Briefmarkenwahl mit Wettbewerb

  • [Blockierte Grafik: http://www.post.ch/de/ph_wettbewerb_olten.jpg]


    Welcher Entwurf kommt zum Zug? Ihre Stimme zählt.
    Bereits zum siebten Mal unterbreitet die Schweizerische Post dem Publikum sieben Motive für die Sondermarke zum „Tag der Briefmarke“, der im Dezember 2006 in Olten stattfinden wird. Welcher Entwurf auf der 85-Rappen-Marke zum Thema „150 Jahre Eisenbahnstadt Olten“ verewigt wird bestimmen Sie. Wählen Sie aus den Vorschlägen Ihren Favoriten und stimmen Sie ab.


    Mitte des neunzehnten Jahrhunderts wurde Olten zum Knotenpunkt der bedeutendsten schweizerischen Eisenbahnlinien. An diesen Umstand erinnert noch heute im Oltener Hauptbahnhof der «Kilometer-Null-Stein», von dem aus ursprünglich das gesamte schweizerische Schienennetz vermessen worden ist.
    Wie lässt sich das Thema „Verkehrsknotenpunkt Olten“ bildlich und Briefmarken tauglich umsetzen? Sieben Gestalterinnen und Gestalter aus der Region haben sich der Aufgabe der Schweizerischen Post gestellt. Jetzt sind Sie an der Reihe. Ihre Stimme entscheidet darüber, welcher Entwurf ab 22. November 2006 die neue 85-Rappen-Sondermarke zum „Tag der Briefmarke 2006“ zieren soll. Unter allen Teilnehmenden verlost die Schweizerische Post attraktive Preise (siehe Kästchen).
    Viel Glück!


    Diese tollen Preise können Sie gewinnen:
    1. Preis Gelber Fonds nach Wahl im Wert von CHF 2'000.-
    2.+ 3. Preis Gelbe E-Deposito-Konten mit Ersteinlage von je CHF 1'500.-
    4.- 20. Preis Jahrbuch «la collection suisse 2005» im Wert von je CHF 64.-

    Sponsor: [Blockierte Grafik: http://www.post.ch/de/ph_logo_postfinance.gif]


    Teilnahmeschluss ist 18. März 2006.
    Die Ziehung der Wettbewerbsgewinner findet im März/April 2006 statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Die Preisübergabe und die Prämierung des Siegerentwurfes erfolgt im Verlaufe April/Mai 2006. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die teilnehmenden Gestalterinnen und Gestalter, Mitarbeitende des Bereichs Briefmarken und Philatelie der Schweizerischen Post sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Es kann nur eine Stimme abgegeben werden.


    Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!


    Start Wettbewerb



    Quelle / Artikel: