Papst-Marke: Grafiker signiert in Hannover

  • Papst-Marke: Grafiker signiert in Hannover
    NAPOSTA in Hannover erfolgreich angelaufen


    Hannover. Werner Hans Schmidt, der Gestalter der Sonderbriefmarke "Papst Johannes Paul II. 1920-2005", wird am Samstag, 4. Juni, um 13 Uhr eine Signierstunde auf der Nationalen Postwertzeichen-Ausstellung NAPOSTA `05 im Hannover Congress Centrum geben (am Messestand der Deutschen Post, Niedersachsenhalle).



    Dabei wird Schmidt unter anderem eine auf 500 Stück limitierte Edition mit dem Zehnerbogen der Marke präsentieren. Der Frankfurter Grafiker zählt zu den derzeit erfolgreichsten Briefmarken-Designern. Neben der Papst-Marke stammen mittlerweile zwölf weitere Postwertzeichen aus seinem Atelier.



    Die Signierstunde stellt im Übrigen nur einen von vielen Höhepunkten der Nationalen Postwertzeichen-Ausstellung dar. Die NAPOSTA belegt die Eilenriedehallen, die Niedersachsenhalle sowie die Glashalle des Hannover Congress Centrums. Neben der legendären Audrey Hepburn-Marke sind u.a. Highlights der Königlichen Philatelistischen Sammlung aus Großbritannien und hochwertige Hannover-Belege zu bewundern. Der Eröffnungstag (Donnerstag) wird von den Veranstaltern als überaus erfolgreich bewertet; auch Aussteller, Händler und Postverwaltungen zeigten sich mit dem Auftakt sehr zufrieden. Geöffnet ist die Großveranstaltung, bei der auch zahlreiche Händler,


    Postverwaltungen und Top-Aussteller präsent sind, noch bis zum Sonntag (jeweils ab 10 Uhr).



    Quelle: BUND DEUTSCHER PHILATELISTEN e.V. ()