Beiträge von Kermet

    Servus Wolle... servus an alle Anderen auf die ich mich schon sehr freue.


    Natürlich ist der "Hembacher" auch wieder dabei - diesmal leider ohne Elke (hat Dienst und muss die Fäddä wieder mitm Bus durch die Stadt fahren).


    Termin ist eingetragen und alles drum herum wird abgesagt! Ich bring auch diesmal keine Automatenmarken mit... versprochen!


    Viele Grüße

    Horst

    Jaaa.. bin der 1. der wieder schreibt!


    Danke an alle, die beim Mfr-Treffen waren, Danke an Wolle für die viele Arbeit!


    Es war wieder schön, einträglich, interessant und hilfreich - gerade mit dem Riesenberg ATMs (Bernd, tolle Einschätzung!!!), den ich momentan mein Eigen nennen kann. Und wie jedes Jahr war es eine Freude, alle gesund und voller Tatendrang wieder zu sehen.


    Ich hoffe es bleibt noch viele Jahre in dieser Runde erhalten, denn ein "Reizverlust" an einem jährlichen Treffen ist wahrlich nicht festzustellen!


    Ich hoffe es klappt auch nächstes Jahr wieder in altbewährter Runde mit vielleicht dem ein oder anderen Rückkehrer und neuen Gesichtern.


    Viele Grüße an alle und schöne Zeit bis zum Wiedersehen!


    Eure Hembacher Horst + Elke

    Lieber Wolle,

    so wie es heute aussieht gibts nen Nachtrag zur Teilnehmerliste:


    Mein Weibi Elke wird - wenn nix dazwischenkommt - als strickverrückte Nicht-Philatelistin auch mit nach Laffffffff kommen und den "Damentisch" mit Strickanleitungen und Ideen bereichern. Ist Kuchen gewünscht?


    LG aus Hembach

    Horst

    Servus Mittelfranken-Treffen-Freunde!


    Mal ne Frage in die Runde:

    Ist einer von Euch ein "Automaten-Marken-Junkie"?


    Ich hab gestern einen Riesenposten Automatenmarken bekommen und das ist so gar nicht mein Gebiet. Sollte Interesse bestehen könnte ich schnell mal was aufstellen oder Bilder machen und den Berg evtl. nach Lauf mitbringen.


    Wie schauts aus?


    Danke an Euch schon mal und ich freu mich auf das Treffen.


    LG aus Rednitzhembach

    Kermet (Horst)

    Servus Wolle,

    Danke fürs Laafer Kärdla und die freundliche Erinnerung. Klar steht der Termin fest und ich ja auch in der Liste. Sieht heuer auch gut aus, dass mein Schatz als "berühmte Strickliesel" mal mitkommt und den Damenkreis mit Strickmuster und lauter so nem Zeugs verstärkt von dem ich nix verstehe. Aber das kann sich kurzfristig auch noch ändern.


    Viele Grüße an alle Mitleser und schöne Wochen bis zum Treffen.

    Horst

    Ups... da wird unser Wolle mal dem "Lauf" gerecht und hat aber so was von reingeschlagen. Ich dachte schon, lieber Wolle, das es früh wird dieses Jahr.


    Also... natürlich ist der Kermet aus Rednitzhembach auch wieder dabei. Termin ist fest eingetragen und wenn die Welt nicht untergeht sehen wir uns spätestens im September in Laff an der Bengerds.


    Liebe Grüße

    Horst

    Hallo Freunde,

    spät aber Doch noch ... mich hatte die Arbeit letzte Woche voll im Griff - vielen herzlichen Dank an Wolle für die wieder hervorragende Organisation und die Möglichkeit einen Nachmittag (für mich nur ein Nachmittag) mit gleichgesinnten Freunden zu verbringen, zu reden und fachzusimpeln (oder heißt es zu fach simpeln...?).


    Viele Grüße an alle die dabei waren und auf ein Neues in 2019 - ich denke wir freuen uns alle drauf!


    Gute Zeit und schöne Tage von Eurem Rednitzhembach

    Horst

    Ich muss jetzt auch mal vielen lieben Dank an Wolle sagen. Ich hab mich gewundert, dass ich eine Karte aus Rednitzhembach nach Rednitzhembach bekomme... und noch dazu eine meiner Eigenen! Aber Wolle hats erklärt. DANKE - bis September!


    LG aus Hembach an alle!

    Servus Gemeinde,

    natürlich bin ich auch mit Freuden wieder dabei - geht ja nicht anders... Fast ein Heimspiel und ich hab ja noch eine "kleine" Schuld zu begleichen.


    Freu mich schon sehr auf September und auf die zackenwütigen Mitstreiter.


