Beiträge von silvione72

    shqip


    Ich freue mich das ich jemand gefunden habe der auch Ungarn sammelt.
    Ungarische Klassikmarken ungebraucht zu finden ist leider so wie Du gesagt hast "ein Sechser im Lotto" :volldepri:. Aber ich muss meine Sammlung in * und ** aufbauen fur Zeitraum 1871-1913, weil gestempelt habe ich mehrmal alles. Auch Zahnung- und Wz Variationen.
    Von Mi - Nr. 128 bis Jahr 2004 habe ich in ** fast alle Satze und Blocke gesammelt :veryhappy: (wenige die ich nicht habe findest Du in meine Fehlliste)


    Uber Stein und Kupferdruck der Ausgabe 1871 von Internet Onlineauktionen zu kaufen, meine Meinung ist das dass keine gute Idee ist. Fotos die beigelegt sind sind in 95% von Falle nicht genug fur identifizierung der Steindruck. Wenn man Kupferduck versteigert und Steindruck bekommt kannst sagen das Du viel Gluck hast, aber umgekehrt NICHT :uuups:
    Solche Marken muss man ins Hand nehmen und gut analysieren auch weil sehr teuer sind.


    Tauschmaterial gestempelt von 1872 bis 1940 habe ich Riesenmenge. Von 1940 weniger.
    Interessant fur Dich habe ich fur Tausch Turulmarken (1900 - 1913), in * und ** cca. 80 stk. und auch Marken nach 1913 in * oder **.


    Gruss von silvione72


    :rumaenien:

    Nimrod


    Erst danke fur Dein Rat.
    Preise betreffend, ich habe keine Probleme.
    Teure oder seltene Marken sind sicher besser mit Atteste zu kaufen.
    Ein gutes Beispiel ware din Lokalausgaben und Besetzungmarken von Ungarn wo 99% sind Mache oder Falschungen. Aber ich kenne mich gut aus... :). Wenn nicht, habe ein gutes Freund in Ungarn der Expert in dieses Bereich ist wovon ich Hilfe bekomme. Habe schon viel von Ihn gelernt und auch interessante Literatur bekommen.
    Auktionshauser liebe ich nicht sehr. Besser kaufe ich ein von Briefmarkenborsen oder von Sammler. Aber habe schon von Budapest von Auktion ein sehr gutes Turul Material gekauft... (80 Stk ungebraucht und postfrisch :))
    Bin interessiert auch in Tausch mit Leute die auch von mich etwas brauchen.
    Hatte auch eine Frage: Material von 1871-1913 (ungestempelt) gibt es bei Briefmarkenborsen die in Deutschland organisiert sind oder sehr selten, so wie bei uns?

    Hallo!


    Wie shqip sagt der 2 Kronen Marke (Koenig Franz Josef) koennte auch 120 EURO reichen. Aber leider nicht :(.
    Der mit 120 EURO Wert hat 11 1/2 Zaehnung und Wz 4, Ausgabe 1904.
    Deiner hat Zaehnung 15 und Wz 4, 5, 6, 7 stehend oder 7 liegend.
    Michel Werte:
    Ausgabe 1906, Wz 4: 10.-
    Ausgabe 1908, Wz 5: 10.-
    Ausgabe 1908, Wz 6: 1.50,-
    Ausgabe 1913, Wz 7 stehend: 0.90.-
    Ausgabe 1913, Wz 7 liegend: 2.50.-


    Fuer die andere Marken, wurde ich auch kein Geld ausgeben, weil kein Wert haben.
    Wenn auch weitere infos ueber ungarische Marken brauchst, musst nur fragen. Stehe gern zu verfuegung.