Beiträge von Bernd HL

    Nachfolgend noch ein paar Bilder vom Treffen:


    Bild 1: Das „Vorspiel“: Die DDR-Plattenfehler-Runde unter sich


    Von links: Alois, Thomas Schrage, kalle, Wolfgang (als interessierter Zuhörer),
    Vorne: dr.moeller_neuss und Wolle


    Bild 2: Die offizielle Eröffnung mit natürlich anschliessender Gedenkminute für Abarten-Hannes (Du bleibst unvergessen!!!)


    Bild 3-5: Geschenke für Wolle: Sein geliebtes Jever aus dem Norden, eine flüssige Köstlichkeit von Alois und Bierspezialitäten von Vichy, so dass er nicht immer nur das Plörr-Bräu aus dem Süden trinken muss

    Moin zusammen,


    da nun auch der letzte Depp vom Mittelfrankentreffen im Norden wieder wohlbehalten zu Hause ist, noch mal ein kurzer Rückblick:


    Im Grunde hat sich die Vorgeschichte von den letzten Jahren wiederholt. Auf der Reise gen Bayern habe ich in Walsrode den Kollegen Wolfgang eingesammelt und wir hatten eine ruhige Fahrt. Als wir gerade das Ortsschild von Lauf erreicht hatten, sprang so ein Männchen aus dem Knick und beraubte uns erst mal des mitgebrachten Marzipans. :D :P Auf Deutsch: Die Wiedersehensfreude war riesig!!! Der erste Abend wurde dann gemütlich im Stammlokal sitzend verbracht. Zuerst waren Wolle und alois dort, dann trafen wir beide ein und nach und nach stiessen noch dr.moeller_neuss, Vichy mit Frau und hidge mit Frau zu uns. So hatten wir schon eine schöne Runde zusammen und es wurde viel erzählt und noch mehr gelacht. Man fühlte sich sofort wieder wie zu Hause, herrlich!!!


    Freitag sind Wolfgang, alois, dr.moeller_neuss und ich nach Nürnberg gefahren, um dem dortigen Briefmarkenhandel in Form von „Oleg“ zu „überfallen“. Zu unserem Schrecken war dieser mit dem Ausräumen seines Ladens beschäftigt, er muss diesen wegen Renovierungsarbeiten im Haus räumen und sagte, dass er (auch altersbedingt) keinen neuen wieder eröffnen wolle. Aber etwas „Beute“ haben wir trotzdem noch machen können. Nachmittags hat es uns nach Forchheim zum dortigen Briefmarken-Lädla verschlagen. Dort kam auch das eine oder andere Stück in unsere Beutetasche. Abends dann wieder Treffen beim „Stammlokal“, wo alle vom Donnerstag sich wieder eingefunden hatten. Später kamen noch phila4ever mit Frau dazu und es wurde erneut ein schöner Abend.


    Samstag ist ja leider die Schlossbesichtigung ausgefallen (Wolle, das wird nächstes Jahr aber nachgeholt!!!), dafür kam gegen 11 Uhr Thomas Schrage und es ging um das Thema DDR-Plattenfehler. Ein gefundenes „Fressen“ für Wolle, alois und den mittlerweile eingetroffenen kalle. Aber auch für die „Normalsterblichen“ Teilnehmer waren die Gespräche interessant. Man kann sagen, das war eine Bereicherung für das Treffen und das darf gerne nächstes Jahr fortgesetzt werden. Das „Eigentliche“ Treffen lief dann auch wieder fröhlich und harmonisch ab, es gab viele Gespräche, es wurde viel gelacht und Material ausgetauscht, so dass sich so manches „Beutebuch“ gut gefüllt hat. Gegen 17 Uhr gab es das berühmte Schäuferla, welches wie gewohnt absolut lecker und reichlich war. Als es dann zu späterer Stunde etwas kühl wurde, haben wir uns in die Kegelbahn verzogen, dort war es gemütlicher. So gegen 20 Uhr verliessen uns dann die ersten Heimfahrer und bis der „harte Kern“ das Licht ausgemacht hatte, war es schon etwas vorgerückte Stunde…


    Sonntag folgte der obligatorische Frühschoppen, an dem Wolle, kalle, Wolfgang, alois, dr.moeller_neuss und meine Wenigkeit teilgenommen haben. Der dauerte „etwas länger“, so dass eine geplante Fahrt nach Nürnberg sich zeitlich nicht mehr lohnte. Dafür lohnte sich aber dieses gemütliche Beisammensitzen, wir hatten immer noch viel zu erzählen und zu lachen, Nürnberg läuft uns nicht weg ;). Statt dessen haben wir uns nachher noch ein schönes Eis genehmigt und den Tag mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen.


