Beiträge von uli

    Für welchen Brief reichen denn 30 Cent Porto? Kann die D2-Freimachung für den fehlenden Rest sein? Neulich habe ich eine Postkarte gesehen, die so frankiert war.
    Gruß
    Uli

    Hallo,
    auf Deine Anfrage hätten bestimmt viele nachgesehen, ob sie Dir die Marke anbieten können. Aber ich fürchte, dass Deine späteren Postings viel kaputt gemacht haben. Nicht jeder Sammler hat sonntags Zeit ständig das Forum zu studieren (ich selber schaue sonntags nur sehr selten rein) und auch noch sofort nachzuschauen und sich zu melden. Ein paar Tage Zeit solltest Du uns schon geben.
    Gruß
    Uli

    Hallo Admins,


    da das Phänomen wie von mir oben beschrieben weiterhin und unverändert vorhanden ist und heute die "Kunstpausen" teilw. sehr lang sind (bis zu 10 Sekunden), habe ich das Problem mal etwas näher untersucht. Es gibt zwei Dinge, die die Zeit bis zur Anzeige einer Webseite des Forums verzögern:


    - die beiden scripts (wozu sind die gut?);
    - die Grafiken von ranking-hits und trendcounter.


    Ladezeiten der letztgenannten sind nicht so schlimm, da sie am Ende der Seiten stehen. Erstere dagegen sind für die Kunstpause verantwortlich. Dass manche Forumsmitglieder dieses Problem nicht haben, wird an den jeweiligen Sicherheits-Einstellungen im Browser liegen.


    Wäre schön, wenn Ihr da mal was ändern könntet.


    Gruß
    Uli

    Zitat

    könnten aber auch Marken mit Ortsempel sein wo ein Sammler die hat abstempel lassen


    ... was dann genau ein Gefälligkeitsstempel ist: "Ein Gefälligkeitsstempel liegt dann vor, wenn eine Marke (oder ein Beleg) entwertet wurde, ohne dass eine entsprechende postalische Verwendung zu Grunde lag." (aus )


    Gruß
    Uli

    Liest sich so, als wenn es Gefälligkeitsstempel sind. Bei den meisten Sammlern sind diese unbeliebt und deshalb weniger "wertvoll". Das gilt insb. für Marken aus Ländern, die grösstenteils Sammlerware produzieren, also auch für Ungarn (vor 1990).
    Gruß
    Uli

    Hallo,
    ich habe keinen Markenwunsch und möchte auch meinen "Nachfolger" bitten auf einen solchen zu verzichten, da mich die Erfüllung desselben mehr als eine Stunde kosten und die Weitersendung verzögern würde.
    (Ich kann nur samstags zur Post, einfache Strecke dauert 25 Minuten und an Samstagen geht die Schlange der Wartenden bis auf die Strasse.)
    Gruß
    Uli

    Hallo,
    noch eine Bitte: Verpackt die Marken bitte wasserdicht. Ich habe in der letzten Zeit viele Briefe erhalten, die zwischendurch Regenwasser abbekommen haben. Darunter war ein Album, in das Feuchtigkeit gezogen war, mit dem Ergebnis, dass ein paar Marken ihre Postfrische verloren haben. Die Marken zum Schluß einfach in einen Gefrierbeutel o.ä. stecken reicht aus. Wäre doch schade, wenn die guten Stücke Schaden nehmen würden.
    Gruß
    Uli

    Zum Preis: Lindner Album, schwarze Seiten, Platz für über 500 Marken, 9,90 Euro - zeigt mir den Farbdrucker, der die Seiten oben für unter 5 Cent ausdruckt (+ Klemmtaschen und Hülle).


    Jungs, ich will ja garnicht streiten. Aber die Pauschalität der Aussage wollte ich auch nicht stehen lassen. Denn "meine Frau" gefällt mir mehr (und das auch ohne Kleidung :D)


    Gruß
    Uli

    Dann spiele ich heute mal den bösen Buben :D


    Zitat


    Hintergrund ist eigentlich das eine sammlung so viel ansprechender ist wenn es man mit bildern und geschichtl. verbindet.


    ich will ja auch nicht alle vordrucke posten das daurt dann doch zu lange.
    und es siht besser aus als in einen doofen einsteckbuch.


    Sagen wir mal, dass Du und einige andere diese Meinung haben. Ich mag solche Seiten nicht, da sie in meinen Augen zu sehr von der Marke ablenken. Ebenso wenig mag ich Vordruckblätter. Ich bin Fan von Einsteckbüchern - klar, puristisch, flexibel und preiswert.


    Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten ...


    Gruß
    Uli

    Meiner Erfahrung nach würde sich so etwas überhaupt nicht lohnen. Zubehör wie Alben, Pinzetten, Lupen, ... kann man über ebay teilw. für weniger als 50% vom Katalogpreis kaufen. Bücher und Kataloge kaufe ich fast grundsätzlich als "Auslaufmodell", Mängelexemplar oder gebraucht. Gute Angebote gibt es z.B. bei 2001 und Amazon. Meine dort zuletzt erworbenen Michel-Kataloge waren keine zwei Jahre alt und kosteten mich nur ein Drittel vom Normalpreis.
    Gruß
    Uli

    Im BDPH-Forum findest Du einen Thread namens "Lachen mit ebay", in dem es vor Hinweisen auf solche Angebote nur so wimmelt. Zur Zeit besonders beliebt sind bei ebay super seltene und höchst wertvolle "20 Pfg. Posthörner" zu exorbitanten Preisen.
    Gruß
    uli

    Zwei bis drei Tage halte ich für ein wenig knapp, besser ist eine Woche, dann ist ein Wochenende mit grösseren Chancen auf freie Zeit dabei. Interessant fände ich auch noch, wenn der Sendung eine Aufstellung beiliegen würde, aus der man ersehen kann welche Marken (Katnr.) entnommen und hinzugefügt wurden.
    Gruß
    Uli

    Hallo,


    gestern und heute das gleiche komische Phänomen: Vormittags geht der Aufruf gewohnt fix, ab Mittag dann wird 's langsamer und jetzt sieht es genauso schlecht aus, wie am Montag.


    Beim Aufruf einer Seite kommt nach dem Laden div. Elemente normal schnell die Meldung "Fertig", aber es wird nur der dunkelgraue, diagonal schraffierte Hintergrund, sowie die Menuzeile ganz oben (>>Bildergalerie, >>Fanshop, ...) angezeigt. Danach gibt es eine Pause von 2 bsi 5 Sekunden, bis Menu und Inhalt der Seite "schlagartig" angezeigt wird, wobei meistens ein oder zwei Elemente noch fehlen und nachgeladen werden. Mir ist dabei aufgefallen, dass die ebay-Werbung vor der "Kunstpause" geladen wird, und dass bei Seiten ohne oder mit wenigen Grafiken (Icons, Button, ...) die "Kunstpause" weg- bzw. deutlich kürzer ausfällt.


    Gruß
    Uli

    Ist auch bei mir so, aber nicht seit dem Serverwechsel, sondern ganz konkret seit heute. Wobei es eindeutig kein Problem der Übertragungsgeschwindigkeit ist. Vielmehr dauert es nach dem Klick auf einen Link oder Button sehr lange bis etwas passiert ("Denkpause"), dann geht's aber gewohnt schnell.
    Gruß
    Uli