Beiträge von nimda

    Der User Gerkisandrino wurde bereits verwarnt und anschließend gesperrt. Es handelt sich wahrscheinlich um jemanden, der hier im Forum nur Werbung für seine Angebote/Webseiten machen will. In der Regel ist das Ziel einen Link auf seine eigene Seite zu posten (Thema Suchmaschinenoptimierung), vorher wird Aktivität durch (sinnlose) Posts vorgegaukelt. Derartige Aktivitäten gerne immer melden, wir werden dann entsprechend tätig. Das Forum soll nicht mit so etwas zugemüllt werden.

    Hallo zusammen,


    bitte entschuldigt die späte Reaktion. Bin aktuell zeitlich sehr eingebunden...


    Der Hinweis an heckinio kam, weil ich das Bild zufällig gesehen habe und dann bei mir alle Alarmglocken getönt haben. Im Nachhinein war die Reaktion vielleicht etwas vorschnell. Mir geht es darum das Forum zu schützen, das war auch in diesem Fall so. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Konzerne, die hinter Marken wie Star Trek, Star Wars, etc. stehen keinen Spaß beim Urheberrecht verstehen und gnadenlos gegen Verletzungen ihrer Rechte vorgehen. In dem Bild von heckino habe ich daher eine Gefahr fürs Forum gesehen.


    Der Hinweis von Christoph 1 bezüglich deutsche-briefmarken-zeitung.de ist interessant. Jedoch weiß ich nicht, ob die Zeitung irgendwelche Vereinbarungen mit den Rechteinhabern getroffen hat etc...


    Für mich ist die ganze Sache bezüglich Urheberrecht im Moment nicht klar. Gibt es hier im Forum einen Juristen, der sich mit dem Thema auskennt und diesbezüglich Aussagen treffen kann, auf die man sich verlassen kann? Mutmaßungen und persönliche Meinungen sind interessant aber nicht zielführend. Sie verursachen bei den meisten nur Verwirrung. Also, gibt es hier einen Juristen, der uns helfen kann? Bitte kein "ich glaube", "ich denke", "ich habe gehört" mehr zu dem Thema...


    Zur Idee der Nutzung eines externen Hosters für Bilder: wenn urheberrechtlich geschützte Bilder auf einen externen Server geladen werden, liegt die Haftung nicht bei uns.


    Für das weitere Vorgehen: wir machen erst einmal so weiter, wie bisher. Ihr braucht eure Bilder nicht löschen und auch nicht auf einen externen Server laden. Ich versuche Informationen zur Rechtslage zu bekommen. Sobald rechtssichere Infos vorliegen, werden diese in die Forenregeln eingearbeitet.

    Neue Posts sollten nicht mehr betroffen sein, nur Posts die heute in einem Zeitfenster von ca. 12 Uhr bis 17 Uhr erstellt wurden. Hängt mit einer Funktion zusammen, die wir für die Suche nach 3-stelligen Nummern/Ziffern/Begriffen integriert haben.

    War eine PN am 17. Jänner. Im Übrigen habe ich versucht die Bilder neu einzufügen, aber die landen immer an der falschen Stelle. Ich müßte es noch einmal versuchen. Einfacher wäre es jedenfalls, wenn man bloß den Link adaptieren könnte. Nachdem über die Jahre andere Vergleichsstücke hinzu gekommen sind, werde ich den Beitrag auch überarbeiten müssen.

    Ich kann keine PN von dir sehen. War die an mich gerichtet oder einen anderen Admin?


    Weißt du noch, wann du die Bilder zum ersten Mal hochgeladen hast? Der Thread wurde am 20. März 2008 erstellt, wurden an dem Tag auch die Bilder hochgeladen? Oder hattest du sie schon einmal vorher in einem anderen Thread verwendet?


    Im März kann ich von dir keine Bilder finden, siehe hier:

    Hatte den Admin schon vor Wochen angeschrieben, ob er die Links wieder herstellen könnte...leider keine Rückmeldung bekommen. Wenn´s nicht anders geht, werde ich bei Gelegenheit die Bilder neu einfügen. Meine Sammlung nach mehr als 10 Jahren neu zu sortieren und sich bei dem Thema wieder einzulesen, hat den halben Winter gedauert (Corona machte es immerhin möglich)....wahrscheinlich sind inzwischen auch bessere Referenzstücke hinzu gekommen. Aber wenn Dich diese "Typen-Sammelei" interessiert, empfehle ich den Kainbacher (kann man im ebenso lautenden Antiquariat in Baden noch bestellen) und den Huber-Wessely. Die "Plattensystematik" ist noch immer mit Vorsicht zu genießen; ich sehe es aber als eine brauchbare Möglichkeit die erste Ausgabe in der eigenen Sammlung zu strukturieren. Als in "Beton gegossen" darf man´s aufgrund der verschiedenen Plattenzusammenstellungen jedenfalls nicht sehen. Es ist ein bisschen so wie mit den Farben; da gibt´s Interpretationsspielraum. LG

    Hast du mich via PN angeschrieben?