    Montag nach dem Frühstück und der herzlichen Verabschiedung von Wolle und den „restlichen Verbliebenen“ alois und dr.moeller_neuss ging es dann zurück Richtung Norden, wo ich Wolfgang in Walsrode wieder in die Arme seiner Frau übergeben habe und knapp 2 Stunden später selber wieder zu Hause eingetrudelt bin.


    Unterm Strich kann ich für mich sagen, es war wieder ein schönes Treffen von Freunden! Man hat alles um sich herum vergessen können und war nur „im Urlaub“ und hat die Zeit genossen. Wolle, Dir ein herzliches Dankeschön für alles, für die ganze Organisation und die schönen Stunden in Lauf! :bier: :bier: :bier: An die Teilnehmer ein dickes Dankeschön für die Zeit, die wir so harmonisch verbringen konnten! Und natürlich ein nochmaliges Dankeschön an alle, bei denen ich mich in deren Marken und Belegen bedienen durfte und die mir dadurch schöne Stücke für die Sammlung beschert haben! :bier: :bier: :bier:


    Zum Abschluss bleibt mir nur noch zu sagen: Wir sehen uns wieder in Lauf am Samstag, den 17.9.2016!!!



    Beste Grüsse aus Lübeck


    Bernd

    Moin,


    hier der "Veranstaltungsort"


    Gaststätte Hammerschmied´n
    Sichartstraße 46
    91207 Lauf an der Pegnitz


    Das "eigentliche" Treffen startet um 14 Uhr, davor wollte Wolle noch etwas mit DDR-Plattenfehlern veranstalten. Er wird sich sicherlich noch mal dazu äussern.


    An sonsten steige ich in 10 Minuten ins Auto und die Reise nach Lauf beginnt!!! :jaok: :jaok: :jaok:


    Wolle, wir sehen uns heute abend! :jaok: :jaok: :jaok: :bier: :bier: :bier: Bestell schon mal gutes Wetter ;)



    Beste Grüsse (noch aus Lübeck)


    Bernd

    Hallo Wolle,


    ausgebeulte Hose ist gut :D :D :D Ich habe extra die Hose Marke "Sack" angezogen, damit in die verlängerten Taschen alle Wertsachen wie Hartgeld im Portomoneta, Hotelzimmerschlüssel und Stadtplan nebst Eintrittskarten und Verpflegung (Marzipan) passen. Bei den Menschenmassen muss man ja aufpassen, dass einem nix gezockt wird, :D :D :D : Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;) :P Mir sind da mehr als genug zwielichtige Personen begegnet...


    Aber mein Bester, bei Dir ist wohl mal Onkel Fielmann fällig, oder? Meine Jacke innen ist orange, nicht rot! Und eine orangene Partei gibt es meines Wissens nicht!?!? Und bevor ich mich schwarz kleide, da muss ich schon selber in der Kiste liegen. An sonsten tut es auch dunkelblau 8-) :P Die Jacke bringe ich mit nach Lauf, dann kannste Dich davon überzeugen :D :P


    Zu dem Schäuferla: Deines werde ich Dir garantiert NICHT wegessen, zur Not schmiere ich mir beim Frühstück 2-3 Brötchen mehr, verhungern werde ich schon nicht ;) :D :P 8-) Zur Not esse ich auch vor Deinen Augen Marzipan, das macht auch satt... :D :D :D


