Frauensammlung

  • Moin Moin,


    unsere Frauen-Biografie-Sammlung wächst und wächst. Bisher haben wir 1.800 verschiedene Frauen. Zurzeit bin ich dabei, eine CD von Iris einzuarbeiten. Wir denken, wenn das fertig ist, könnten wir bestimmt 3.000 zusammen bekommen. Mal schaun, ob wir mit unserer Schätzung richtig liegen.


    Wir suchen auch immer noch Interessierte, die Lust haben, sich an dieser Sammlung zu beteiligen. Sei es, dass man uns Material (Zeitungsausschnitte, Bücher usw.) zuschickt oder dass vielleicht sogar jemand Lust hat, diese selbst zu digitalisieren.


    Nachdem mein PC vor einigen Monaten in die Knie gegangen ist und ich wirklich um die Dateien gebangt habe, hat mir mein Verlobter ein externes Laufwerk geschenkt. Falls jetzt noch mal so ein Dilemma passiert, sind wenigstens die Daten gesichert. Und noch dazu habe ich Platz ohne Ende.


    Wir würden uns wirklich freuen, wenn sich noch Gleichgesinnte finden würden.

  • Findet man irgendwo was ihr macht und was ihr sucht? Ich meine, wie ist die Verbindung zur Philatelie?

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Da kannst Du mal unter > Frauenforschung schauen. Da stehen einige Beispiele und eine kleine Liste von Frauen, die wir aktuell suchen.
    Ansonsten nehmen wir aber auch alles, was Euch unter die Finger kommt.

  • OK. Siehe:

    bzw.


    Grüße

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Hallo Anne,


    auf der Seite eures Vereins finde ich allerdings nicht, was schon da ist, also ein Verzeichnis fertiger / vorhandener Biografien. Es gibt eine Anzahl von Frauen auf den Briefmarken der Tschechoslowaqkei, die konnte ich, falls sie fehlen, irgendwie aussuchen und evtl. dann Hinweise auf Biografien dazu.

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Hallo Jan,


    da müssten wir das Pferd ja dann mal von der anderen Seite aufzäumen, sagt man das so? Bisher haben wir immer nur Fehllisten erstellt.
    Dann werde ich mich mal dran machen, und eine Haben-wir-schon-Liste erstellen. Danke für den Tipp. Wenn die fertig ist, sage ich noch mal Bescheid.


    Unabhängig davon nehmen wir aber trotzdem alle Informationen. Es ist ja auch gut möglich, dass wir eine Dame schon haben, uns aber gerade die Info, die Du (als Beispiel) jetzt hast, in unserer Sammlung fehlt. Denn man kann doch in jedem Artikel noch etwas Neues über eine Person entdecken, nicht wahr?

  • Zitat

    Original von Jan
    ... Es gibt eine Anzahl von Frauen auf den Briefmarken der Tschechoslowaqkei, die konnte ich,...


    Hm. Für die Jahre 1918 – 1980 ist es weitaus weniger als ich dachte. Was allerdings auch eine Aussage ist. Ich kriege es nicht hin hier die tschechischen Akzente zu setzen, aber die Links auf Wikipedia haben die Namen schon OK. Also:


    MiNr 620/623, 1323: Bozena Nemcova, Schriftstellerin,


    MiNr 1001: Terezia Vansova, Schriftstellerin, (nur slowakisch, Übersetzung möglich)


    MiNr 1218: Hana Krapilova, Schauspielerin, nix gefunden


    (?, 1973): Marie Kuderikova, Resistance, (tschechisch, Übersetzung möglich)


    (?, 1973): Jozka Jaburkova, Resistance, (tschechisch, Übersetzung möglich)


    (?, 1974): Marie Sedlackova, Resistance, , (mehr, tschechisch)


    Nach 1980 ist hin und da etwas erschienen, mir fehlt aber ein Katalog. Wie gesagt, bei Bedarf kann ich aus dem Tschechischen bzw. Slowakischen übersetzen. Grüße,

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Zitat

    Original von Jan
    [quote]Original von Jan
    MiNr 620/623, 1323: Bozena Nemcova, Schriftstellerin,


    Sie ist doch durch die Babuschka bekannt geworden. Karel Gott sein glaichnamiges Lied bezog sich, glaube ich, auch auf diese Geschichte. Und ich habe in Prag oder Brno, es ist schon so lange her, ein Denkmal zu der Geschichte gefunden.

  • Hallo Jan,


    (?, 1973): Marie Kuderikova, Resistance, (tschechisch, Übersetzung möglich)


    Über die Übersetzung wären wir dankbar. Ich habe nur einen alten Zeitungsartikel aus der "Wochenpost", einer DDR-Zeitung. Vielleicht gibt wiki ja noch etwas Neues her.



    (?, 1973): Jozka Jaburkova, Resistance, (tschechisch, Übersetzung möglich)


    (?, 1974): Marie Sedlackova, Resistance, , (mehr, tschechisch)


    Zu diesen beiden habe ich nichts gefunden und würde mich über die Übersetzung sehr freuen.

  • Nun ja, sie gehört zu den bekanntesten Schriftstellern/innen in der Tschechoslowakei, so quasi eine Ikone, richtig, daher hat sie auch 3 Briefmarken. Ansonsten finde ich jede Menge Schmetterlinge, Autobuse, Raketen, giftige Pilze usw., aber nach dem zarten Geschlecht muss man irgendwie tatsächlich mit Lupe und Pinzette suchen :zwinklach:. Melde Dich wegen Übersetzungen.

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Hat sich irgendwie überschnitten... Also ok, ich übersetze was, die endgültige sprachliche Redaktion macht ihr dann sowieso. Am besten schickst Du mir per PN Deine email-Adresse, damit ich das hier nicht unnötig verquassele.

    Jan
    mit Grüßen aus Monte de la Croce (das ist ein bekannter Stadtteil in Berlin)
    Gebiete: GB / Tschechoslowakei / Kolonien (alles: eher älter)

  • Hallo Jan!Hallo Bios!
    Ich bin erfreut überEuren tollen Kontakt.
    Jan,Dir sage ich Danke für die tolle Mithilfe bei der Biographiebeschaffung und Übersetzung.Natürlich sollst du es nicht umsonst machen.Was kann ich Dir dafür (ein wenig Ausgleich muss sein!)schicken?Kostet ja auch Zeit zu übersetzen.
    Einfach einmal melden.
    Herzliche Grüße
    Christine
    Frau und Philatelie

  • ....suchst du, sondern Marken die einer Person gewidmet sind oder zeigen?


    Eine Marke die eigentlich den Gatten gewidmet ist, SWA Mi.Nr. 353 - 355 Charles Robberts Swart 1. Staatspräsident von Südafrika und seiner Gattin Kornelia geb. De Klerk



    Kornelia Swart ist auch nicht auf der List of people on stamps of South West Africa verzeichnet.


    Gruß


    Thomas

  • Nein, wir suchen Texte zu Frauen, die auf Briefmarken abgebildet sind.


    Beispiel: Wir haben eine Briefmarke von Audrey Hepburn. Nun suchen wir Informationen zu ihrem Leben. Geboren, gestorben usw. Texte aus Zeitungsartikeln, Zeitschriften oder Büchern.