Software für Briefmarken

  • Jetzt muss ich doch noch mal fragen.
    Mein letzter Beitrag/Frage ging etwas unter. Jetzt hat aerotech ja den Beitrag gepostet - hier nun meine konkrette Frage:


    Wer verwendet - welche Software für unser Hobby?


    Lasst einfach mal hören:
    Welche Software verwendet Ihr?
    Warum habt Ihr euch für diese Software entschieden?
    Wie euch eure Software gefältt?
    Ob ihr schon andere getestet habt?
    Schreibt einfach was über eure Erfahrungen.


    Grüße


    oli

  • Hallo oli


    Eine Software, die ich nur empfehlen kann ist Michel-Perfoscope.
    damit kann man Zähnungen messen, Dann ist noch eine Längen
    messung dabei. Die zum Vermessen von unterschiedlichen Bildgrößen
    nützlich ist und eine Winkelmessung z.B. Schrägaifdrucke wie
    der Berlinaufdruck. Damit kann man schon Falsche von echten
    unterscheiden.


    Dann gibt es noch das Michelscope, ist aber Spielerei finde ich
    Michel hat noch andere braucht man aber nicht unbedingt,
    ist was zum Katalogisieren.
    Da kommt man mit einem herkömmlichen besser weg.
    wäre intressant, wenn andere Mitglieder Ihre erfahrungen
    mal mitteilen.


    Gruß kauli

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • kauli - danke für die Antwort und den Aufruf an die Kollegen auch ihre erfahrungen mitzuteilen.


    Was mich noch an der Michel-Perfoscope interssiert, bzw. was mir nicht ganz klar ist - wie kann ein Software die Zähnung messen?
    Muss ich die Marke einscannen oder ist Michel-Perfoscope eine Hardware?


    Grüße


    oli

  • Du installiierst die CD auf Deinem Rechner und schon geht`s los.


    Marke oder mehrere einscannen und dann kannst Du mit den


    drei Sachen arbeiten.

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten