Beiträge von briefmarkenfreundejena

    Da hast Du grundsätzlich schon recht ... aber vielleicht würde es Sinn machen, den Identifizierungsthread noch etwas genauer zu unterteilen ... wenigstens in die verschiedenen Kontinente bzw. die großen europäischen Sammelgebiete (Dtl. Schweiz, Österreich, Osteuropa, Westeuroa etc.).


    Das aber nur als Anregung, weiß ja nicht, ob Du irgendwelchen Einfluß auf die Betreiber dieser Webseite hast.


    Lutz

    Liebe Sammlerfreunde,


    im allgemeinen Identifizierungs-Forum bzw. -Thread hatte ich keinen Erfolg, also frage ich lieber gleich die Asien-Spezialisten:


    Diese neun Marken liegen schon eine ganze Weile bei mir rum, da ich sie nicht oder nicht ganz sicher zuordnen kann. Könnt ihr mir weiterhelfen? Ich kenne mich als Mitteleuropäer mit arabischen und asiatischen Schriftzeichen nur sehr bedingt aus. ;)


    Einen Verdacht habe ich jeweils schon, hätte diesen aber gern von euch bestätigt (siehe Liste). Natürlich freue ich mich über Michelnummern, Übersetzungen von Aufschriften, Bewertungen u.ä.. Muß aber nicht sein. Etwas wirklich Wertvolles ist glaube ich ohnehin nicht dabei ...


    Vielen Dank! Gruß Lutz


    Obere Reihe (v. l. n. r.):


    1. Syrien?
    2. Gab es innerhalb des Bundesstaats Indien irgendwann mal einen eigenständigen Staat namens "Saurashtra" mit eigener Posthoheit?
    3. Persien/Iran?


    Mittlere Reihe:


    4. ein Staat in Südostasien?
    5. Ägypten?
    6. China 1920er Jahre oder Japan?


    Untere Reihe:


    7. ???
    8. ???
    9. Portugiesich-Indien??? Goa? Diu?

    Liebe Sammlerfreunde,


    diese Briefmarke liegt jetzt schon eine ganze Weile bei mir rum, da ich sie einfach keinem Staat bzw. Sammelgebiet zuordnen konnte. Könnt ihr mir weiterhelfen?


    Ist das eine Privatpostausgabe aus Niederschlesien (siehe Ortsstempel) oder doch eine amtliche Briefmarkenausgabe des Deutschen Reich? Liegnitz war 1911 schließlich preußisch. Im Michel Deutschland habe ich die Marke aber nirgendwo gefunden. Das Motiv ist ein Portrait Beethovens.


    Vielen Dank für eure Hilfe! Gruß Lutz

    Liebe Sammlerfreunde,


    diese vier (Cinderella-)Briefmarken liegen schon eine ganze Weile bei mir rum, da ich sie nicht oder nicht ganz sicher zuordnen kann. Könnt ihr mir weiterhelfen?


    Einen Verdacht habe ich jeweils schon, hätte diesen aber gern von euch bestätigt (siehe Liste). Natürlich freue ich mich über Michelnotierungen, wenn es denn überhaupt welche gibt. Muß aber nicht sein. Etwas wirklich Wertvolles ist glaube ich ohnehin nicht dabei ...


    Vielen Dank! Gruß Lutz


    1. Ungarn? Slowakei? Freie französische Kräfte (1940-44)? Zeichnung von Gregorio Vasquez (kolumbian. Maler), 2.00 Dollar (?), "LAC", Patriarchenkreuz
    2. Schweden? Staatliche Aufklärungskampagne? Cinderella-Briefmarke?
    3. Spendenmarke USA? Zierfeld? Zwischensteg?
    4. Rotes Kreuz Oviedo? Spanien?

    Liebe Sammlerfreunde,


    diese fünf Marken (Cinderellas?) liegen schon eine ganze Weile bei mir rum, da ich sie nicht oder nicht ganz sicher zuordnen kann. Könnt ihr mir weiterhelfen?


    Einen Verdacht habe ich jeweils schon, hätte diesen aber gern von euch bestätigt (siehe Liste). Natürlich freue ich mich über Michelnummern, Übersetzungen von Aufschriften, Bewertungen u.ä.. Muß aber nicht sein. Etwas wirklich Wertvolles ist glaube ich ohnehin nicht dabei ...


    Vielen Dank! Gruß Lutz


    1. Portugal? Spanien? Inschrift: "Porte Franco" - "Correos" - "Un Dinero"
    2. Vatikanstaat? Italien?
    3. Griechenland?
    4. Auch Griechenland?
    5. Bulgarien? Ukraine?

    Hi Squatch!


    Ich weiß ja nicht, was sonst noch so in dem Album drin ist ... aber die hier abgebildeten Marken haust Du am besten in die Kiloware, da sie nur wenige Cents wert sind. Oder schenke sie einer philatelistischen Jugendgruppe, die Kinder dort freuen sich immer über viele bunte Motive. Ein Verkauf lohnt sich absolut nicht, nicht mal bei eBay.


    Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte!


    Gruß Lutz

    Liebe Sammlerfreunde,


    ich habe seit halben Ewigkeiten eine Tüte voller "Exotenmarken" rumliegen, die ich nicht oder nicht ganz sicher zuordnen kann. Die Identifizierung fällt mir gerade bei Marken mit arabischen oder asiatischen Schriftzeichen etwas schwer. Könnt ihr mir weiterhelfen?


    Bei den meisten Marken habe ich schon einen sehr konkreten Verdacht, hätte diesen aber gern von euch bestätigt (siehe Liste). In besonders unklaren Fällen freue ich mich natürlich über Michelnummern, Übersetzungen von Aufschriften, Bewertungen u.ä.. Muß aber nicht sein. Etwas wirklich Wertvolles ist glaube ich eh nicht dabei ...


    Vielen Dank und viel Spaß bei der Identifizierung! ;)


    Gruß Lutz


    1. Portugal? Spanien? Inschrift: "Porte Franco" - "Correos" - "Un Dinero"
    2. Italienische Sozialrepublik 1943-45?
    3. Portomarke Norwegen?
    4. Vatikanstaat? Italien?
    5. Griechenland?
    6. Rotes Kreuz Oviedo? Spanien?
    7. Ungarn? Slowakei? Freie französische Kräfte (1940-44)? Zeichnung von Gregorio Vasquez (kolumbian. Maler), 2.00 Dollar (?), "LAC", Patriarchenkreuz
    8. Freies Montenegro?
    9. Privatpostausgabe aus Niederschlesien oder doch Deutsches Reich? Habe ich im Michel Deutschland nämlich nirgendwo gefunden. Motiv: Beethoven
    10. Spendenmarke der "Deutsch-sowjetischen Freundschaft"?
    11. Schweden? Staatliche Aufklärungskampagne? Cinderella-Briefmarke?
    12. Bulgarien? Ukraine?
    13. Spendenmarke USA? Zierfeld? Zwischensteg?
    14. Malaiische Union? Föderation Malaya? Malaysia?
    15. Syrien?
    16. Griechenland?
    17. Gab es innerhalb des Bundesstaats Indien irgendwann mal einen eigenständigen Staat namens "Saurashtra" mit eigener Posthoheit?
    18. Persien/Iran?
    19. ein Staat in Südostasien?
    20. das französische Überseedepartement Französisch-Guayana?
    21. Ägypten?
    22. China 1920er Jahre oder Japan?
    23. ???
    24. ???
    25. Indochina ... klar! Aber was bedeutet der Aufdruck?
    26. Portugiesich-Indien??? Goa? Diu?
    27. Was ist gemeint - die Provinz Téte oder die Stadt Téte in Mosambik?
    28./29. Z(uid)Afr(ikaans)Republiek oder doch Zentralafrikanische Republik? Und was bedeuten die Abkürzungen "E.R.I." bzw. "V.R.I"?
    30. Portugiesiche Kolonie Mosambik? Oder doch Tansania oder Malawi?
    31. Spanisch-Westafrika? Ifni? Spanisch-Sahara? Kanaren?
    32. Mittelkongo? Französisch-Äquatorialafrika?
    33. Gab es mal eine britische Kapkolonie?
    34. Italienisch-Libyen?

    Hallo Herr Schneemann,


    die zwei unscharfen Marken, die Du als zweites gepostet hast (Motiv: Mann mit Hut), sind meiner Meinung nach aus Korea, genauer gesagt Nordkorea. Welches Jahr genau, kann ich Dir aber grad nicht sagen.


    Gruß