Deutsche Post Philatelie auf der World Money Fair

  • Auch die Deutsche Post Philatelie ist auf der größten Münzenmesse der Welt, der "World Money Fair" in Berlin, die vom 3. Bis 5. Februar im Berliner Hotel "Estrel" stattfindet, vertreten. Erhältlich am Stand der Deutschen Post sind unter anderem Numisblätter von 2003 bis 2005 und topaktuell das Numisblatt "250. Geburtstag Wolfgang Amadeus Mozart", das am 2. Januar 2006 erschienen ist. Außerdem ist ein weiteres besonderes Produkt der Deutschen Post Philatelie zu erwerben: Der komplette deutsche Euro-Kursmünzensatz "Deutschland 2005". Er kombiniert in einzigartiger Weise alle Kursmünzen der fünf Prägestätten mit den aktuellen Dauerbriefmarken aus dem Jahr 2005. Aufmerksamkeit ist diesen Produkten gewiss, denn die Veranstalter erwarten rund 25.000 Besucher, darunter Vertreter von Regierungen und Prägestätten aller fünf Kontinente sowie hunderte deutscher und internationaler Händler.


    Vom 3. bis zum 5. Februar 2006 im Estrel Convention Center Berlin
    Freitag, den 3. Februar 2006: 11 bis 18 Uhr
    Samstag, den 4. Februar 2006: 10 bis 18 Uhr
    Sonntag, den 5. Februar 2006: 10 bis 16 Uhr
    Eintrittspreis: 7 Euro pro Tag



    Quelle / Artikel: