Beiträge von Andreas

    Nun, ich denke das Thema "Bewertung von Beiträgen" ist sehr schwierig. Was für den einen interressant ist, muß es für den anderen noch lange nicht sein.
    Einen Fachbeitrag kann eigentlich nur die Interressengruppe bewerten, welche zumindest Grundwissen dessen hat.
    Ein Beispiel: Unsere Concorde-Experten verfassen einen hochinterressanten fachlichen Beitrag zum Thema X.
    Für wen ist dieses dann von Interresse und wie soll man es bewerten ?
    Um für mich zu sprechen: Ich habe/hätte von dieser Materie keine Ahnung. Könnte folglich weder die Richtigkeit noch die Qualität beurteilen. Also bewerte ich erst gar nicht.
    Es wird also immer subjektiv sein.
    Es ist wie in der Bildergallerie : Der eine mag dieses und der andere jenes.
    Eine Zusammenfassung wie von Denis erwogen, ist sicherlich ein sinnvoller Weg.
    Alles was mit irgendwelchen Bewertungen zu tun, ist meiner Meinung nach flüssiger als Wasser.
    Die Verfasser und deren Arbeit zu würdigen - ist selbstverständlich.
    Ich denke vielen würde ein DANKE oder LOB reichen.
    Ein Philaforum-wiki halte ich für ausreichend und freue mich schon auf schöne Beiträge. Hoffe selbst auch mal einen Beitrag leisten zu können.


    Mit Sammlergrüßen
    Andreas

    Hi @all.


    Nun, warum der Beitrag geschlossen wurde ?
    Ganz einfach: Wenn gesagt wird, wir machen das jetzt und Basta !
    Was soll da noch diskutiert werden ?
    Zum anderen lese ich immer das Wort "Gremium".
    Wer soll denn dort die Verantwortung übernehmen ?
    Dazu gehört eine enorme fachliche Kompetenz !
    Wie sollen die "besten Beitäge" aussehen ?
    Die technische Umsetzung bzw. Admin. steht auf einem anderen Blatt.


    Aber das eigentliche Thema : Brauchen wir das wirklich ?
    Da kann ich Nicolaus nur zustimmen.
    Nun machen wir es wie die Politiker : Anstatt vorhandenes zu verbessern --> Lieber was Neues.


    Na ja, aber mit der Verbessrung von Bestehenden kann man sich halt nicht so profilieren wie etwas Neues zu erschaffen und es dann auch noch selbst zu kontrollieren.
    Evtl. fühlen sich nun wieder einige angegriffen, aber wenn ich mir die einzelnen Beiträge durchlese komme ich zu diesem Schluß.


    @ Denis und 1867 :
    Macht jetzt jeder sein eigenes Ding oder wie sind eure letzten Beiträge zu verstehen ?


    Gruß Andreas

    Hallo Payce.


    Deine Aufstellung läßt nicht auf einen größeren Wert schließen.
    Da du auch scheinbar nicht den "Großen Reichbach" erwartest, ist deine Idee mit einem Verein nicht die schlechteste.
    Schön wäre es, wenn es dort eine Kinder- oder Jugendgruppe gibt.
    Oftmals finden sich dann auch Motivsammler die sich sicherlich über deine Ordner freuen würden.
    Jugendarbeit in der Philatlie ist eines der wichtigsten Aufgaben.
    Sonst sterben wir aus :(
    Oder halt als Spende nach Bethel
    Das wäre auch ein gutes Werk.


    Mit Sammlergruß
    Andreas

    Hallo und herzliches Dankeschön.


    Schreibe noch einer, es fehlen "Fachbeitäge" ;)
    Also, die Echtheit habe ich auch schon angezweifelt.
    Aber ich werde mich dieser Materie wohl etwas spezifischer annehmen müssen. Evtl. schicke ich sie mal dem Hr. Eichhorn zu.
    Für eine eigene Einschätzung fehlt mir auf dem Gebiet das nötige Knowhow.
    Es war mir aber schon eine große Hilfe um diese Schriften etwas zu durchschauen.


    Gruß Andreas

    Hallo.


    Schon mal Danke für deine Bemühung.
    Aber welches Kontrollzeichen ist es denn und wo auf der Marke ist es ersichtlich ?
    Sorry, aber ich bin der japanischen Schrift nicht mächtig :-(


    Gruß Andreas

    Nerven ?( Das stimmt wohl.
    Geldbeutel 8)


    Und die Miezen auf dem Foto ersteigere ich mir auch noch :D


    Aber ein echt geiles Foto !!!
    Bist du der mit dem Micro ?(


    Was machen die denn jetzt, so ohne ihr Schiff ?


