Beiträge von Harald B.

    Hallo,


    ich bin ganz neu hier und wollte mich mal über folgendes schlau machen.


    Und zwar hatte mein Vater, soweit ich das aus den Rechnungen erkennen kann sowas wie ein Sammlerabo. Dieses lief von 1984 bis 1999.


    Ich bin alle Rechnungen durchgegangen und bis auf ein paar ausnahem ist jedes Quartal ein Brief mit Briefmarken gekommen. Die Marken sind noch alle in den Umschlägen und diese sind wohl auch noch nie geöffnet worden. Laut Rechnungen sind die Marken einmal in " postfrisch " und einmal mit " Tagesnormalstempel " vorhanden. Da es soviele Marken sind, hoffe ich das vielleicht einer von euch mit dieser Beschreibung was Anfangen kann, ohne das ich jede einzelne Marke aufzählen muss.


    Nun zu der Frage die wahrscheinlich jeder Briefmarkenfinder stellt: Ist da ein wert zu erwarten? Ich meine keine grossen Summen, sonder eher ob man sowas verkaufen kann oder doch eher dem Altpapier zufügen sollte?


    MfG


    Harald