CD-ROM "Sammlerarchiv" Neu/OVP

  • Verschenke (gegen Portoersatz, s.u.) eine ältere Archivierungssoftware. Die CD ist unbenutzt und noch eingeschweißt. Das Programm ist von 1996 und daher auch sehr gut für ältere Rechner geeignet. Da es sich um ein 16 bit-Programm handeln dürfte, könnte es sein, dass die Software auf neuen 64 bit-Rechnern nicht ohne Weiteres läuft. Bei 32 bit-Architekturen sollte es aber keine Probleme geben.


    Für das Porto (Großbrief) und einen neue Luftpolsterumschlag hätte ich gerne 2 Euro. Folgende Zahlungsmethoden werden akzeptiert: :D


    • Überweisung
    • Gültige Frankaturware in Brief an mich
    • Schwedische Belege oder Ansichtskarten


    Bei Interesse bitte PN an mich.

  • Zitat

    Original von alsu
    Nein nicht entsorgen !!
    Hab einen Laptop der noch mit Win98 läuft,kann diese CD gut gebrauchen.Alsu


    Hallo Alsu,


    sorry, ist leider zu spät :( :( (siehe mein Posting 17.09.2007 22:34).


    Gruß,
    Almedalen

  • Griffin
    im Prinzip richtig aber der Versuch das Barbiespiel meiner Tochter auf meinem XP Rechner zum Laufen zu bringen hat selbigen zeschossen X(

  • Zitat

    Original von Griffin
    saschjohn, aflredolino........jegliche Software kann man zum Laufen bewegen. Egal ob 8- 16- oder 32-Bit :-)


    Da kann ich saschJohn zustimmen, nicht jede Software läuft auf einem XP-Rechner. Auch nicht, wenn man den Programmkompatibilitätsmodus anwendet, den ich sowieso nicht für empfehlenswert halte. Auf meinem Rechner laufen nur Programme die auch XP-tauglich sind.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Grundsätzlich hat Griffin recht, man kann auch auf aktuellen Rechnern mit aktuellen Betriebssystemen (ur-)alte Software zum Laufen bringen ... die Frage ist halt nur, welcher Aufwand hierfür notwendig ist und ob sich das letztendlich lohnt.


    Aber auch dann, wenn die allermeisten XP- bzw. Vista-Anwender sich diese Mühe nicht machen wollen (bzw. nicht genau wissen, wie es geht) ist dies noch kein Grund, alte Software einfach zu entsorgen. Es gibt immer noch viele Leute mit älteren Rechnern, auf denen ältere Betriebssysteme laufen, sei es nun als Haupt- oder Zweitrechner. Und z.B. unter Win98, welches auch heute noch auf vielen (Zweit-)Rechnern läuft, funktionieren 16bit-Programme in aller Regel problemlos.

  • Ich gebe nun auch mal meinen Senf dazu.


    Jede Software, die für Windows 3.1,95 oder 98 konzipiert wurde, läuft auch unter XP .


    Man braucht der Software beim Betriebssystem XP nur vorzugaukeln, das der Rechner noch ein 3.1, 95 oder 98er ist.


    Wie das geht, sollte eigentlich jeder PC Benutzer als Grundbasis wissen.


    Mfg
    erron

  • das das jeder als Grundwissen weiß bezweifle ich mal ;) ich vermute aber mal bei mir war es was anderes irgendeine Bibliothek überschrieben oder Direkt X mit altem überschrieben vielleicht wars auch was völlig anderes deshalb hab ich die Radikal Kur benutzt und seitdem läufts wieder :D