Beiträge von Helge

    Okay, wieder etwas dazu gelernt.

    Diese Marke hatte der Vater meines Schwiegervater mal für 200 Reichsmark bei einer Wiesbadener Auktion erworben. Leider standen da sonst keine weiteren Informationen dabei.


    Schönen Sonntag noch.

    Hallo,

    ich habe hier eine Marke aus Ecuador und ein Schreiben von 1966 in dem erwähnt wurde das die Marke in Auftrag gegeben wurde, aber aufgrund eines Regierungsturzes nie verkauft wurde.


    Kann mir jemand etwas dazu sagen?


    Hallo,

    danke für das Feedback zu den Marken. Ich hatte das schon vermutet, deshalb die Frage ob es sich lohnt einen Katalog zu kaufen, das werde ich dann mal lassen. Die Marken in diesem Album sind übrigens alle mit Falz eingeklebt.


    Irgendwo ist noch ein Album mit USA-Marken, die waren aber gesteckt. Wenn ich es wiedergefunden habe würde ich die Marken auch gerne nochmal von euch querchecken lassen.


    Ich wünsche euch allen ein guten Rutsch ins neue Jahr,

    Hallo,

    ich war bereits vor vielen Jahren hier in diesem Forum aktiv, war jedoch die letzten 6-7 Jahre inaktiv da es Privat sehr viele Dinge gab die getan werden mussten.

    Mein Sammelgebiet war Deutschland und Ost-Europa, dafür habe ich auch die entsprechenden Kataloge zur Verfügung.

    Nun habe ich in den Erbstücken meines Schwiegervaters einige Marken aus der USA entdeckt die ich aufgrund von fehlenden Katalogen nicht werten kann.

    Daher wollte ich die Spezialisten hier im Forum fragen ob sie mal drüber schauen können und mir eine Empfehlung für den Kauf eines Kataloges geben können oder mir besser raten das Geld zu sparen.

    Es wäre schön wenn ich etwas Feedback von ihnen bekommen werde.

    https://drive.google.com/file/…fFl6GBxZ/view?usp=sharing

    https://drive.google.com/file/…-OdrfcUV/view?usp=sharing

    https://drive.google.com/file/…lBh-IWDQ/view?usp=sharing

    https://drive.google.com/file/…1bgHZRwg/view?usp=sharing

    https://drive.google.com/file/…Imyq7s3Y/view?usp=sharing

    https://drive.google.com/file/…1bgHZRwg/view?usp=sharing

    Liebe Grüße und guten Rutsch

    Hallo,


    ich brauche aus einem aktuellen Finnland Michelkatalog ein paar aktuelle Preise. Mein Michel Europa ist leider von 2000 und vermutlich schon etwas überholt.
    Vielleicht ist jemand so nett und macht sich die Mühe und blättert etwas für mich in seinem 2009er Michel.


    3 A
    3 Ax
    4 Bx
    5 Cx
    6 Bx
    7 By
    8 Cx
    14 Ayc
    18 Ax
    19 By
    19 Ay
    24
    25 a
    26 b
    34 A
    45
    46
    54
    60 Db


    Vielleicht hat jemand auch noch einen Spezialkatalog zur Hand und könnte mit noch eine Auskunft über Stempelwertungen bei den genannten Marken geben. Ich würde dann noch die Entwertungen nachreichen.


    Schon mal vielen Dank und schöne ruhige Feiertage!

    Hallo Uli,


    kann mich ebenfalls meinen Vorrednern nur anschließen und aus meiner Erfahrung heraus sagen (habe die letzten 2 Jahre auch eine komplette Sammlung über eBay aufgelößt), daß Auktionen mit Sofortkauf immer ein "Drauf-Lege-Geschäft" sind.
    Die Schmerzgrenze bei den Versandkosten ist meiner Meinung nach in Deutschland bei einem Euro und ins europäische Ausland bei 1,15 Euro erreicht.


    Bei Werten die einenen höheren Auktionspreis (ab 5 Euro)erwarten ließen, habe ich immer Paypal angeboten. Seit ich ich das getan habe, hatten sich meine Umsätze merklich erhöht.


    Auch ich wünsche Dir viel Erfolg!

