DDR komplett, vieles andere auch, erbitte Hilfe zur Wertigkeit

  • Guten Tag,


    vielen Dank, dass sie sich ein wenig Zeit für meine Anfrage nehmen.
    Könnten Sie mir bitte sagen, wie die Wertigkeit folgender Sammlung einzuschätzen und wie eine solche am besten zu veräußern ist. Inwieweit ist es dabei sinnvoll, auf ebay als weltweiten Marktplatz zurückzugreifen?


    Mit freundlichen Grüßen
    friedwardt


    In Lindner falzlos und nach Übersicht lückenlos:
    • Deutsches Reich komplett 1933-1945
    • Französische Besatzungszone 1945-1949 (fehlt: S.13, 1947, Nr.206-225)
    • Die Saar komplett 1947-1959
    • Bundesrepublik 1949-1995 (1990-1995 doppelt und diverse)
    • DDR komplett 1948-1989 (+Deutsche Post 1990 und Bögen 10. Jahrestag des bemannten Weltraumfluges...)
    • Vatikan 1958-1991 (+Papst Joh. XXIII und Ersttagsbriefe)
    • Griechenland 1960-1991
    • Zypern 1960-1991
    • UN 1951-1991 (+United Nations New York 1980-1989, Vereinte Nationen Wien 1979-1991, Vereinte Nationen Kleinbögen 1983-1991, Centbogen „Human Rights“ 1983-1991, F.s. 1983-1991)
    • Europa 1956-1991 (+Europa Gemeinschaftsausgaben Kleinbogen Jugoslawien 1959-1990)

  • Die Frage hierbei ist: sind die Marken gestempelt oder ungestempelt mit Falz, oder postfrisch? Sind bessere Werte (insbesondere aus dem III. Reich) kompetent geprüft?


    Der Bereich Europa birgt m.E. schonmal keine Reichtümer, da diese Ware in großen Mengen im Handel vorhanden ist (auf deutsch: jeder hat es, keiner will es).


    Bei Ebay würde ich solche Sammlungen nur mit ordentlicher Beschreibung und aussagefähigen Scans anbieten.

  • Ja etwas nähere Imformationen wären nett, dann kann man da was schätzen auf jeden Fall mal das was aus Deutschland kommt, aber meine Frage ist auch willst du die Katalogpreise oder die reelen???


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.