Beiträge von JunkfodJunky

    Hast ja recht, alleine wegen dem Stempel sind die sammelwürdig. ich habe ja sowieso vor, mir eine Asiensammlung zu erstellen.

    Entschuldigt bitte die dumme Frage nach der Identifizierung :D

    Ich dachte als ich die Briefmarken fand, es könnte sich um so etwas wie die Chinesischen Drachen Briefmarken handeln, wo manche gutes Geld bringen auf Ebay.

    Zum Glück weis Ich jetzt bescheid, dass es wertlose Briefmarken sind.

    schönen Abend noch.

    Guten Abend Kartenhai,


    Vielen Dank für die Identifizierung der Marken.

    Hatte mir erhofft, dass Ich vielleicht etwas wertvolles da habe.. aber nicht schlimm.

    trotzdem finde Ich die Marken schön und die kommen in meine Sammlung, alleine schon wegen dem Stempel.


    Besten Dank dir und noch einen schönen Abend.



    Grüße von Jens

    Hallo liebe Briefmarkensammler,


    Ich hab Heute in der Kiloware 2 (Vermutliche Chinesische) Briefmarken gefunden.

    Ich habe eine ausgiebige Recherche über Google gemacht aber konnte leider über diese Marken nichts finden.

    Ich würde euch bitten, mir ein paar Infos über die 2 Briefmarken zu geben.

    Was sind die Michel - Katalognummern und wie ist der Wert?

    Die rechte Briefmarke hat einen wunderbaren Vollstempel... weis darüber jemand mehr ??

    Ich freue mich schon auf eure Antworten und wünsche noch einen schönen Abend.


    Grüße von Jens

    Moin Moin


    Blaue_Mauritius : Dir auch viel Glück bei deinen zukünftigen Suchen. :)


    JayPee: Ich sehe das auch so, dass man mit dem Geld auch etwas gutes tut. Das mit den monatlichen Briefen hatte ich nicht. Aber echt cool dass du auch was an Bethel spendest. Hatte ich auch schon gemacht. :)

    Ich habe auch erstmal letztens ne menge Kiloware nachgeordert, mal sehen was schönes zu finden ist.


    Euch Allen noch ein schönen Tag.

    Ich habe bei Kiloware von Bethel recht gute Briefmarken gefunden wie Z.b. Randstücke oder Eckrand. Manchmal war auch ein guter Teil Deutsches Reich dabei oder auch ab und zu postfrische Euro Markenheftchen.

    Ich kaufe gerne die "Bunte Mischung" von Bethel. Die ist auf jeden fall vielfältig und man sagte mir auch dass diese undurchsucht sei.

    Es lohnt sich definitiv wenn man nicht all zu wertvolles sucht. Hatte auch schon einmal eine Zeppelin Marke aus dem Deutschen Reich dabei.

    Kann ich wirklich nur empfehlen. :thumbup:

    Hallo Heliklaus,


    Auch dir danke für die Antwort.

    Jetzt wo du es sagst, fällt mir auch auf dass die Kordel recht neu aussieht.

    Jedoch frage Ich mich bei diesem Anhänger warum man das hergestellt hat ?? Es muss doch irgendeinen Zweck erfüllen.


    Wünsche trotzdem noch einen schönen Abend.


    Mfg Jens

    Guten Tag kartenhai,


    Erstmal vielen Dank für die freundliche Antwort.

    An einen Kofferanhänger habe ich gar nicht gedacht.

    Vielleicht wohl doch eher ne Bastelei....

    Vielleicht weiß jemand anderes was das ist ?


    Mfg jens

    Hallo liebes Philaforum,


    Ich wollte mich erstmal für die nette Hilfe beim identifizieren von Briefmarken bedanken.

    Ich habe Heute in einer Packung Kiloware diesen Pappanhänger gefunden, auf dem die Briefmarke : Berliner Stadtbilder, (Micheln-nr: 140) aufgeklebt ist.

    Die Briefmarke an sich ist auf dem Pappanhänger nicht gestempelt.

    Auf der Rückseite ist ein Stempel: Stadt Coburg Bayern.

    Ich wollte mal euch fragen, ob Ihr wist ob es sich Hierbei um so etwas wie Kapselgeld handelt oder es einfach nur eine Bastelei ist.

    Eine Internetrecherche brachte leider keine Ergebnisse, deswegen frage ich Hier. Die Bilder zum Anhänger habe Ich Anhang hochgeladen.


    Ich bedanke mich schonmal vorab und wünsche Euch Allen einen schönen Tag.


    Mfg jens

    Hallo omega-man,


    Danke für die Antwort.

    Ich habe auch noch nie gehört, dass diese Briefmarken einseitig ungezähnt sind.

    Hatte das gleiche auch einmal bei einer Heuss Briefmarke aber hatte die dann in die Kiloware geschmissen, weil ich dachte dass das wegen der Rolle kommt ( Dass die Marke unsauber aus der Rolle getrennt wurde).


    Mfg Junkfodjunky

    Hallo liebe Briefmarkenfreunde,


    Ich wollte mich recht herzlich für die Hilfe bei der Identifizierung von briefmarken, die Ich über die Jahre gefunden habe, bedanken.


    Ich hatte diese 2 Briefmarken ( DNK Bund 508 ) in Kiloware gefunden.

    Wollte fragen ob die aus einem Markenheftchen kommen oder nicht? (Wegen der geschnittenen Kante und den abgerundeten Zacken unten).

    Im DNK Katalog steht: aus Bogen u. Rollen, teilweise aus MH .


    Vielen Dank vorab.

    Hallo liebe Briefmarkenfreunde,


    Ich wollte mal fragen ob jemand mir diese unbekannte Briefmarke identifizieren kann?

    Ich habe schon im Katalog unter Deutsches Reich 1877 geschaut aber konnte die Briefmarke dort nicht finden.

    Dann habe ich auch noch im Internet gesucht und auch nichts gefunden.

    Vielleicht ist die Briefmarke ja auf einer anderen Seite gelistet?


    Wollte mich schon mal vorab für die Antworten bedanken.


    Hallo Liebe Briefmarkensammler,


    Ich hatte die Briefmarke letzten Monat zu dem Herrn Bauer geschickt und Sie kam wieder mit einer traurigen Nachricht: Es handelt sich nicht um die 112b, weil die wahre 112b nicht gelblich-grün ist, sondern hellgelblich-grün und meine Marke scheint "Lichtjahre" von der wahren 112b entfernt zu sein.

    Schade wie Ich finde aber jetzt sind wir Alle schlauer...


    Trotzdem Danke für die Hilfe.


    Schönes Frühlingswochenende noch.

    Guten Tag erron,


    Danke für deine Antwort. Mit den Stempeln kenne ich mich nicht so aus aber werde die Briefmarke zum Prüfen einschicken, dann weiß ich genaueres.

    Habe nochmal im DNK-Katalog nachgeschaut und habe festgestellt, dass die Briefmarke bis 31.10.1922 zum frankieren von Briefen zugelassen war. Also muss der Stempel nicht falsch sein.

    Hoffe der Stempel ist echt.


    Mfg Jens

    Hallo Zackenzähler


    Danke für deine Antwort.

    Schön dass jemand meine Vermutung bestätigt. Werde die Briefmarke auf jeden Fall einschicken zum prüfen.

    Werde dann das Prüfergebnis mitteilen. Wollte noch sagen, dass die Marke ohne Gummierung ist und ein Falz hat. Mindert das den Wert drastisch?

    Ich wollte auch noch fragen, ob mir vielleicht noch jemand sagen kann, wie viel das Prüfen kosten wird und wie lange es dauert?


    Mfg Jens