Beiträge von bayerbernd

    Grüß Gott in die Runde.

    Möchte auch Danke sagen für das tolle Forum-Team, und die Idee finde ich super toll.

    Meine Tochter hat mitgelesen und würde sich über jedes Geschenk freuen natürlich auch ich ;)

    :goodjob:

    Servus zusammen,
    in meiner Heimatsammlung ab Vorphila bis in die Neuzeit nummeriere ich meine Stempel solange möglich nach Winkler Nummern gibt es für nach dem Deutschen Reich auch einen Leitfaden bzw. Literatur wo die Stempel nach Nummern geordnet sind so wie bei Winkler ?

    Servus,
    ein guter Sammerlfreund aus Tschechien der auch international ausgestellt hat sagte vor nicht zu langer Zeit als wir wieder sehr lange über unser gemeinsames Hobby gefachsimpelt haben das niemand den postfrisch Fetischismus so pflegt bzw. dieser so ausgeprägt ist wie bei uns Deutschen :-)
    Ich persönlich bin im Moment dabei die Brustschilde na sagen wir mal ungestempelt komplett zu machen sonst sammle ich das DR gestempel aber die Erstausgabe möchte ich auch ohne Stempel und diese postfrisch zu erstehen ist für mich nicht machbar - muss ich aber auch nicht haben den wie meine Vorschreiber schon geschrieben haben wurde einfach früher so gesammelt und Falz benutzt, auf die sonstige Erhaltung (Stockflecken, Zähnung, Farberhaltung usw.) gebe ich schon acht.


    Die Preisunterschiede von Michel sind in meinen Augen oft nicht gerechtfertigt, Harald hat vollkommen recht was sammeln wir die Marken oder den Gummi.
    Jeder so wie er will und der Erlös bei einem Verkauf (das sage ich schon Jahre) ist mir nicht so wichtig ich hab Spaß an meinen Hobby und das ungebrochen ohne Ende, ob da sonst wo bei einem Sammelgebiet von mir ein Preisverfall ist oder nicht !!

    linos203
    seh mich als alles nur nicht als einen Nörgler, hab nur berichtet welche Erfahrung ich mit NIX gemacht habe, glaube du fühlst dich zu unrecht auf den Schlips getreten - und gerne gebe ich Auskunft über Wert wo ich mich auskenne.
    NIX für unguad aus dem Boarischen Woid ;)
    Bayerbernd

    Servus,
    bin da auch bei Vichy nicht alles was NIX Wert ist NIX gut !!
    Vor langer Zeit (werde alt) hat ein älterer Sammler auch mal zu meiner Sammlung gesagt ist nix Wert viel Schrott - nur ich hatte seit Kindesalter Freude damit und hab mir Gott sei Dank auch die Freude an unserem wunderschönen Hobby nicht nehmen lassen obwohl ich damals doch geknickt war.
    Natürlich sind die gezeigten Belege nicht der Brüller in der ein oder anderen Sammlung würden sie doch einen Platz finden können und Freude bereiten.
    Gruß
    Bayerbernd

    Servus Thomas und Harald,
    meine Meinung ist das der Briefmarkenspiegel besser ist als die DBZ, diese ist mehr mit Werbung bestückt als mit philatelistischen Fachbeiträgen dieses habe ich in einem anderen Forum gepostet und Harald hat darauf geantwortet das er deswegen auch die DBZ im Abo hat, damit er informiert ist, aber soweit ich mich erinnern kann hast du Harald dein jahrelanges Abo auch gekündigt unter anderem mit der Begründung zu viel Werbung und Fehler in Fachbeiträgen !!


    Und das die Philatelie gut ist ohne Zweifel aber das es den in meinen Augen zu hohen Beitrag für die Direkt-Mitgliedschaft rechtfertigt ist deine subjektive Meinung die ich nicht teile - genau so wie die meine das der Briefmarkenspiegel besser ist als die DBZ.


    Gruß
    Bernd

    Servus,
    noch immer kein "Vereisnmeier" auser mir 8-)
    Marko nun zu den von dir angesprochenen Punkten:


    -Mein Verein , da bin ich auch 2. Vorsitzender hat aber nichts mit der Überzeugung zu tun das ich glaube ein Briefmarkenverein wenn es passt ist eine Bereicherung für einen Sammler.


    -Altersdurchnitt ist 65 Jahre (sind aber 4 Männer zwei Ü40 und zwei knapp Ü 50, wo sich gut verstehen und regelmässig im Vereinsabend sind)


    -Sammelgebiet von mir ganz stark DR und ich liebe Brustschilde :D
    Im Verein alles gemischt, einen Bayern Profi, Lichtenstein, DDR, Berlin, aber auch einige Bundsammler, ein Mitglied sammelt Bund 5 mal !! postfrisch und gestempelt - für sich Kinder und Enkelkinder, einmal habe ich gesagt (was ich aber gleich wieder bereut habe) das bei diesem Sammelgebiet, nur Marken keine Besonderheiten "die Luft raus ist", aber wie schon geschrieben jeder soll sammeln was er will und womit er Spaß hat, eine ältere Dame haben wir dabei die sammelt Bund ab den 6oer Jahren gestempelt ist voll dabei und für die alleinstehende Dame ist der soziale Kontakt im Verein sehr wichtig !!


    - was machen wir im Verein - tauschen ?? nein das gibt es nicht mehr, aber viele nehme Marken, Belege mit und diese werden verkauft, ein Mitglied hat viel Kontakt zu Behörden, Ämter usw. wo noch Marken zu haben sind pro Umschlag 10 Cent, ich selber habe mit Bund Marken nichts mehr am Hut - aber da nehme ich Umschläge mit der neuen Blumenserie gerne mit, für meine Tochter 8 Jahre ist ein richtiges Girlie und mag Blumen.
    Und Reden über Briefmarken, Gott und die Welt mit unseren "älteren Herren" über den Krieg, je länger der Abend je weiter stossen wir gegen Osten vor :D :D