Beiträge von Braunbear

    Werte Forumsfreunde,


    ich werde dieses Thema mal auseinander nehmen und die Diskussionsbeiträge um Ebay und Co. in ein neues Thema "Ebay - Meinungen zu Auktionen mit Betrugsfällen" auslagern. Dort kann dann die Diskussion fortgesetzt werden. Ich finde das ist der beste Weg um sich wieder mit dem Kernthema der Weihnachtsmarke in diesem Thema zu befassen.


    Grüße Braunbear



    Zitat


    Zitat von Wandervogelgelb
    Ich wäre sehr froh, wenn sich diese Rubrik wieder ihrem Kernthema zuwenden würde.


    Nicht, dass ich eine Diskussion über Schummeleien und Betrügereien bei Ebay abwürgen will, auch da gibt es immer wieder spannende Fakten und Argumente. Aber dafür sollte dann eine eigene Rubrik aufgemacht und, meinetwegen auch anhand von konkreten Fällen, in etwas generalisierter Form diskutiert werden.


    Liebe Grüsse aus dem sonnigen Berlin

    Zitat

    Original von DKKW
    Hallo Braunbear,
    könnte man nicht einen der nächsten Themenabende an einem Sonntag stattfinden lassen, ich bin Samstags meistens nicht zu Hause und "offline"


    Zitat

    Original von Simon124
    Hallo, auch für mich wäre der Sonntag besser.


    Zitat

    Original von Kontrollratjunkie
    Hallo Braunbär,
    findet der Chat denn nun statt ?
    Gruß KJ


    Hallo Freunde,


    wenn für alle Teilnehmer ein Sonntag besser ist, dann kann ich Ihn gerne auf Sonntag verschieben, so dass es immer am 1. Sonntag im Monat stattfindet. Ich hoffe man ist damit einverstanden.


    Ich werde heute abend im Chat anwesend sein. Da ja noch kein aktuelles Gesprächsthema vorgeschlagen wurde, können wir ja den Chatbesuch heute abend nutzen um ein schönes philatelistisches Thema für den morgigen Tag zu finden.


    Zitat

    Mein Vorschläge:


    - vielleicht kann ja ein Teilnehmer seine (besondere) Sammlung(en) mit Bildern vorstellen
    - Aufbewahrung von großen Briefmarkeneinheiten (zb. bei 8 oder mehr zusammenhängenden Marken)
    - Fehllisten oder Bestandslisten von Sammelgebieten, was ist besser für einen einfachen und unkomplizierten Markentausch?
    - spielen Katalogwerte für einen Tausch eine Rolle?


    Grüße Braunbear


    PS: Das der Chatabend auf den 1. April fiel war nicht als Aprilscherz gedacht.

    Hallo liebe Sammlerfreunde,


    hiermit möchte ich mit euch einen neuen Themenabend in unserem Chatraum veranstalten. Als neuen Termin für unseren Themenabend soll der nächste Samstag, der 1. April 2017 sein. Der Start wäre 19.00 Uhr.


    Da es bis dahin noch genügend Zeit ist, würde ich gerne von euch wissen, welches Phiatelistisches Thema ihr gerne besprechen möchtet. Ihr könnt eure Kommentare und Vorschläge hier in diesem Thema posten. Wenn es viele verschiedene Themen sind, dann können wir vielleicht diverse Themen sammeln und später für einen anderen Gesprächsabend nutzen.


    Ich freue mich auf eure Vorschläge und Kommentare.


    Grüße Braunbear


    GROSSTAUSCHBÖRSE NUMISMATIK - PHILATELIE


    06333 Hettstedt / OT Walbeck


    [URL=https://www.google.de/maps/place/Klosterstra%C3%9Fe+7,+06333+Walbeck/@51.6657,11.47069,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47a5c5ce3c737391:0xdbc5b3ca5912ffef]Klosterstraße 7[/URL]
    Dorfgemeinschaftshaus


    Briefmarken - Postbelege - Münzen - Banknoten – weitere Sammelgebiete


    Sonntag, den 09. April 2017
    9.00 - 15.00 Uhr


    Veranstalter
    Verein Hettstedter Münzenfreunde e. V.
    Hettstedter Briefmarkenverein e. V. im B.d.Ph.

    Wenn es mir die Zeit erlaubt bringe ich meine Heimatbelege auch auf selbst gestaltete Blätter. Ich halte es mit der Gestaltung schlicht, wichtig sind mir die Infos, wie z.B.: wieso wieviel ein Beleg jeweils damals gekostet hat.


    Anbei einige Bilder aus meinen Sammelzeitraum der Sowjetischen Besatzungszone 1945 bis 1949.

    Zitat

    Original von Kommandante
    Warum werden die Threads denn geschlossen?


    Hat einfach den Grund der Übersichtlichkeit und wegen der Datenbankzugriffe. In einen Thema mit über nun mehr als 12.000 Antworten ist es schwer den Überblick zu behalten und man vermeidet dass es später Fehler in der Datenbank vorkommen. Deswegen wird dann meist in einen neuen Thema fortgesetzt. Das erste Thema hatte auch über 10.000 Antworten.

    Grüße BB

    Hallo liebe Sammlerfreunde,


    hiermit möchte ich mit euch einen neuen Themenabend in unserem Chatraum veranstalten. Als neuen Termin für unseren Themenabend soll der nächste Samstag, 4. Februar 2017 sein. Der Start wäre 19.00 Uhr oder 20.00 Uhr als Vorschlag.


    Da es bis dahin noch genügend Zeit ist, würde ich gerne von euch wissen, welches Phiatelistisches Thema ihr gerne besprechen möchtet. Ihr könnt eure Kommentare und Vorschläge hier in diesem Thema posten. Wenn es viele verschiedene Themen sind, dann können wir vielleicht diverse Themen sammeln und später für einen anderen Gesprächsabend nutzen.


    Ich freue mich auf eure Vorschläge und Kommentare.


    Grüße Braunbear

    Ich beende dieses Thema mal, da sich die vielen politischen Antworten nicht mit dem eigentlichen Eingangspost gemeinsam haben. Ich werde das Thema aufräumen und später wieder neu eröffnen.


    closed 21:43 Uhr


    Nicht philatelistische Beiträge wurden von mir entfernt.
    Ich bitte um sachliche Diskussion nach der Wiedereröffnung dieses Briefmarkenthemas. Jegliche politischen Ansichten sind hier nicht angebracht.


    Gruß BB


    open 21:54 Uhr

    Bezüglich der Identifizierung der einzelnen Zähnungsvarianten, Wasserzeichen, Druckverfahren habe ich für die einzelnen 1 cent und 2 cent Marken eine Baumstruktur-Präsentation erstellt. Die verwendeten Katalognummern stammen aus dem Amerikanischen Scott Katalog.


    Man fängt zuerst an die Zähnung der Marke zu überprüfen, dann das Wasserzeichen und so weiter wandert die Marke bis zur entgültigen identifizierten Katalognummer. So sortiere ich meine vorhanden Marken ziemlich gut. Ich hoffe das erleichtert das Zuordnen der einzelnen Typen auch anderen Sammlerfreunden.


    Grüße BB