Beiträge von oli

    Zitat

    Original von dj_postmann


    [Aber an diener Stelle würde ich auf eben diesen NICHT bieten!!! :D Sonst machst du dir hier im Forum keine Freunde... X( Oder unterhalt dich mal vorher mit saschJohn... :jaok:


    Dominic


    Klärt mich mal auf - hatte den Anbieter schon des öfteren unter Beobachtung.


    Grüße aus München


    oli

    Zitat

    Original von zickezacke
    Hallo Oli,
    ich meinte deine Scans mit den Ausführungen von Schlegel.
    Waren doch deine, oder?
    Liebe Grüße
    zickezacke


    ja waren sie - habs dann auch gesehen. (Ist ja auch schon eine Weil her gewesen :D)


    Schönes Wochenende


    oli

    Zitat

    Original von zickezacke
    Hallo Oli,
    danke für die Infos. Sehr informativ!!
    Gruß
    zickezacke


    Hallo Zickezacke,


    danke - denke aber, Du meinst wenn anderst.


    Grüße


    oli

    Hallo jojo,


    danke - danke - danke


    Habe letztens auch einen Beitrag mit der Frage Kriegs- und/oder Friedensdruck aufgemacht. Bin gespannt, ob diesmal mehr rauskommt, weil wir ja jetzt von Dir die Scans haben. Ich lade mir die mal auf den Rechner, damit ich sie genauer studieren kann, wenn es Dir nichts ausmacht und schau mir die Marken mal in aller Ruhe an.


    Grüße aus MÜnchen



    oli

    Zitat

    Original von Lacplesis
    Tja, in Deutschland interessieren sich einfach zu wenig Sammler für die "dunkle Seite der Philatelie" (Fantasieausgaben usw.).


    Der Autor ist paradoxer weise Deutscher (aus München), hat hier aber keinen Verlag gefunden.


    Wenn gewünscht kann ich später gerne (in eigenen Worten) die im Buch von Baldus geschilderte "Historie" dieser Ausgabe nacherzählen. So berichtet in einer philatlistischen Zeitschrift der 20er Jahre.


    Aber hallo - natürlich bitte.


    Noch ein Frage - wo bekomme ich das Buch - ebay? Antiquariat?


    Grüße


    oli

    Zitat

    Original von Lacplesis
    Quelle steht in meiner ursprünglichen Antwort ganz unten.


    Wie heisst es so schön.


    "Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil" :D


    Sorry und Danke


    oli

    Hallo Lacplesis,


    jetzt bin ich aber baff.


    In welcher Literatur hast Du die Augsburger Revo.-marke gefunden?
    Habe selber das eine oder andere Buch über Bayernmarken - aber keinen Hinweis auf diese Marken.


    Info wäre fein, danke.


    Grüße aus München


    oli