Beiträge von loetti_p

    Hallo nach Thüringen ;)


    Müsste die Nummer 309 im Walzendruck und in der b-Farbe gemeint sein!


    Durchstochen wäre es mit einem "B" und nicht mit einem "b" gekennzeichnet.


    Steht aber im DSK, bestümmt!!!! :jaok:



    MfG


    Loetti_p

    Hallo Kartenhai,


    gezeigt werden hier vornehmlich unbekannte Stempel, Früh- und Letztdaten der Stempel. Aber auch interessante und schöne Abschläge.


    Informationen im Web findest du auf Dieter's Seite


    Ein Handbuch gibt es auch zu beziehen über "VORSICHT WERBUNG" die ARGE Krone Adler. Findet man unter Literatur guggst du


    Noch ein kleiner Warnhinweis, es sieht sehr stark danach aus, dass der Verfasser des Handbuches hier mitliest ;)


    Hoffe dies hilft dir ein wenig.


    MfG


    Loetti_p

    postschild:


    Danke für das Gezeigte und die wertvollen Hinweise, hätte ich trotzdem gerne in meiner Sammlung (auch als Fälschung zum Schaden der Sammler). :jaok:



    MfG Loetti_p



    PS.: Suche gerade meine Bestände nach KOS durch, in ein paar Wochen kommt mehr. Wenn ich aus Good Old Austria (das Land mit den Bergen) zurück bin!

    max & Moritz:


    es stimmt das Fälschungen nicht förderlich für die Sammelleidenschaft sind. Die Einrichtung Watchdog ist auch nicht schlecht.


    Aber wenn jemand mehr als 200 Eurönchen für ein wenig gezacktes Papier ausgibt, sollte diese Person in der Lage sein in einen Katalog zu schauen und sich im Vorfeld zu informieren. Aber bei einigen steigt oftmals der Verstand aus und die Gier etwas haben zu wollen siegt!


    Ist doch genau das Gleiche wenn ich auf nen alten Trabbi ein Maybach Emblem schraube kauft mir den auch niemand für Millionen ab.


    Sicher stimme ich dir voll und ganz zu, dass so vielleicht mal ein Sammler enttäuscht werden kann und gar das Hobby komplett aufgibt.


    Nichts desto trotz sollte man sich auch bei eBay darüber im Klaren sein, dass es immer wieder schwarze Schafe gibt und geben wird, dies wird sich wohl nie ändern lassen.


    Auch sollten wir uns wieder mehr und mehr von unserer Vollkaskomentalität entfernen und wieder mehr Verantwortung für unser Handeln übernehmen.


    Vielleicht kann eBay ja auch bei der Gebotsbestätigung die Frage einblenden:


    "Wirklich nachgedacht? Oder siegt die Gier?"


    Wie gesagt ob es sich jetzt um dieses Angebot handelt oder jemand für ne billige Fälschung des schwarzen Einsers 60 € irgendwas bezahlt, ist selber nie unschuldig daran!



    Denken hilft!



    Bis dahin MfG


    Loetti_p


    my 2 cents

    max & moritz:


    ein Blick auf das Prüferzeichen lässt erkennen, dass es sich hierbei keineswegs um ein Prüfung von Michael Jäschke-Lantelme handelt sondern um eine Prüfung seines Vaters Paul-Peter Jäschke! Dieser hat vor Jahren seine Prüftätigkeit aus Altersgründen (Satzung BPP) eingestellt!


    Soviel zum Prüferzeichen!!!


    Weiter gibt es meines Wissens diese Unterscheidung, wie bei den Marken des DR bei den Marken grosser Innendienst Danzig, auch nicht.


    Nichts desto trotz war meines Wissens auch Herr Jäschke nie Prüfer für Danzig!




    Daher deine Meldung an Watchdog eigentlich unnötig, da es jedem Sammler der das sammelt klar sein müsste, dass es


    a - so eine Marke mit diesen Merkmalen nicht gibt und


    b - die Prüfung anders ausgefallen wäre (Befund, Attest oder ähnliches)



    MfG


    Loetti_p

    Hallo DR-Fan,


    magst du mit der Software deine Albenseiten gestalten? Falls ja, tut es mit Sicherheit auch eine ganz normale Textverarbeitungssoftware. Schau doch mal nach den Beiträgen von Abarten-Hannes, der hat mit einem Textverarbeitungsprogramm die Seiten erstellt und diese sind schon eine Augenweide.


    Es kommt doch auf den Inhalt, sprich Marken, an.


    MfG Loetti_p

    Hallo happybaba,


    theoretisch schon, aber vielleicht fällt die Marke auch wegen eines übersättigten Druckes noch in den Farbtopf der "a".


    Vielleicht besitzt du ja auch die Urmarke in beiden Farben, diese vielleicht auch geprüft. Dies würde es dann einfacher machen, die Farben abzugrenzen. Es geht bei diesen Marken leider nicht nur um hell oder dunkel sondern um den Anteil oder den fehlenden Anteil an purpur. Dieser kann jedoch hell (geringer oder normaler Farbauftrag), als auch dunkel (hoher oder gar übersättigter Farbauftrag) sein.


    Es können auch "helle" Marken die Farbe "b" haben, die vielleicht aufgrund der Lagerung ausgebleicht sind oder auch aufgrund von Produktionsereignissen einfach nur einen schwachen Farbauftrag haben.


    Hier gibt es Unmengen an Möglichkeiten, oben genanntes ist nur ein kleiner Auszug. Billige "a" und "b" Farben der Urmarke sind sehr günstig zu haben, auch geprüft.


    Leider ist das Farbenspiel nicht immer einfach, hier helfen nur Vergleichsstücke um die Guten zu bestimmen. Hätte gerne was anderes gesagt, aber es ist meiner Meinung nach mal so. Drücke aber trotzdem die Daumen, dass es die bessere Farbe ist.


    MfG


    Loetti_p

    Hallo liebe Germania Spezies,


    in dem ARGE Heft 2/83 der ARGE Germania Marken wurde auf der letzten Seite ein Aufsatz zu der "lächelnden Germania" angekündigt. Kennt diesen Aufsatz jemand und kann mir eventuell die Ausgabenummer des Mitteilungsheftes benennen?


    Vielen Dank schon mal vorab!!!


    MfG


    Loetti_p

    Hallo heide1,


    vielleicht handelt es sich um die Stadt Suhlingen - heute Sulingen in Nidersachsen nahe Hannover. Vielleicht fragst du einfach mal im Stadtarchiv nach:


    Herr Hajo Wieting
    Bürgerhaus
    Lange Str. 67
    27232 Sulingen
    Telefon: 04271 / 2068


    Gehe einfach mal davon aus, dass es sich um eine Änderung der Schreibweise des Ortsnamens handelt wie zum Beispiel bei Köln, früher unter anderem Coeln, Coelln ....


    Da die Marken Hannovers nicht allzuweit als Freimarken verwendet wurden tippe ich schon auf dieses kleine beschauliche Städtchen. Vielleicht mal einen Blick in den Atlas der Deutschland Philatelie werfen, hab zwar keinen zur Hand, ist aber sehr hilfreich.


    Hoffe ich konnte dir etwas helfen.


    MfG


    Loetti_p

    Zitat

    Original von Saguarojo
    Schön, wenn Du Dich erst einmal vorstellen würdest. Geburtsdatum etc. fehlt in Deinem Profil auch noch.
    Dennoch herzlich willkommen im Forum. Sicherlich gibt es hier Spezialisten, die Dir weiterhelfen können.


    Hallo,


    vorgestellt habe ich mich schon!!! Ist denn die Angabe des Geburtsdatums oder einer e-Mail Adresse von essentieller Bedeutung?


    Viele Grüße


    Loetti_p



    Zitat

    Original von valgrande
    hallo Loetti p,


    Du hast Dich ja bereits vorgestellt und einige Rückmeldungen erhalten.
    Der absulote Spezialist für Deine Fragen ist muemmel.


    Danke für den Hinweis!!!


    Vielen Dank Loetti_p

    Hallo zusammen,


    war gerade beim durchsehen von einem Neuerwerb, dabei ist mir ein Sprung (Linienbruch) im Korbdeckel aufgefallen, der jedoch nicht wie üblich in der 1.ten Schleife sondern in der 2.ten Schleife auftritt (waagerechtes Paar - rechte Marke). Zum Vergleich eine Einzelmarke 325 BP HT.


    Ok, es handelt sich nicht unbedingt um einen Sprung sondern eher um die Unterbrechung der Linie, was eher in den Bereich der KT passen würde, jedoch wurden diese nur in der 1.ten Schleife durchgeführt, nicht in der 2.ten Schleife.


    Habe auch jetzt mehrmals im Infla Band 17 nachgeschaut und diesen Fehler nicht gefunden.


    Eine Nachmessung (mit der Infla-Schablone) hat ergeben, dass es sich definitiv um Plattendruck handelt. Also jene Variante, auf der der Sprung vorkommt. Weiter finde ich auch keine PE auf der Marke. Hat jemand von Euch auch so was in der Sammlung???


    Die Sprünge habe ich jedenfalls schon komplett auf allen Ausgaben des Rosettenmusters in fast allen Farben, jedoch ist mir so etwas noch nicht unter gekommen!!! :oneien:


    Eine grosse Bitte an die Bogenspezialisten, vielleicht findet Ihr ja auf gesamten Bögen diesen Fehler nochmals und könnt mir gegebenenfalls das Feld und die dazugehörige Plattennummer oder HAN nennen.


    Vielen vielen Dank schon mal!!!


    MfG


    Loetti_p


    [Blockierte Grafik: http://www.pictureupload.de/originals/pictures/151009154447_325_a.jpg]

    Hallo und vielen Dank für die herzliche Begrüßung!!! Danke!!!


    Hoffe dass ich in Kürze auch was zu meinen Sammelgebieten einstellen kann!!! Möchte jedoch nichts doppelt einstellen, daher werde ich mich in den nächsten Tagen erstmal durch die Beiträge lesen!!!


    Bis dahin viele Grüße :jaok:


    loetti_p