Beiträge von phila4ever

    Auch interessant, verschiedene Zugschlagsoptionen herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Londoner Postmuseum - die Londoner hatten ja bis 2013 eine eigenen Untergrundlinie zur Postbeförderung die noch museal betrieben wird.


    Ein lohnendes Ausflugsziel, allerdings mit vielen Einschränkungen da die Wagen sehr beengt sind. https://www.postalmuseum.org/


    Diese einzigartige Post-U-Bahn gab es übrigens bis 1988 in ähnlicher Form auch in München, Philatelistisch ist mir hier jedoch bis heute nichts untergekommen. Das gleiche gilt für Zürich.


    Schönen Abend aus dem Untergrund


    p4e

    Heute gibt es zur Abwechslung mal Vignetten oder Ziermarken - alle aus dem Königreich auf der großen Insel.


    Der Bogen wurde zum 150. Bestehen der Underground in London herausgegeben. Die Marken auf dem Bogen sind Zuschlagsmarken für die bevorzugte Beförderung bei der Royal Mail - "1st" .


    Interessant hier sind jedoch die Zierfelder daneben die als Vignetten Zacken haben aber eben keine Funktion und keine Nominale - trotzdem schön und nettes Beiwerk auf einem Brief.


    Die Zahl 150 die auf das Jubiläum hinweist suggeriert im ersten Moment eine Nominale von 150 Pence.



    Hallo Bernd HL -


    ja gibts den sowas - fängt er das Recherchieren an und schreibt die Antwort in das Zitat - muss "er" erst einmal finden :augenzu: -


    ...gefühlt war das Treffen immer an Jackys Geburtstag (28.09.) daher mein Bauchgefühl.


    Ja das ist insofern dumm gelaufen als das ich erst 48h vorher den Urlaub gebucht hatte, letztes Jahr kam schon ein Urlaub mit meinem Dad zu seinem 70. dazwischen der leider nicht anders planbar war - die Reiseveranstalter lassen da einfach nicht mit sich reden :S:S


    Auch jetzt war die Synchronisation des Urlaubs von Ursl (neuer Job) und meinem (neuer Job) eine Herausforderung, und die Reise eben nur 1x im Jahr so buchbar - Bingo.


    Nächstes Jahr blocke ich einfach den ganzen September, dann könnt ihr planen wie ihr wollt :ok: - da hilft alles Jammern nix - der Drop ist gelutscht.


    Liebe Grüße ins MarzipanTal :lachen: (im Juni sind wir von Celle kommend kurz in Papenburg und fahren dann weiter nach Düsseldorf, da winke ich dann mal in Deine Richtung)


    Euer Untergrundforscher

    :bier::bier:

    :uuups:

    Das ist aber Schade.... dann fällt das für uns schon wieder aus, da sind wir in Norwegen die Fjorde abgrasen :schade:


    Warum auch immer der Termin (gefühlt) immer näher zur Monatsmitte rutscht (früher war es immer das Eröffnungswochenende der Wiesn) damit ist der Termin leider für uns durch :volldepri:


    Ursl ist genauso enttäuscht wie ich, ist jetzt aber eben nicht zu ändern.

    Ich wünsche eine schöne Zeit (bis dahin) und für die Veranstaltung dann natürlich auch


    VG

    p4e und die Sockensymphonie

    Filli - so war das nicht gemeint :) Wolle weiß wie er mich erreichen kann, aber TeamViewer ist jetzt nicht mein Ansatz. Mit "meinem Haufen" meinte ich die Magenta-Fraktion ggü den "Roten" :) da hätte ich ihm sofort alle Daten schicken könne die er zum Einrichten seines Accounts benötigt.


    VG
    p4e

    Hallo Wolle,


    tja, wärste bei meinem Haufen ginge das jetzt ganz fix - aber ggf kann ich Dir trotzdem eine kleine Hilfestellung geben.


    Immer wenn Du einen PC neu aufsetzt, sind (eigentlich logisch) alle Programme und die dazugehörigen Einstellungen weg. Ich hoffe Du hast deine alten Mails auf dem Server des Anbieters gespeichert und nicht auf deinem PC - wobei hier die Frage ist - hast Du nur aufgeräumt oder den PC komplett neu aufgesetzt (also WIN neu installiert)?


    Wenn die Mails auf dem Server des Anbieters liegen bekommst Du sie auch wieder zu fassen.

    Dazu google mal die Einstellungen der Eingangsserver (meist Begriffe wie IMAP, SMTP oder POP3) und den Postausgangsserver - schau mal hier --> https://www.vodafone.de/hilfe/vodafonemail.html


    ich hoffe Du kommst damit klar, ansonsten melde dich nochmal


    VG

    p4e

    Weil die Sonne grad so schön scheint kommt noch einer aus der Ferne wo es auch immer schön warm ist.


