Beiträge von LarsUlrich


    faszieniernd auf jeden fall , wenn auch etwas mühsam :D



    hab noch nicht ganz aufgegeben aber aus zeitmangel mache ich erstmal die neueren chinesischen marken ohne verwirrende stempel, sobald dann wieder etwas mehr zeit ist, kommen die anderen wieder dran


    MfG

    Prinzipiell sammle ich einfach jede marke die ich in die finger kriege und da ich das album von meinem opa und mir zusammenlege ist da natürlich einiges an arbeit vorhanden. Leider hab ich noch immer zuwenig zeit um mich den chinesischen marken voll widmen zu können :(

    @ SB :Herzlichen Dank für deine Hilfe! Die Marken konnte gefunden werden. :)


    mx5schmidt :
    auch an dich einen herzlichen dank :) habe alle gefunden , die eine von formosa war allerdings bei china-taiwan.



    habe mal oben meine scans editiert und hab jetzt nur noch die stehen die ich noch immer verzweifelt suche, um Hilfe wird gebeten. Werde morgen (heute) nochmal den Katalog von vorn bis hinten durchschauen und hoffe dass ich diesmal mehr glück habe ;)



    Noch eine schöne Nacht wünscht


    LarsUlrich

    sry bin neu hier :ups:


    Hintergrund: Man nehme ein neues Land, das keiner kennt und behaupte, man habe einen unverausgabten Satz, den das Land bei der Druckerei nicht abgefordert hat. Bei Armenien gibt's sowas ja wirklich...


    Als Quelle wird der selbe Hersteller angenommen wie bei der Odessa Hungerhilfe Ausgabe.


    Wert: ca. 2,00 Euro


    was kann ich mir darunter genau vorstellen ? hab von diesen phantasieausgaben noch nie gehört.....


    gibts da auch eine jahreszahl dazu ?


    auf jeden fall danke für deine hilfe


    MfG LarsUlrich

    hi !


    habe hier vor mir 2 marken mit einem wert von 5000 bzw. 25000 RUB (Rubel nehm ich mal an) aus "Republique d'Azerbaidjan". Finde diese Marke nicht im Katalog (habe den Michel Katalog Mittel- und Ostasien 2006) . Da ich mir ziemlich sicher bin , dass Aserbaidschan nie eine französische kolonie war würde mich doch sehr interessieren wieso Aserbaidschan hier nicht in der Landessprache steht bzw. ich diese 2 Marken nicht im Katalog finde.


    MfG von einem jungen Philatelisten (jaaa sowas gibts noch :D ) aus Wien


    P.S.: kann derzeit leider nur mit der webcam bilder machen da meine digitalkamera verborgt ist , hoffe ihr könnt trotzdem was damit anfangen auch wenn die Qualität zu wünschen übrig lässt.