    Hmm, ich glaube einen davon habe ich erst letztens in einer Werbeverkaufsshow auf TV5 gesehen. ;)

    @ m.w.myname


    Deine eigenen "Bewerten" ist für nicht möglich.
    Hmmm, gilt das für alle ?(


    Meinst du also, ich habe doch noch keine Alzheimer.
    Bin ich aber jetzt doch beruhigt :D


    Gruß Andreas

    Hi m.w.myname.


    Nö, kann nicht sein. ;)
    "mk" hat doch extra nachgeschaut........
    Und der wird`s wohl wissen.........


    Gruß Andreas


    PS. Ist nicht das erste mal ?(

    Na, dann ist ja gut.
    Werde ich das Foto wohl verwechselt haben, Alzheimer ?(
    Ich schau mal, ob es da identische gibt - von Altstri.
    ................................
    Nö, eigentlich nicht.
    Schon komisch, aber als alter Sammler kann man halt man solche "Massenware" schon mal verwechseln ;)
    War mir sicher diese mit 9,0 auf Eins gesehen zu haben.


    Trotzdem Danke fürs Bemühen.
    Gruß Andreas


    PS: Hatte schon öfters mal was ausprobiert. :D
    und auch schon mit einem MOD persönlich diskutiert. ;)

    Hi @all.


    Mir ist da mal etwas in der Bildergallerie aufgefallen:


    Habe selbst ein Bild mit 9 bewertet. War die erste Bewertung.
    Dann muß dieses nochmals bewertet worden sein.
    Also jetzt 2 Bwertungen gesamt.
    Als durchschnittliche Bewertung erscheint jetzt 3,5 ?(
    Ich bin zwar nicht der beste in Mathe, aber selbst bei einer zweiten Bewertung von "1" müßte nach Adam Riese noch mind. 5,0 als Durchschnitt erscheinen. 8)
    Es ist nicht das erste Mal, das so etwas aufgefallen ist.
    Ist noch jemandem etwas aufgefallen ?(
    Programmfehler oder.................


    Gruß Andreas

    Hi @all.


    Eigentlich wollte ich mich aus dererlei Diskussionen raushalten.
    Habe da meine Erfahrungen im Thread über "eBay" gesammelt.


    Ein Problem ist bei solchen Threads ( wie gerade geschehen ), das sich immer welche auf den Schlips getreten fühlen.
    Das Problem mit der Foren-Qualität sollte den Mods überlassen werden.
    Bin selbst diesbezüglich von einigen gerügt worden.
    Neue Ideen und Vorschläge sind halt nicht immer willkommen. :(
    Nun, ich selbst bin auch schon seit den Anfängen dabei. Hatte mich aber genau dieser Dinge einige Zeit zurückgezogen.
    Back to the Roots ?(
    Diesmal werde ich das nicht wiederholen, sondern mich halt nur noch in die Threads schauen, welche mich interressieren.
    Was dann schlußendlich flüssiger als Wasser ist, entscheiden halt die Mods.
    Wenn mich etwas persönlich stört, gibts eine PN. (wie mal mit Denis).
    Dann wird`s ausgesprochen und gut ist.
    Aufgefallen ist mir eigentlich, das Mitglieder etwas suchen und man mailt, aber keine Antwort mehr erhält. Schade um die Bemühungen :oneien:
    Ich ertappe mich dabei, auch nicht mehr auf alles zu reagieren.
    Und bitte: Nicht wieder alles persönlich nehmen. ;)


    Gruß Andreas

    Hi Thomas.


    Ob dich das jetzt nervt oder nicht.......... ;););)
    Hast vielleicht das "Zwinckern" übersehen ?(


    Und warum sperrt man dann die "Identitätsfragen" aus.
    Natürlich ist das eine Sache der Moderatoren.
    Einer hat sich ja schon dazu geäußert.
    Und wenn dir mein Thread nicht paßt: Lies ihn einfach nicht ;)


    Und bitte nicht wieder das ;) übersehen.


    Wenn man hier keine Ideen mehr äußern darf........
    würde ich Ideengeber einfach sperren lassen ?(


    Sorry, aber deine Aufregung kann ich nicht nachvollziehen :oneien:


    Andreas