    Hallo heide1


    jetzt wird es wirklich langsam komisch!


    Schau dir mal die Verkaufsbedingungen in dem Link von meinem Vorredner und diesem an:


    LINK


    Kopiert oder der gleiche Anbieter? Vielleicht hat Du recht mit deiner Aussage!

    heide1


    woher weist du das sie/er gewerblich ist, hast du etwas bei ihr/ihm gekauft?


    Wenn dem wirklich so das es sich hierbei um einen Händler handelt sollte aber mehr Wissen vorhanden sein. Daher kann ich die vielen und recht einfachen Anfragen die jeder Michelkatalog beantwortet nicht wirklich verstehen!

    uli,


    danke für den Hinweis, habe es schon geändert.


    Ich denke dass es ganz alleine ihre Entscheidung ist ob und wie sie ihre Marken verkaufen will. Wenn sie es nicht einsieht sich hier unterstützen zu lassen wird sie bald merken das sie anders mehr verdienen könnte.


    Das gleiche denke ich über ihre Art wie sie hier schreibt:

    Zitat

    Das Problem, das viele der versammelten Forumistas hier haben, ist, dass Larissa unter Vorspiegelung falscher Tatsachen mehr oder weniger "halbgare" und unvollständige Informationen verbreitet, deren Sinnhaftigkeit und Zielrichtung fragwürdig sind.


    Hört doch einfach auf darauf einzugehen, sie wird auch hierzu bald merken das eine andere Umgangsform effizienter ist.


    Ich stelle nur fest das ein "Neuling", der sich in dieses Forum verirrt und diese Umgangsform liest, sicherlich nicht hier hängen bleiben wird. Es sind nun mal meist jungen Menschen die erben und dafür sorgen das es ein Briefmarken-Nachschub für die Sammler gibt. Die sind nicht alle schon erwachsen und haben die Reife die hier von den "alten", seriösen Sammlern gewünscht wird. Manchmal muss man auch ein Auge zudrücken, es akzeptieren oder ignorieren!

    So richtig nachvollziehen kann ich eure Reaktionen und das Mobbing nicht wirklich.
    Ihr nennt euch Sammler, seid immer auf der Suche nach den fehlenden Marken in eurer Sammlung und jammert hier rum weil jemand seine Sammlung auflösen bzw. verkaufen will. Seid doch froh dass es Menschen wie Larissa gibt! Wenn alle nur horten und nie verkaufen werdet ihr eure fehlenden Stücke nie bekommen. Nur wenn jemand seine Sammlung auflöst gibt es auch gute Marken zu kaufen. Irgendwann wird Larissa genau die Marke einstellen die Euch noch fehlt. ...beobachtet sie und schlagt dann zu!


    Zum Thema überteuerte Marken:
    Ich möchte nicht wissen wie viele von euch in eBay irgendwelche Fundgruben, Restesammlung, Nachlässe oder sonst was kaufen um sie anschließend, um ein paar Euros zu machen, wieder zu verhökern. Ich vermute mal dass ihr die niederen Werte nicht zum Altpapier bringt, sondern ebenfalls für 1 Euro + 0,70-1,00 Euro Versand wieder einstellt!


    Larissa schreibt selbst das sie sich so langsam in die Materie einarbeitet. Vielleicht findet sie doch noch gefallen am sammeln und wird irgendwann selbst anfangen einzelne Werte in eBay zu ersteigern!


    Gebt ihr doch eine Chance und hört auf sie zu mobben!

    Zitat

    Original von KArnoldBln
    Hallo,


    Also alle außer der 3 Kreuzer dürften Große Brustschilde sein wie ich das mit dem Scan erkennen kann..


    Klaus


    Hallo Klaus,
    kannst Du auch den Typ (Nr.) bestimmen?

    Hier habe ich gleich mein nächstes Problem- Es geht um den Norddeutschen Bund Michel Nr. 1, 2 und 3. Ich tue mir bei der Bestimmung des Netzwerks etwas schwer. Bitte schaut euch mal die Marken an, vielleicht könnt ihr eindeutig bestimmen in welche Richtung die Spitzen gehen. Hier erstmal die Vorlage aus dem Mi-Katalog: