Beiträge von Bitworm

    Hallo zusammen,


    ich möchte mich mal mit in die Diskussion einklinken.


    Die Googletabellen finde ich alles andere als übersichtlich und
    schön. Die Onlineverfügbarkeit ist natürlich das (einzig) inter-
    essante daran, aber alles in allem handelt es, wie viele meiner
    Vorredner ja auch immer wieder erwählt haben, um eine
    provisorische selbstgestrickte (Not-)Lösung.


    Als Essenz der gesamten Diskussion entnehme ich :


    - jeder hat sich auf dem vorhandenen Softwaremarkt mit dem
    Ergebnis das man es besser sein lassen sollte damit zu arbeiten
    (dem schließe ich mich an, vor allem ist es enttäuschend wenn
    man sieht was große Anbieter von Standardkatalogen anbieten)


    - viele "kochen ihr eigenes Süppchen" mit Excellisten usw., was
    ja zeigt, daß der Bedarf, die Möglichkeiten eines modernen
    PC zur Verwaltung der eigenen Sammlung, Fehllisten usw. zu
    nutzen, da ist


    - die Möglichkeiten des Internets werden Stand heute in der Phila-
    telie selten bis gar nicht genutzt


    Ich glaube, das viele den Vorteil einer guten Software schon gerne
    nutzen würden, wenn es endlich eine geben würde ;-)


    Vielleicht könnten wir die Diskussion aus desem Grund mehr in die
    Richtung bringen, was man sich von einer guten Software wünschen
    würde.


    Beste Grüße aus dem Rheinland


    Rolf "Bitworm" Heinen