Beiträge von Mirko

    uiuiui, das ist ja alles ganz schön kompliziert.


    Muß ich erstmal gucken ob ich so nen Laden hier finde.


    Na ja trotzdem vielen Dank für die Hilfe!


    Wenn ihr noch nen Tip habt könnt ja nochwas hiereinschreiben.

    Wie kann ich denn ein Wasserzweichen erkennen, wenn ich die Marken gegen das Licht halte, seh ich nicht viel. Zumindest nicht den Unterschied zwischen WZ 2 und 3?

    Also Scan geht leider nicht, da ich nur nen Einzugsscanner habe, und Foto sieht unscharf aus.


    Also:
    Es ist alles Verwaltunspost B


    5 Pf Zirkelbogen rechts 14:14 gezahnt 1957
    5 PF Zirkelbogen rechts Stempel von 1956


    10 Pf Zirkelbogen links Grund nicht schraffiert 1954
    10 Pf Zirkelbogen rechts Stempel von 1956
    10 Pf Zirkelbogen rechts 14:14 gezahnt


    15 Pf Zirkelbogen rechts Stempel von 1958
    15 Pf Zirkelbogen rechts 14:14 gezahnt


    20 Pf Zirkelbogen links Grund nicht schraffiert 1954
    20 Pf Zirkelbogen rechts Stempel 1957
    20 Pf Zirkelbogen rechts 14:14 gezahnt


    40 Pf Zirkelbogen rechts Stempel 1959


    Ich hoffe Ihr könnt damit was anfangen.

    Hi Leute!


    Ich hatte euch ja in meiner Begrüßungsmail schon geschrieben, das mir bei meinem neuen Job als Bodenundkellerentrümplernachlasverwalterfuzzi 4400 DDR-Dienstmarken in die Hände gefallen sind, und ich nicht so richtig weiß ob das ganze was Wert ist und ob es sich lohnt sowas zu verkaufen.


    Nun habe ich nach einem Michel-Katalog von 1994 der da auch dabei war, herausgefunden das es sich um 12 verschiede Marken handelt. Natürlich habe ich nicht jede Marke untersucht, sondern nur die einzelnen Bündel, wo je 100 Stück verpackt sind.


    Leider weiß ich nun immer noch nicht was die nun Wert sind, und zu welchen Preis ich so zehn Stück davon verkaufen könnte. Es sind alle abgestempelt die ich bis jetzt gesehen habe.


    Gebt mir mal bitte nen Tip.


    Danke!

    Na dann werd ich mal nachschauen. Ich hoffe da ist was wertvolles dabei, weil ich die Marken ja eigentlich nicht behalten will, denn ich bin ja kein Briefmarkensammler.


    Vielen Dank!

    Hi Leute,


    ich bin eigentlich kein so richtiger Briefmarkensammler, sondern eher jemand der gesammelte Werke jeglicher Art sortiert, und das auch noch nicht allzu lange.
    Deshalb such ich ein bißchen Hilfe bei den Leuten die sich mit sowas auskennen. Und das seid in Sachen Briefmarken ja wohl ihr. :ok:


    Nun meine Frage:
    Mir ist vor kurzem eine Kiste mit Briefmarken in die Hände gefallen, wo alle zu Bündeln mit je 100 Stück zusammengefasst sind.
    Leider kann ich das Motiv nicht erkennen, da das Papier alles überdeckt. Ich kann nur erkennen das oben Deutsche Demokratische Republik steht, und unten Dienstmarke. Es sind verschiedene Werte.


    Nun weiß ich nicht was ich damit anfangen soll und ob der ganze Haufen überhaupt was wert ist. Es sind insgesamt 4400 Stück.


    Gebt mir mal nen Tip!


    Danke!