    Danke schon mal an Wolle für die Arbeit, die da noch vor ihm liegt.


    Liebe Grüße an alle aus Rednitzhembach.

    Horst

    Vielen Dank Linos und Bernd für Eure Meinungen.


    Mal sehen was ich drauß machen werde. Durch das "Nebenhobby" Postcrossing hab ich doch gerade bei 45 und 90 Cent-Marken einen imensen Verbrauch, der zumindest bei diesen beiden Werten und möglichen Kombiwerten auf 45 und 90 Cent den Aufbau einer Sammlung zulässt.


    Bin selbst mal gespannt, was dabei rauskommt. Bei Zeit und Muse werde ich mich hier dazu äußern.


    Beste Grüße
    Horst

    Hallo Bernd und servus aus dem "Süden" der Sammlerrepublik!


    Ich möchte das Thema Rollenmarken mal wieder aufgreifen, da es ja jetzt die die Rollenmarken mit EAN-Nummer Zwischenfeldern gibt.
    Ich bin am überlegen, wie ich diese Marken in die Rollenmarkensammlung einbaue.


    - Marke mit Zählnummer + EAN Feld unten
    - Marke mit Zählnummer + EAN Feld oben
    - Marke mit Zählnummer - EAN Feld unten - Marke ohne Zählnummer mit dran
    - Marke mit Zählnummer - EAN Feld oben - Marke ohne Zählnummer mit dran
    - als 11er-Streifen mit EAN Feldern


    Bin mir da absolut noch im unklaren drüber. Wir ist Deine geschätze Rollenmarken-Spezialistenmeinung dazu?


    Ähm... natürlich würde mich auch die Meinung anderer Sammler interessieren. Ich bin mal gespannt, wie es gehandhabt wird.


    Liebe Grüße
    Horst

    Soderle (wie mir in Franken so sagen) - jetzt schreib ich auch mal...


    ... und natürlich ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren, die was dabei hatten und die was mitgenommen haben.


    Es ist schon erstaunlichen, wie so die verschiedenen Sammelgebieten, Sammelthemen und Interesse zueinander finden und immer wieder was gefunden und gegeben wird.


    Ich empfands wieder als Extraklasse und es zeigt, dass die Gemeinde der "Zackenverrückten" wohl irgendwie immer zusammenfindet und dass dabei was rumkommt.


    Vielen lieben Dank an Wolle für die Mühen der Organisation und vor allem vielen Dank an Jonas und Andi (Ihr wisst schon warum).


    Ich kann heute schon sagen, dass der Termin nächsten Jahr in Lauf fester Bestandteil der Planung sein wird.


    Danke Euch auch für die schönen Bilder, die eine bleibende Erinnerung an schöne Stunden sind.


    Gruß an alle aus Rednitzhembach
    Horst

    Hallo Freunde,
    da mir noch nach "Jahren" meine Schäufele vor - oder besser nachgehalten werden, versichte ich dieses Jahr drauf. Ich halte mich mal an griechische Karte.


    Freu mich schon auf den Samstag in Laff!


    Bis dahin
    Gruß
    Horst

    Hallo Wolle, hallo an alle, die auch kommen!


    Der Horst aus Rednitzhembach ist natürlich auch wieder dabei!


    Da ich jetzt wieder ein eigenes Auto hab gibts keine Probleme mit hin und her und vor und zurück!


    Freu mich auf den 16.09.!


    Liebe Grüße
    Horst

    Worin liegt die Kunst bei solchen Auktionen, liebe Forumsleser und Phila-Freunde?


    Einfach nur darin, dass jeden Tag ein Dummer aufsteht, den es gilt zu finden! Anscheinend gibt Ebay mehr und mehr eine Plattform für derartige "Künstler" (und das nicht nur im Phila-Bereich!!!!).


    Gut dass sie gebremst werden. Meiner Meinung nach rücken solche Angebot die faire und wissende Gemeinschaft der Philatelisten nur in schlechtes Licht.


    Viele Grüße
    Kermet

    Hallo,
    ich sammle selbst Feldpostbelege aus dem 1. Weltkrieg. Dabei lege ich weniger Wert auf die Karte / den Brief sondern mehr auf den Inhalt des Geschriebenen.


    Natürlich sind die Stempel interessant um auch den Weg der Karte durch die Wirren des Krieges nachvollziehen zu können, aber für mich persönlich nicht ausschlaggebend.


    Zum Glück habe ich einen guten Freund gefunden der mir bisher die altdeutsche Handschrift zu nahezu 100% ins heutige Schriftdeutsch übersetzen konnte.


    Viele Grüße
    Kermet