    St.Vincent (Grenadines) - auch hier handelt es sich wieder um einen Vorläufer der London Underground - eine elektrische Lokomotive mit einem U-Bahn-Zug in London - wir reden vom Jahr 1890 (!) - eine kleine Bo` - auch diese Lok ist museal erhalten und steht im LTM :)


    Update - die beiden Marken haben es mittlerweile in die Sammlung geschafft - Direktimport aus UK ;)


    Schönen Freitag noch

    VG

    p4e

    Danke an den Vogelfuchs  ;)


    Weiter geht es mit einem kleinem Block der mich nach einem Tipp aus Berlin viel Recherche gekostet hat, bis ich ihn als U-Bahn-Vorläufer identifizieren konnte - es handelt sich um einen Zug der Ur-U-Bahn Londons. Dieser Zug hat einen eigenen Namen und - es gibt ihn in der Form heute noch als Museumszug des London Transport Museum (da hab ich schon einige Stunden verbracht ;)


    Burkina Faso - Block 185 - U-Bahn London - Lokomotive 12 Sarah Siddons der Metropolitan Railway (Gesucht)


    Schönen Sammlertag ;)

    p4e

    So, dann will ich mal den Worten auch Taten folgen lassen.


    1) Anfangen möchte ich mit einer Fund aus Ghana - Mi 1946/47 - ein Zweierstreifen - die linke Marke ist gesucht (also von mir) und hat als Bild darauf eine weitere Marke, auf der dann eine U-Bahn abgebildet ist - diese abgebildete Marke stammt aus Hong Kong und war 1986 im Programm (die hab ich ;)

    2) Nochmals Ghana - aus 2005 - hier ist ein U-Bahn Zug aus Bangkok abgebildet - diese Marke aus einem Block "200 years trains" wird ebenfalls vermisst - sachdienliche Hinweise.... und damit meine ich nicht die Auktionshäuser sondern eure Sammelschätze - yep



    ... demnächst wieder mehr

    Gruß

    p4e

    Hallo Wolle,


    erst einmal Dank für deinen prompten Service - Interesse habe ich nur am letzten Beleg - der mit dem Adler vor der U-Bahn - den Rest habe ich schon (Mehrfach)


    :goodjob:Leg ihn doch auf die Seite - der September kommt schneller als Du glaubst ;)

    Den Rest erledigen wir per PN


    Grüße an Ursl gehen umgehend raus - Liebe Grüße zurück nach Lauf


    Übrigens (Anfang April bin ich für 2 Tage in Sulzbach-Rosenberg - Besuche uns doch mal dann kannst Du Dir unser anderes Hobby mal live ansehen - Trucks im Überfluss - alles in 1:14 - mit viel Licht, Sound und Funktionen :suche: )


    LG Martin

    ....gut Martin.

    Da ich ja, nach wie vor, aktiver "Tauschgänger" bin, sehe ich mich dann zu aktuellen Ausgaben zu Deinem Thema um.

    Lieber Bernd, beachte - an der Tatsache daß ich oftmals nur schwer Tauschmaterial vorzuweisen habe hat sich in den letzten Jahren nichts geändert - im Gegenteil - das meiste hab ich "MichelFrei" an die Besucher des Mittelfrankentreffens wolleauslauf und seine Jünger "verschenkt" oder 1:x getauscht gegen Kuchen :P:) - also kannst Deine Adleraugen schonen und dich auf Deine Themen konzentrieren - aber VIELEN DANK für deine erneute Bereitschaft hier beizutragen - Gerne und immer wieder :goodjob:


    VG
    Martin

    Von der Berliner U-Bahn hast Du ja sicher schon alles Notwendige/ Brauchbare,

    ...

    Von den Metro-Sätzen der SU hast Du sicher auch alles...?

    Hallo Bernd, ja von den alten Sachen fehlt mir nicht mehr viel - eher bei den aktuelleren Ausgaben vor allem in den Eurozonen - aber wie gesagt - Thema wiederbelebt es geht wieder was. Mein Katalog ist fast wieder uptodate und dann zeige ich wieder was (auch was mir noch fehlt - aus der SU nur ein paar Einzelmarken aus der moderneren Ära - die alten habe ich alle)


    VG p4e

    Hallo Bernd,


    ja zu der Zeit gab es in Deutschland (bzw damals im Deutschen Reich) nur eine einzige U-Bahn und das war die Berliner.


    Hierzulande ist das Thema ja immer noch sehr stiefmütterlich behandelt :volldepri:- was man von anderen nicht behaupten kann - die feiern ihre Metros - sogar die Brexiter habe es vor ein paar Jahren kapiert (Mutterland der U-Bahn) und ihrer Underground gleich mehrere Serien spendiert. Auch diese Bilder kommen demnächst ...


