Indien - Feudalstaaten

  • Hallo,
    ich hätte mal eine Frage zu einer Marke, die mir völlig unbekannt ist.
    Ich tippe entweder auf einen Indischen Feudalstaat (bzw. Britischer Vasallenstaat in Indien) oder einen Malaiischen Staat.


    Wer mir Angaben zu dieser Marke machen könnte, meldet sich bitte hier.


    Als erstes interessiert mich natürlich die Herkunft,
    zweitens das Ausgabejahr (die Marke ist recht alt)
    und drittens (wenn möglich) der Wert dieser Marke in postfrischer Erhaltung.


    Danke im Vorraus,



    Philabolle

  • 1867-77 ½anna (ultramarin) ungebraucht £4.00 SG 91
    (violet blau) ungebraucht £7.00 SG92


    Somit haben Sie die erwünschte Antwort.


    Für diese Marken muß man SG Part 1 Commonwealth and British Stamps 1840-1952 haben. Schaut mal bei Ebay unter den selben Namen, da verkaufe ich ab und zu solche Bücher, und naturlich auch Marken


    mfG


    Nigel

  • Ist Kaschmir (Indien) von 1866/67. Kann leider nicht die Wertangabe erkenne auf der Marke (ist halt nicht mein sprachlicher Bereich ;) ), insofern kann ich dir nicht sagen, welche Nummer das ist (Michel zw. 53 bis 61).


    Nach der Farbe kann es die 53, 54 und 56 sein. Wobei nur die 56 wirklich teuer ist. Die anderen Beiden sind im Eurobereich zu finden.


    Einziger Hacken, es gibt zahlreiche offizielle Nachdrucke in verscheidenen Farben und verschiedenem Papier (in Ölfarben gedruck)


    Coki


    Edit: War jemand schneller ^^

  • Hallo philabolle,


    unter folgendem Link kannst Du viele Briefmarken finden, wo keine Bezeichnung des Landes auf der Briefmarke vorhanden ist:



    Gruss
    Afredolino :evil:

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Trotzdem danke auch an Coki.


    Über diese Marke wird sich meine Vordruckseite der Indischen Feudalstaaten sicher freuen...


    PS: Ein Nachdruck ist es eher nich,habe die Marke aus einem wirklich steinalten Album (um 1900).

  • Wenn wir gerade schon bei diesem Thema sind und ich derzeit leider keinen Katalog für diesen Bereich habe, habe ich noch eine Frage
    und zwar :


    ich habe eine Marke aus dem Feudalstaat "Sirmur (Sirmoor)"
    mit Aufdruck "Sirmoor Postage Stamp", ohne Wertangabe, in grün.
    Auf der Marke ist nichts weiter als dieser Aufdruck in English und Indisch.
    Habe leider kein Bild dazu, wäre nett wenn mir trotzdem jemand sagen könnten welchen Jahrgang diese Marke hat und wieviel diese im postfrischen Zustand wert ist.


    Danke,



    Philabolle

  • Ich kann Dir nur die Stanley Gibbons Nummer geben: SG. 1 oder SG. 3 Die Preise sind veraltet und in Pounds Sterling.
    Leider kann ich Dir keine Michelnummern angeben. Die Preise vom SG sind anders auszulegen wie der Michel....

  • Die Marke mit dem Simur Aufdruck ist aus dem Jahr1879 und steht mit 10 € im Michel.Die Kaschmir, wenn es die 1/2 A ist violettblau 3.50 oder ultramarin 2,00 €. Ich kann da nur den Michel-Online Katalog empfehlen. Für die Werbung bekomme ich zwar nichts, der ist aber seine 48 € im Jahr wert.BDPh Mitglieder zahlen nur 36 €. Ich kaufe mir jedenfalls außer den Deutschen Spezialkatalogen keine anderen mehr.
    Hier noch eine emphelenswerte Seite

    Diese Seite beinhandelt nur exotische Schriftarten, eine extra Ecke für Philateliste ist auch vorhanden. Sehr empfehlenswert
    Grüße kauli

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • @ Kauli,


    hab mal ne Frage zu dem Michel Online-Katalog,
    sind da alle Kontinente drin oder nur z.B. Europa?
    Und diezweite Frage, sind die Länder alle ab Klassik drin (z.B. erste Emissionen)?



    Philabolle

  • Phlabolle,
    Das ist ja das schöne, da sind alle Kataloge wie du sie zu kaufen bekommst vorhanden. Also ganze Welt von Anfang bis Neuheiten. Die Indischen Feudlstaaten z.B. sind auch enthalten. Und dann werden sie ständig aktualisiert
    Du hast also immer die neuesten Preise
    Gruß Kauli

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • Wie bereits erwähnt ist die Marke SG1 oder 3. Folgende berwertung liegt im SG Katalog (2006) SG 1 ungebraucht £13, gebraucht Stolze £275, dagegen die SG 3 ungebraucht £1, gebraucht dasselbe


    Verausgabt SG1 1878-80, SG3 1892, hierzu ist ein vermerk im Katalog;-


    Ursprunglich als Nachdruck im Jahre 1891 erschienen um die Nachfrage der Sammler zu decken. Die Nachfrage war dementsprechend klein, sie beschlossen die 'Nachdrucke' frei zum Schalterkauf zu geben. :ok:

  • Ok alles erledigt,
    die beiden fühlen sich in diesem Moment bereits in ihrem neuen zu Hause sehr wohl :D


    kauli,
    habs mir mal bei michel.de durchgelesen, hört sich gut an, werde es mir mal überlegen...



    Philabolle

  • Falls jemand mal 1-2 Marken nicht zuordnen kann darf er mir gerne Bescheid geben. Hab inzwischen alle Michelhauptbände in meiner Bibliothek, auch wenn es mal welceh sind die 5 JAhre alt sind.


    Wenn es nicht zu viel wird bin ich bereit gern mal für euch nachzuschlagen.

    *Deutschland,GB,Amerika,Südafirka*


    **Ansichtskarten und Stempel von Dortmund und Hamburg und Amrum gesucht **

  • Wolffi

    Hat den Titel des Themas von „Wer kennt diese Briefmarke?“ zu „Indien - Feudalstaaten“ geändert.