Beiträge von Brigadier

    Seid mir nicht böse, sollte dies schon hier irgendwo beantwortet sein, aber ich benötige dringend eine Antwort.


    Also ich sammle Briefmarken, in Vordruckalbum und manchmal lasse ich die auf dem Tisch liegen um am nächsten Tag weiterzuarbeiten.
    Also liegen die Alben am Tisch auf der Bank (so in Reichweite), nun meinte eine Person die mich besuchte,dass die Alben unbedingt stehen müssen, damit Luft zu den Marken kommt.
    Hat mich total verunsichert. Hat er recht?

    Als Neuling X( weiß ich nicht wie ich ab besten Marken fotografiere bzw. scannen soll, ?( so erhoffe ich von euch Tipps zu bekommen, ich hab sehr viele Marken doppelt (postfrisch oder gestempelt) anzubieten, bzw. möchte ich sie gern in ebay einstellen.

    Ich hab es aus diesem Grund auch nicht gemacht, aber zu den anderen schönen Marken die normal laufen, wie löst man die am besten ab, mit Wasser ??? ?(und wie trocknet man sie und wo am besten.
    Bütte gebt mir ein paar Insidertipps.

    Hab mich heut hier aus genau diesem Grund angemeldet.
    Hab schon eine stattliche Österreich Marken Sammlung, postfrisch.
    Einige fehlende Jahrgänge über Ebay ersteigert, ob die Marken in Ordnung sind, kann ich nicht beurteilen, hab aber das Glück, vom Verkäufer angeboten zu bekommen, wenn nicht in Ordnung, dann wird entweder getauscht oder zurückgenommen, ich hab das bekommen, was ich gesehen hab und das ordentlich verpackt, meist in Alben oder in so kleinen Tauschmappen.Porto ist nach Gewicht. Brief ist meist 1 Euro, und so.
    Aber ich hab auch einige Fragen, es werden oft gestempelte angeboten, nun hab ich viele Marken noch auf dem Kuvert befindlich. mit schön leserlichen Stempeln, da ich ein Archiv bei einem Steuerberater entrümpeln mußte, so hab ich Korrespodenz so von 1950 bis 1965, ich wage mich aber nicht die Marken abzulösen.
    Wie mache ich das am besten?


    P.S. ich verkaufe nicht Opas Sammlung, ich bin Käufer!!!!!!Bitte ändern.