    Beste Grüsse


    Bernd

    Moin Wolle,


    komme ich noch rechtzeitig mit einer Bestellung für Schäuferle? Ich bin gerade aus einem Kurzurlaub wieder da (eine Woche Hauptstadt ohne PC, Alben, Arbeit, Telefon, Verpflichtungen usw, nur Ruhe und lange Spaziergänge durch die Stadt bei bestem Wetter, herrlich) und sehe Deinen Aufruf für Essenbestellungen ;) Nach dem ganzen Chaos hier (was ich Dir ja schon per PN geschrieben hatte) habe ich mal alles stehen und liegen gelassen und habe mein Frauchen unter den Arm geklemmt, um ein paar Tage "auszustinken". Das tat uns beiden gut und wir sind erholt gerade wieder in der Tür :jaok: (...und ich ja bald schon wieder wech nach Lauf :D :jaok: :jaok: )



    Beste Grüsse aus Lübeck


    Bernd


    PS: Da haben wir übrigens so einen Laden gefunden, ist das die Schwester vom Bimbala? :D :D :D :P

    Moin zusammen,


    richtig, da war ja noch was :D In ca. 2 Monaten geht es ja wieder Richtung Süden :jaok: :jaok: Die Nord-Fraktion wird auch am 17.9. eintrudeln, je nach dem wie frei die A 7 und A 3 sind und bis Montag 21.9. bleiben.Wolle, Du bleibst von uns Nordlichtern nicht verschont :P , auch wenn der Kollege aus Hamburg schwächelt.


    Noch ein Wort an Jonas gerichtet: Vor Dir ziehe ich meinen Hut! Du hast die richtige Einstellung, was die Ausbildung angeht!!! Du machst das genau richtig, erst Deine Ausbidung ohne wenn und aber vernünftig abschliessen, anschliessend einen guten Job suchen und wenn man damit nachher sein eigenes gutes Geld verdient, stehen einem alle Wege (auch die nach Lauf oder zu den Messen) offen! Und: Heute ist nicht alle Tage, wir sehen uns wieder, keine Frage! (Frei nach Paulchen Panter ;) )


    So, nun geht es wieder an die Arbeit, Mittagsruhe ist zu Ende und der Garten ruft :jaok:



    Beste Grüsse


    Bernd

    Moin zusammen,


    alle wieder beruhigen und mal hier schauen: Im Beitrag von Rainer vom "Mo 27. Mai 2013, 14:59" sind komplette Heftchenbogen abgebildet. Daraus sind das die ausgeschnittenen Teile, auch die links geschlossene Zahnreihe ist normal bei der 50 Pf-Marke und keine Abart. Ach ja, und nicht mal EIN kompletter MHB würde 20 € brigen ;) , so viel zum WERT.



    Beste Grüsse


    Bernd

    Hallo zusammen,


    vielen Dank für die netten Grüsse!!! :jaok: :jaok: :jaok: Ja, das war ein schöner Tag, ich habe ihn geniessen können. Auch wenn heute Nachmittag ein Unwetter vom feinsten tobte, mein Dach ist zum Glück nicht weggeflogen. Kurz, aber heftig, danach schien wieder die Sonne ud nun der Mond...



    Beste Grüsse


    Bernd

    Unglaublich, aber wahr:
    Unser Wolle wird heut 65 Jahr! :veryhappy: :veryhappy: :veryhappy:




    Dazu, das ist ja wohl klar,
    meinen herzlichen Glückwunsch dem Jubilar! :torte: :torte: :torte:




    Nennt man ihn jetzt mit Recht „Ur-Bayer“,
    und nicht mehr mensch Meyer! :lachen2: :lachen2: :lachen2:




    Trinken wir heute auf sein Wohl ein Jever vom Fass,
    dann haben wir alle zusammen Spaß! :bier: :bier: :bier:




    Dazu ein leckeres grosses Stück Marzipan,
    mit dem Gedanken, im September wieder nach Mittelfranken zu fahr´n :urlaubmachen:




    Wolle, bleib gesund und lass Dich heute hochleben,
    damit wir am 19.9.2015 alle zusammen einen heben. :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:




    Und heute ist das Datum richtig geschrieben,
    dann kannst Du nicht wieder einen Schreck kriegen. :D :D :D




    Nochmals alles Gute für Dich, :philaforum1:
    bis spätestens September, dann sieht man sich!!! :veryhappy: :veryhappy: :veryhappy:




