Bickerdike, Krag Stempelmaschinen

  • Die Einstellung des Datums dieser Maschinen erfolgte durch eine Vorrichtung das alle drei Köpfe zugleich stellte, wenn der einer Kopf 'verrütscht' war, blieb er so bis man den Kopf zur Wartung/Reparatur schickte. Mehrere Exemplare existieren.


    Sie sind als Kuriosem zu betrachten.


    Welche mit drei verschiedenen Daten sind auch bekannt.


    Alles Gute zu den Festtagen.

  • Ganz kurz zu den Ausdrücken: Bickerdike und Krag= das sind Bezeichnungen für die Stempelmaschinen. Es gibt noch viel mehr wie z.B.: Universal, Alma (oder auch Bee), Columbia usw..


    Bei den Krags, gibt es single impression machines, d.h.: ein Stempelkopf und Striche/ Wellen dahinter.
    Dann gibt es den Krag continuous impression machines. Duie haben abwechselnd Stempelkopf und Striche/Wellen.



    Hiewr ist ein Beispiel von einer Bickerdike aus der Zeit Edward des VII-ER= Edward(ius) Rex-- ob ich den lateinischen Namen von Edward richtig geschrieben habe, weiß ich nicht. Natürlich gibt es diese auch für die Zeit von Victoria.


    Bickerdike Stempel-- Link anklicken:


    Hier eine Krag continuous impression: