweis zu Zeichnung g, die sieht aber wiederum in meinem Katalog anders aus, was vielleicht an der schlechten Abbildung liegt


    Gruß
    HEFO58

  • @ Kai
    Du hast recht, die Mi-Nr. 91 kann es nicht sein.


    @ HEFO58


    Wenn Du im Michel die Abbildungen e und g vergleichst, kannst Du am oberen Abschluß des Ornamentes im Oval unterhalb der Buchstaben Q und D den Unterschied erkennen.


    Nr. 53 (e) hat einen Haken nach oben, Nr. 68 (g) ist rund.


    Daher würde ich sagen, es ist die Nr. 68 (Ausgabedatum 01. Aug. 1887). Die SG-Nr. ist 179.

  • A propos Queensland,


    hab bei meinem Vater im Album ne Minimarke von Queensland 1/2 penny grün gefunden, kann mir jemand bei der Identifizierung helfen? (Scan1)


    Bei Newzealand fand ich eine Marke, die wie eine Versicherungsmarke aussieht, ist sowas katalogisiert?, wie Dienst- und zeitungsmarken beispielsweise?
    (Scan2)etwas unscharf, sorry



    Danke,


    Gruß


    Tom

  • Zitat

    Original von aleajardinBei Newzealand fand ich eine Marke, die wie eine Versicherungsmarke aussieht, ist sowas katalogisiert?, wie Dienst- und zeitungsmarken beispielsweise?


    Hallo Tom,


    Bei der Neuseeland 1d Lebensversicherungsmarke kommt es auf Wasserzeichen und Zähnung an.


    Michel 1891-1905 Mi2A-E, 8 A oder C, 10 A oder C


    Also 8 verschiedene möglichkeiten. Ich vermute es hat eine Zähnung von 11 und ist entweder mit €1.50 oder €1.60 (2002- Mi2E/8A) bewertet.

  • Hallo Tom,


    die gezeigte grüne 1/2 p ist aus Victoria, nicht aus Queensland. Entweder eine 131 A (gez. 12-12 1/2) oder C (gez. 11) - WZ5 V über Krone oder eine 146 A (gez. 12-12 1/2) oder C (gez. 11) - WZ6 Krone über A. Der Michelwert liegt zwischen 0,20 und 1,10.

  • Die Vicy OS ist nett und fehlt mir :D Urmarke ist SG 421, In meinem (vereinfachten) SG stehen leider keine Dienstmarken von Victoria.

    mit freundlichen Sammlergrüßen
    rolin

    Einmal editiert, zuletzt von rolin ()

  • Danke Philactica, ich nehme die marke noch mal genau unter die Lupe, dein Ausschnitt ist ja prima, guter geschichtsunterricht, Mr. Hudson hat sich da wirklich Mühe gemacht, aber ich erinnere mich, ich habe bei deutschen versicherungen von früher auch Gebührenmarken gesehen.


    Danke


    Gruß


    Tom


  • Ähm, bei der NZ-Lifeinsurance sind das keine Gebührenmarken, sondern Briefmarken. Sie hatte eigene Briefmarken (Dienstmarken) um ihre Postsendungen freizumachen. Damit hast du es zu tun.

  • Na da habe ich was falsch verstanden, das finde ich aber originell, dass die Versicherung eigene marken hatte, das wirft ein völlig neues Licht auf diese Dienstmarke.


    Gruß


    Tom