Beiträge von yve2709

    Ich bin mir ja noch nicht sicher, ob ich sie überhaupt verkaufen will und wenn, welche. Alle werde ich sicher nicht verkaufen, denn an ein paar hängen schöne Erinnerungen. Die Idee mit dem Jugendgruppenleiter klingt gut, das werde ich mal machen

    Yve, du verstehst das hier falsch.

    Wenn du jemand suchst, der sich deine Sammlung mal anschaut, wird die Chance sehr gering, da eventuell sehr wenige, bis niemand, in deiner Nähe wohnt.

    Zeigst du aber hier im Forum Bilder deiner Sammlung, können dir sehr viele User mit einer werteinschätzung dienen.

    Du hattest ja damals geschrieben, das du dir mal einen Michel zulegst und dich etwas mit der Materie befasst.

    Ich habe in der Tat mehrere Michel und Philex und ein wenig an Wissen, wenn auch immer noch nicht viel

    Okay, wow soviel Aggressivität hier, das war nicht das, was ich wollte....Ich denke es war ein Fehler mein Anliegen hier zu posten. Wie kommt ihr auf 2008 und Anfänger oder sonstige Spekulationen?! BIlder hab ich noch keine gemacht und ich wollte mit diesem Post hier lediglich in Erfahrung bringen, ob evtl jemand hier ist, mit dem man sich mal treffen kann um zusammen zu stöbern und zu bewerten, nach den meisten Posts hier ist mir jetzt allerdings die Lust daran vergangen

    Hey ich habe hier ca 20 Alben (grosse und kleine) mit Briefmarken gestempelt und ungestempelt, meist BRD aber auch andere. Ich bin in Steinfurt und hier scheinen Briefmarken niemanden zu interessieren und das nächste Auktionshaus wäre in Münster soweit ich weiss. Ich wüsste aber schon gerne was meine Sammlung so wert ist, denn ich spiele mit dem Gedanken sie zu verkaufen, da mir mittlerweile Platz und Zeit fehlen...Villeicht ist hier jemand aus meiner Nähe?

    Gut das ich eine echte Leseratte bin, wenn es um etwas Spannendes und Lehrreiches geht :) Eine Arge? Ist, würd ich mal spontan behaupten, eine ARbeitsGEmeinschaft oder? Also quasi mit Leuten mit dem gleichen Sammelgebiet zusammentun ?( Auf der freestampscatalogue- Seite hab ich schon ein paar Wenige meiner Marken gefunden, allerdings von denen aus Deutschland, nicht denen aus Ungarn :D

    Okay danke, dann werd ich mir da mal Einiges besorgen *gg*...wenn die Lektüre auf ungarisch ist, so wie shqip geschrieben hat, macht das nicht wirklich was, bin dieser Sprache noch relativ mächtig ;) Auf jeden Fall werd ich mal die i-Netseite aufsuchen, die Phila4ever mir vorgeschlagen hat :)

    Hallo Braunbaer,
    na das find ich ja bärenstark von dir, hab dir PN't :D...


    Ich hab da mal ne Frage :ups: : oder zwei ;) Ihr kennt doch bestimmt eine empfehlenswerte Lektüre über ungarische Marken oder? Kann mir jemand irgendwas in dieser Richtung empfehlen? Da ich ja jetzt einige Marken habe und auch noch Einige hinzukommen sollen, würd ich die ja dann schon gerne mal katalogisieren usw...aber dafür brauch icih "INPUT" :D ich weiss nur nicht welche Lektüre was taugt dafür und im I-Net hab ich nicht wirklich was dazu gefunden...Schönes Wochenende euch allen !

    Hallo Hobbymarke,
    Danke, ich habe dir eine PN geschrieben :)


    Hallo phila4ever,
    danke danke :) bei mir steht auch der Spass im Fordergrund (oder schreibt man's mit "V"?!?). Ich bin ja wie gesagt noch totaler Neuling und ich hab nun schon Einiges informatives (im Vergleich zu dem was ich noch lesen sollte, echt wenig *gg) gelesen (was man halt so online finden kann via Google). Tja was soll ich sagen.... Ich kann mich nicht so recht entscheiden für eine Bestimmte Richtung. Am meisten interessiert mich Ungarn, weil ich dort aufgewachsen bin und eben verflixt viel schöne Erinnerungen aufkommen (sammel alles Mögliche aus "der Heimat") :) aber auch andere Marken haben ihren Reiz so wie die der DDR, die fernen Länder wo ich im Leben nie hinkommen werde und natürlich die deutschen Marken, an denen man ja auch gar nicht vorbeikommt.*sfg*. Ich werd mich einfach noch ein wenig "schlau machen" in den nächsten Tagen, Wochen,Monaten, Jahren....und bis dahin versuchen eine "Basis" von Briefmarken schaffen, von Ungarn, DDR,Deutschland, Griechenland und Ägypten (quasi sollen sich die vermehren die ich schon habe *gg*)...nicht mit dem Hintergrund damit Geld zu machen, sondern einfach nur, weil ich Spass dran habe und diese Marken auch echt interssant finde...

    Ich hab auch welche mit Motiven (Blumen, Tiere...) allerdings ist das alles wie gesagt noch in der totalen Anfangsphase, da ich mich jetzt erst anfange damit ersthaft zu befassen...

    Hallo Wolle,
    ich bin glaub ich zu blond um Bilder einzustellen *gg* und leider bin ich noch so dermassen Anfänger, das ich bisher auch noch keinen Michel habe, der nicht "chinesisch" ist und daher kann ich dir leider keine Nummern geben. Die DDR- Marken die ich habe, habe ich von Postkarten und Briefen unserer Verwandschaft, ist also nix Besonderes, so wie eben alle, die ich bisher habe, da ist nix komplett und nichts selten....

    Danke mtcyrus - Noch habe ich leider keinen Michel was allerdings nicht so bleiben soll. Ich war gerade hier im Forum unterwegs um zu schauen ob einer vielleicht empfohlen wird für Anfänger wie mich. Bisher hab ich aber noch nichts dazu gefunden, was mir weiterhilft.