    Beste Grüsse aus Lübeck


    Bernd



    ?( ?( ?( Was phantasiert der alte Mann da? Ich glaube fast, er hat zu viel Marzipan gefuttert :D :D :D Wolle, hast Du da etwa den Kalender von 2014 erwischt? Klar ist der Samstag am 19., wie kommst Du auf den 20.? Aber ist ja eh wurscht, wir sind ohnehin längere Zeit da unten im Bayernland :D ;)



    Bis dahin beste Grüsse aus Lübeck


    Bernd

    Moin Wolfgang,


    auch von der Ostseeküste einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :bier: :bier: :bier: :torte: :torte: :torte:


    Lasse Dich ordentlich feiern und sei bis zum 17.9.2015 wieder fit, wenn wir Nordlichter ins Bayernland einfallen wollen :D ;) Denk dran: Nich lang schnacken, Kopp in´ Nacken :D :bier: :bier: :bier:



    Beste Grüsse aus Lübeck


    Bernd

    Moin zusammen,


    auch aus der Marzipanhauptstadt kommen die besten Wünsche für das diesjährige Weihnachtsfest! Mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen und bleibt bzw. werdet gesund!


    An dieser Stelle möchte ich besonders alle Forums- und Sammlerfreunde grüssen, mit denen ich persönlichen oder PN-Kontakt hatte, allen voran die "Lauf-Runde" ;)


    Also, feiert alle besinnliche Weihnachten und man hört bzw. sieht bzw. liest sich ;)



    Weihnachtlicher Gruss aus Lübeck


    Bernd

    Moin zusammen,


    als ich gestern Abend Wolle‘ s Beitrag gelesen habe, war ich schockiert und unfähig meine Gefühle in Worte zu fassen. Wir haben uns auf dem Treffen in Lauf wirklich Sorgen um Gert gemacht und Wolle versuchte immer wieder vergeblich ihn zu erreichen. Auch habe ich immer wieder einmal per PN bei Wolle nachgehakt und bekam stets nur die Nachricht, er könne ihn nicht erreichen. Und nun das!!! Ich habe so gehofft, dass sich alles zum Guten wenden würde und sich als harmlos aufklärt, aber dass solch ein Hammer da hinter steckt, … mir fehlen echt die Worte. Erst einmal vielen Dank an Wolle für das „hartnäckige dranbleiben“!



    Mein lieber Gert,


    von mir kommen die 3 grossen „D“: Dickes Daumen Drück!!! Und obendrauf wünsche ich Dir wirklich alles erdenklich Gute, dass Seitens der Ärzte alles menschenmögliche getan wird, damit Du wieder mitten im Leben stehen kannst. Alles andere, auch die kleinen zackigen Papierstückchen, ist/sind erst mal unwichtig. Auf jeden Fall möchte ich Dir mit diesen Zeilen ein wenig Kraft übersenden, damit Du diese schwere Zeit überstehen kannst. Fühle Dich von mir (und ich denke mal auch von allen anderen Sammlerfreunden aus dem Forum) ganz fest gedrückt und sei Dir sicher, wir sind mit unseren Gedanken an Deiner Seite!



    Ganz liebe Grüsse aus Lübeck


    Bernd



    PS: Einen Wunsch habe ich noch: Dass hier im Thread sehr bald gute Nachrichten zu lesen sind!

    Zitat

    Original von caputo


    Bevors dem Hannibal die Sprache verschlägt fliest die Isar aufwärts und zwar in doppelter Geschwindigkeit! :D


    ...denn wissen wir ja jetzt, wer in der Vergangenheit für die ganzen Hochwasser an den Bachläufen verantwortlich ist! Und ich dachte immer, das hätte am Regen vom Wettermeister eine Etage über uns gelegen... ?( 8-) :D :D :D



    @ Wolle


    Keine Panik, meine bessere Hälfte sperre ich immer zu Hause mit einer eigenen ganzen Schachtel Marzipan ein, die muss schliesslich auf Haus und Hof aufpassen. 8-) ;) Du kannst Deine Ration immer alleine vertilgen :D :D :D:bier: :bier: :bier:


    Gruss


    Bernd