    Sammlergruß p4e

    Hallo liebe Fangemeinde der Untergrundbewegung ;)


    mich hat vor einigen Monaten eine persönliche Mail aus Berlin ereilt von einem Sammler der das gleiche Thema spezialisiert hat wie ich - nur ist er nicht auf sozialen Plattformen unterwegs und nicht in Foren.


    :jaok: Was will ich sagen, der Kontakt ist unheimlich nett und konstruktiv, wir tauschen uns gerade sehr intensiv aus bzgl. Wissen der U-Bahn-Philatelie und das wiederum hat mich aus dem Dornröschenschlaf gerissen 8| - ja ich habe wieder aktiv angefangen meine Sammlung zu bearbeiten, und das bedeutet für euch - in Kürze wird es hier wieder viele Neuigkeiten zum Thema zu sehen geben - bleibt gespannt und "auf Zack" :P


    - euer phila4ever

    :dankeschoen:

    NewYork, Rio, Tokyo ... Fürstenfeldbruck - ja eine Weltstadt ;) ...werden wir sicher nie, nicht mit dem Stadtrat und Bürgermeister - aber an der Reihenfolge arbeiten wir noch gell ^^


    Vielen Dank für die Altstadt-Grüße - erinnert mich (uns) wieder schmerzlich, daß ich dieses Jahr statt Ouzo dann doch schottischen Whisky trinken muss .... aber... obwohl... :/


    Gruß nach Lauf

    de Oberbayern

    Hallo Wolle,


    "Henrik, Du solltest etwas produzieren, wo es keine Vergleichmöglichkeiten zu Ursls Käsekuchen gibt, sonst kommen die evtl. gar nicht mehr zum Treffen und bleiben in Schottland :);):P:bier:"

    Keine Angst, Ursl lasse ich aus Sicherheitsgründen zu Hause in Bayern (sie muss arbeiten), da fahr ich mit meinem Dad alleine hin :P

    Aber der original American Cheescake nach NewYorker Rezept (nix Käsekuchen du Banause) wird in zig Variationen (ggf mit Kuchenplattenfehler? Küchenfliegenschiss?) angeboten, da darf Henrik sich ruhig austoben ;):bier:


    Nächstes jahr werden wir wieder da sein, Ursl war ganz enttäuscht als ich in den Kalender geschaut habe... gibt schlimmeres, Reisefreiheit für Franken z.B. 8o


    Sellerie

    p4e

    Hallo Wolle,


    tja, nachdem letztes Jahr der Termin etwas nach vorne gerutscht ist, habe ich diesmal auch darauf spekuliert - und.... leider verloren. 8|:unfair:


    Sprich, diesmal werden Ursl und ich nicht dabei sein, das erste mal seit vielen vielen Jahren - aber das Leben geht weiter (auch in Franken) und ich war die letzten 5 Monate wg Jobwechsel beruflich so oft in Nürnberg, das reicht für 5 Jahre Sperre des Visums für Lauf - deswegen hat der Zackengott diesmal kein Einsehen mit euch und ihr müßt euren Kuchen selber mitbringen. 8)


    Ich grüße euch dann aus Schottland (da ist der Whisky besser als in Lauf) 8o


    p4e

    Martin & Ursl

    :schade:

    Hallo Bjoern,

    nach kanpp 10 jahren mal wieder ein Thema ausgraben ;) ... einfach mal so - Spitze!

    Ich habe gestern erst wieder eine Reise auf der AIDA gebucht die hier noch gar nicht existierte. Von einem Sammlerfreund aus Osnabrück habe ich noch lange Zeit Taufbelege der Flotte erhalten, die muss ich mal raussuchen und hier zeigen. ;)


    Für alle die Belege und Marken in ihrer sammlung haben, hier mal eine aktuelle Übersciht aller AIDA-Schiffe


    AIDAcara

    --

    AIDAvita

    AIDAaura

    --

    AIDAdiva

    AIDAbella

    AIDAstella

    AIDAluna

    AIDAmar

    AIDAsol

    AIDAblu

    --

    AIDAprima

    AIDAperla

    --

    AIDAnova

    und 2 weitere im Bau

    --

    AIDAmira (zugekauft)



    Auf AIDAsehn

    Hallo Kartenhai, ja Adlerauge sei wachsam :) - den hab ich tatsächlich noch nicht gezeigt, ist aber seit langer Zeit auf meiner Homepage gelistet. Da gibt es bestimmt noch einige Schätzchen aus der Abteilung - "lange da, nie gezeigt" :)


    Bis zum nächsten "Fund"

    LG p4e