Persönliche Briefmarke als Renner

  • [Blockierte Grafik: http://static2.orf.at/vietnam2…ich/200601/briefmarke.jpg]


    Ein persönliches Foto oder ein individuell gestalteter Schriftzug: Die personalisierte Briefmarke der österreichischen Post ist äußerst beliebt. Fünf Mio. Marken wurden bisher gedruckt.

    Mindestens 100 Stück
    Billig sind sie nicht. Im Vergleich zu den handelsüblichen Briefmarken sind die personifizierten bis zu vier Mal teurer. Bei der Mindestbestellmenge von 100 Stück kommt eine Marke auf 1,99 Euro, bei 1.000 Stück auf 1,23 Euro.

    Marke erhöht Aufmerksamkeit
    Laut einer Gallup-Umfrage macht sich aber die individuell gestaltete Briefmarke durchaus bezahlt.


    Demnach fallen damit frankierte Briefe mehr auf und werden auch bevorzugt geöffnet und gelesen. Der Empfänger bekommt auch das Gefühl, dass er dem Absender besonders wichtig ist.

    Bestellung aus Abu Dhabi
    Eine Bestellung besteht im Durchschnitt aus 650 Stück. Üblicherweise erreichen herkömmliche Briefmarken eine Auflage von bis zu elf Millionen Stück.


    Dass die persönlichen Raritäten durchaus begehrt sind, zeigt auch die Tatsache, dass die Bestellungen aus halb Europa kommen, eine kam sogar aus Abu Dhabi, - und das, obwohl die Marken ausschließlich in Österreich gültig sind.



    Quelle / Artikel: