Beiträge von Philactica

    Zitat

    It is very sad to watch the discussion turn into the howling of hyenas, and a flock of adults overreacting leaving reason far behind; a group of adults so clearly demonstrating how easy it is to create a lynch mob.
    Generalisations and prejudice and so much simmering hatred is more scaring than anything else.


    Hi Pixie,


    I would rather have listened to the 'howling of Hyenas' than read about this mayhem. Perhaps a Lynch mob is a bit over the top but as we all live by example, most of the adult world is aware of the damage that wanton hackers can achieve.


    The 'simmering hatred' is very real because most know of the mess and time wastage it causes, here we have a classic example.
    Though relatively not much damage was done we can not allow stepping stones clouding our recourse other than getting the right authority to take notes.


    Generalisations and prejudice should not play any part to why and wherefore and commonsense should prevail and this incident has shown the diversity of thought.


    Hopefully this is as timid as some may think and the proof if negative, would be too late for the rehabilitation for the offender.


    Enjoy your Hobby !


    Erich

    Indeed over 700 names were confronted with some shocking facts of sinister motives.


    My thanks to those that have identified this disaster and also more insight to info around passwords under various headings.


    I too have a son who also would take up the challenge of discovering the novelties of the Net. I also have informed him that I have the fortitude to exact the punishment needed to correct his ways - legally of course. The latter is hopefully not required due to grey matter development on his part. They get just too clever and like everyone to think so.


    My concern is more that this was shared with other friends and information is handed from 'brother' to 'brother' and for that reason this should be reported to the correct authorities hastely while it may still be in cluster form. A re-occurance may then be more easilier pinpointed if it should happen.


    Using the Internet makes no provision for innocent bystanders and future transgressors will probably and should be treated more appropriately.


    Erich

    Zitat

    Original von AltsaxBeutete der Abschlag, daß (ausnahmsweise) sonntags ausgetragen werden sollte?


    Hallo Altsax,


    Ausgetragen glaube ich nicht, da es übers Wochende war wurde der Brief eher bearbeitet im Postamt, Lombard Strasse wegen der Nachsendung -TRY 11 Wood.... für weitere Befödrerung am Montag.


    Die -PAID- Stempel sind vermutlich bestätigungsstempel das wohl Porto bezahlt war und nur zur neue Adresse geleitet wurde, oder als Nachgebühr.


    Nigel da um die Ecke hat vielleicht mehr Hinweise.


    Erich

    Zitat

    Original von AltsaxKann mir bitte jemand etwas über die Bedeutung des "L" - Stempels auf dem folgenden Brief sagen?
    Altsax


    Hallo Altsax,


    Dein schönen Brief wurde wieder weitergeleitet wie Nigel erklärte am 6 Junie 1856. Da es aber Freitag war bekam er noch ein
    Sontag-Lieferungs stempel. Der stempel wurde im Postamt in der Lombard Straße (London) mit L im Kreis abgestempelt.


    -L- (in circle) Sunday delivery frank in use at Lombard St. (London) post office.


    Erich

    Zitat

    Original von 22028Wie sangen meine Kinder schon vor Jahren im Amerikanischen Kindergarten in Kuwait "The wise man builds his house upon the rock..., and the rain came dumpling down..."...


    Hallo '22028'
    Eine keine übersicht:-
    weil da schon nicht so viel Regen runter- tumbled kann man das verstehen ;)


    Erich

    @ Markdo


    Du hast auch meine Sympathie. Vorgestern ist auch so inder Nähe ein kleiner Orkan hier vorbei mit 150km/st Winde und in eigen Tagen kommt ein größern Sturm.
    Ich hoffe das Dach hällt und wird nicht wie die andere soi 50 Dachlos.


    @ GermaniaFreund

    Zitat

    nimm s bitte nicht persönlich, ist nicht so gemeint, und du bist kein blutiger anfänger mehr


    Ich hoffe es kommt nicht drauf an - ob Du Dein Hund oder Deine Briefmarken rettest und Anfänger die bei Dir Rat suchen werden begrüßt mit "Deine Marken waren sicher Versoffen"


    Noch ein Grund warum da wenig neue junge Einsteiger sind.


    Erich

    Nun ist das Geheimnis raus !


    Deswegen sind die Messen so voll, jeder trägt seine besseren Marken zum Prüfer ! ;)


    Derjenige der sein 'Schatz' schätzt wird schon tun wie er/sie es so sieht.
    In meisten Fällen ist der Versicherten Wert wenn überhaupt etwas zurück gezahlt wird nach Monaten, nur ein kleiner Trost für immer kolossaler Ärger was entseht.
    Dann ist da noch einziges was man niemals wieder sieht oder Kaufen kann. X(


    Erich

    Zitat

    Die Marke wird jetzt im Rundbrief der Forschungsgemeinschaft abgebildet.


    Hallo 'asmodeus'


    Dein Verlust ist wohl gering und bestimmt nicht ein isolierter Falll. Damit meine ich nicht gerade Deine Sendung zum Prüfer.


    Auch viele hochwertige Briefmarken verschwinden en route als Sendungen und so ein Forum wie hier ist gut geeignet um nur mal solche Stücke zu zeigen. Kaum bist Du der Einzige, meine geplünderte Marken vor vielen Jahren war noch nicht im Computer. Heute ist es anders und Sammler sollten es so im Netz melden.


    Ob etwas positives daraus kommt ist eine andere Frage, aber wenigstens werden Sammler sich solche Abblidungen merken und ehrliche Sammler gibts ja auch noch.


    Erich

    Hallo Asmodeus,


    Nun was passiert, oder was soll man machen wenn ich oder ein Leser diese Marke findet wärend man stöbert bei einer Messe ?


    Erich

    Zitat

    Original von saeckingenDie bedeutenden Plattenfehler sind im Stanley Gibbons Katalog bewertet, die unbedeutenderen Besonderheiten, wie das von Dir gezeigte Stück, erzielen auf dem Markt kaum einen Mehrpreis. In der Regel ist für so etwas maximal 2-3 Pfund mehr zu erziehlen als für die Normalmarke.


    Hallo Harald,


    Vielen Dank für Dein Hinweis. Es ist ja schon gut daß so eine Aufdruckabart hier gezeigt wurde da sicher nicht jeder KUT -Sammler das Berrington Handbuch hat.
    Dem extra Wert nach ist es nicht überraschend bei so ein unbedeutenden Besonderheit, kommt ja nur auf den Sammler an.


    MfG
    Erich

    Zitat

    Original von saeckingenDas Handbuch von Berrington sehr zu empfehlen. Sehr spezialisieret Ausarbeitung dieser Ausgaben.


    Hallo 'saeckingen'


    Vielen Dank für diese Bestimmung und die Mühe es im Handbuch zu finden. Das Handbuch müßte ich mir auch anlegen um irgendwie ein Wert zu dieser Abart zu bestimmen.


    Um solchen Abart zu bekommen kann ich ja weiter kontaktiert werden auch via meine Signatur.


    Erich

    Zitat

    Original von infla-alecWer bitte kann sag mich mehr ueber dieses Brief aus Cuba mit Aufdruck


    Hallo 'infla-alec',


    Probiere mal Billigs Rocket Mail und im Scott sollte noch die Marke zu finden sein.


    Google mal -Cuba Rocket Mail, Sorry could not help more.


    Erich

    Zitat

    Original von mar-velHat von Euch da jemand Erfahrungen?


    Hallo Marc,


    In Südafrika mußte ich noch bei Paketen die Schur versiegeln aber gezeigt ist ein Einschreibebrief von 1995 was eine Siegel-Mache ist.
    Der Siegel zeigt ein Waage.
    Nach Nachfrage bei der NZ-Post kann es wohl angebracht werden, ist aber nicht erforderlich zur Beförderung eines Wertbriefes da solches in spezialen Hüllen kommen.


    Erich

    Zitat

    Original von bayern klassischDa meistens innderdeutsche Versendungen zu unterstellen sind, könntest du mal nachschauen, ob es einen Muster - ohne - Wert - Tarif gibt, der diese Frankostufe abdeckt.


    Das ist guter Rat von bayern klassisch nur wundere ich ob es ein 'Muster' von etwas sein kann und glaube schon mal nicht daß etwas von 'Wert' in dieser Zeit so geschickt wurde.
    Man kann weiter Spekulieren ;)


    Erich

    Zitat

    Original von Germaniafreundselbstgebastelt ?


    Du hast das gleiche Problem wie der Empfänger von diesen zugeschickten Artikel.


    Er komme auch nicht weiter bis seine Brille wieder zugeschickt wurde was er im Hotel hinterlassen hat.


    Aber wie Nigel schreibt, könnte der abgeschnittene Teil das Bestätigen.


    Erich